E-Mail Mo. - Fr. 09:00-16:00 Uhr
Reisesuche öffnen

Suchergebnis filtern

 
von 999 bis 1000

Barbados - Zwischen Zuckerrohr und Kokospalmen - 16 Tage

PDF drucken
Termin:
2 Termine
05.03.2022 - 20.03.2022

Auf Barbados erwartet Sie karibische Vielfalt in bunt und grün. Botanische Gärten, tropische Wälder, Zuckerrohrplantagen und lange palmengesäumte Sandstrände prägen die Insel. Wir entdecken duftende Gewürzgärten und Wälder, koloniale Bauten, Dörfchen mit typischen Holzhäusern - und verkosten natürlich auch das Nationalgetränk Rum. Kunsthandwerker bieten uns Einblicke in ihr Leben und bei einer Katamaran-Tour begegnen wir neonbunten Fischen und sanften Schildkröten.

1. Tag, Flug in die Karibik:

Mittags Flug mit Eurowings Discover nonstop von Frankfurt nach Barbados mit Ankunft am Abend (Flugdauer ca. 10 Std.). Ihr Marco Polo Scout empfängt Sie am Flughafen von Bridgetown und begleitet Sie in Ihr Strandhotel nach St. Lawrence Gap. A

2. Tag, Durchatmen:

Ein Tag zum Ankommen. Relaxen Sie am Hotelpool und genießen Sie die schöne Gartenanlage. F

3. Tag, Koloniales Erbe:

Ein örtlicher Historiker nimmt uns heute mit auf eine Reise durch die wechselvolle Geschichte von Barbados. Portugiesen entdeckten das kleine Eiland, das anschließend von den Briten kolonialisiert wurde und 1966 seine Unabhängigkeit erlangte. Im historischen Zentrum der Hauptstadt Bridgetown, das 2011 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde, bestaunen wir rund um den National Heroes Square koloniale Gebäude aus allen Jahrhunderten. Auf Drax Hall Estate, einer der ältesten Zuckerrohrplantagen der Insel, bekommen wir einen Einblick in das frühere Leben der Zuckerbarone und von der alten Signalstation Gun Hill einen guten Überblick über die Insel. Mittags stärken wir uns beim Essen auf einer Farm und stecken anschließend die Nase tief in einen Kräuter- und Gewürzgarten. Die Aromen der Karibik umschmeicheln unsere Sinne. Bevor es zurück zum Hotel geht, bewundern wir in Little Bay beeindruckende Felsformationen. F/M

4. Tag, Tropenwald und Surfer:

Barbados hat nicht nur Zuckerrohr und Strände zu bieten: Im Coco Hill Forest, einem rund 53 Hektar großen Waldgebiet, sind mehr als 80 verschiedenen Pflanzenarten beheimatet. Von Kakao bis hin zur Ananas wächst hier ein tropisches Potpourri.

5. Tag, Geburtsort des Rums:

Der Vormittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Wer tiefer in die Geschichte Bridgetowns eintauchen möchte, begleitet den Scout (gegen Mehrpreis) und erfährt Spannendes von den Zeiten des Sklavenhandels, über die Kolonialisierung bis zur Unabhängigkeit des Landes. Zum Mittagessen in einem Restaurant treffen wir uns wieder, bevor wir uns auf die Spuren des Nationalgetränks der Insel begeben. In der Foresquare Rum Distillery erfahren wir, wie der Exportschlager seit dem 18. Jahrhundert auf der Insel gebraut wird und dürfen uns bei einer Kostprobe von der Qualität des Brands überzeugen. F/M

6. Tag, Karibische Küche:

Im „Cocktail Kitchen“ kreiert der preisgekrönte Koch Damian Leach raffinierte Gerichte aus Barbados. Wir dürfen helfen und zaubern unter seiner Anleitung Köstliches aus Süßkartoffeln, allerlei Grünzeug und Schweinefleisch, das wir im Anschluss zum Mittagessen genießen. Grün und bunt wird es dann im Botanischen Garten Hunte’s Garden, einer üppigen tropschen Oase. Auf einem Spaziergang begegnen uns bunte Pflanzen, heimische Vögel und grüne Affen. F/M

7. Tag, Entdeckertag:

Ihr freier Tag zum faulen oder aktiven Entspannen am Pool oder Strand. Wer Lust auf ein Inselabenteuer hat, begleitet den Scout auf eine Geländewagen-Tour (gegen Mehrpreis) ins Landesinnere. Auf unbefestigten Wegen entdecken wir die Inselmitte und erleben unterwegs das ursprüngliche ländliche Barbados. F

8. Tag, Karibische Kunst:

Karibische Kunst ist bunt und farbenfroh. Wir besuchen lokale Kunsthandwerker in ihren Dörfern und schauen ihnen beim Töpfern, Malen und Batiken über die Schulter. Wem noch ein passendes Souvenir fehlt, wird heute gewiss fündig. F

9. Tag, Segeln in den Sonnenuntergang:

Vormittags entspannen wir noch einmal unter Palmen, bevor es am Nachmittag hinaus aufs Wasser geht. Auf einem Katamaran segeln wir die Westküste entlang und bestaunen beim Schnorcheln farbenfrohe Fische und mit etwas Glück auch Große Meeresschildkröten. Kurz bevor die Sonne im Meer versinkt, verwöhnt uns die Crew mit Cocktails und einem Drei Gänge-Menü an Bord - der perfekte Abschluss unserer bunten Zeit auf Barbados. F/A

10. Tag, Fliegen oder bleiben:

Heute heißt es Abschied nehmen. Zeit für ein letztes Bad im Meer, bevor es nachmittags zum Flughafen geht. Flug mit Eurowings Discover nonstop nach Frankfurt (Flugdauer ca. 10 Std.). F

11. Tag, Willkommen zu Hause:


Vormittags Ankunft in Frankfurt.

VERLÄNGERUNG

10. - 14. Tag, Badetage unter Palmen:

Noch etwas Zeit? Dann verbringen Sie weitere Tage am weißen Palmenstrand von Dover Beach. In Ruhe ein Buch lesen, Strandspaziergänge, Wassersport oder ein Bummel durch St. Lawrence Gap - langweilig wird es sicher nicht. F

15. Tag, Rückflug:

Heute heißt es Abschied nehmen. Zeit für ein letztes Bad im Meer, bevor es nachmittags zum Flughafen geht. Flug mit Eurowings Discover nonstop nach Frankfurt (Flugdauer ca. 10 Std.). F

16. Tag, Willkommen zu Hause:

Vormittags Ankunft in Frankfurt.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen, Höchstteilnehmerzahl: 22 Personen.


Veranstalter: Marco Polo Reisen GmbH, Riesstr. 25, 80992 München

 

  • Bahnreise nach Fluhafen Frankfurt a.M. Fernbahnhof
  • Flug (Economy) mit Eurowings Discover von Frankfurt nach Bridgetown und zurück
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 570 €)
  • Transfers und Ausflüge in guten, landesüblichen Bussen
  • 9 Übernachtungen im Doppelzimmer
  • Frühstück, 3 Mittagessen in Restaurants und 1 Abendessen im Hotel
  • Deutsch sprechende Marco Polo Reiseleitung
  • Pflanzen eines Baums im Coco Hill Forest
  • Besuch einer Rum-Destillerie mit Kostprobe
  • Kochkurs mit Mittagessen
  • Katamaran-Tour mit Cocktails und Drei-Gänge-Abendessen
  • Eintrittsgelder
  • Ein Reiseführer pro Buchung

Verlängerung:

  • Übernachtungen im Doppelzimmer
  • Frühstück
  • Transfer zum Flughafen im guten, landesüblichen Bus mit englisch sprechendem Fahrer

Wählen Sie Ihren Termin
2 Termine
05.03.2022 - 20.03.2022
11 Tage
16 Tage
05.03.2022 - 20.03.2022 | 16 Tage

Infinity On The Beach Hotel

 
Details
  • Doppelzimmer pro Person
    3990 €
  • Einzelzimmer pro Person
    5015 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflug Historisches Bridgetown
    95 €
  • Ausflug Geländewagen-Tour
    130 €

Infinity On The Beach Hotel

 

Das ***-Strandhotel Infinity on the Beach liegt in einer tropischen Gartenanlage mit zwei Pools direkt am weißen Sandstrand Dover Beach. Die 66 Zimmer sind in mehreren Gebäuden beidseitig einer schmalen Uferstraße gelegen und bieten Pool- oder Gartenblick (nach Verfügbarkeit). Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, TV, Safe, Mini-bar und kostenloses WLAN, sowie Balkon oder Terras-se. Zwei Bars und ein Restaurant sorgen für Ihr leibli-ches Wohl. Wassersportaktivitäten werden am Strand und im nahegelegenen St. Lawrence Gap angeboten (zahlbar vor Ort). An zwei Terminen sind Sie im Hotel Divi Southwinds untergebracht, mit ähnlicher Ausstat-tung und nur durch eine Straße vom Strand getrennt.

Voraussichtliche Flugzeiten:

Abflug Frankfurt a.M.: 13:30 Uhr, Ankunft Barbados: 18:25 Uhr (Ortszeit)
Abflug Barbados: 19.55 Uhr (Ortszeit), Ankunft Frankfurt: 10:05 Uhr

Zeitzone:

Deutschland minus 6 Stunden

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk