E-Mail Mo. - Fr. 09:00-16:00 Uhr
Reisesuche öffnen

Suchergebnis filtern

 
von 0 bis 10

Blumenteppich in Brüssel - Begonienpracht auf dem Grand-Place - 3 Tage

PDF drucken
Termin:
12.08.2022 - 14.08.2022

Erkunden Sie mit uns das verlockende Flandern und bestaunen Sie den einzigartigen Brüsseler Blumenteppich. Lassen Sie sich vom berühmten blühenden Kunstwerk auf dem Marktplatz von Brüssel verzaubern. Nur alle zwei Jahre erstrahlt das Herzstück der belgischen Hauptstadt in der vergänglichen Blumen-Pracht aus 700.000 Begonien in allen Farben.

1. Tag, Stadtführung Aalst:

In Flandern angekommen zeigt Ihnen Ihr Stadtführer Ihren Urlaubsort Aalst. Hier sehen Sie die historischen Highlights der Stadt wie den pittoresken Marktplatz mit dem Rathaus und dem Belfried, dem ältesten Glockenturm Belgiens. Wussten Sie, dass Aalst auch „Zwiebelstadt“ genannt wird? Warum das so ist und noch vieles mehr, werden Sie heute erfahren, bevor Sie Ihr Zimmer im Hotel beziehen. Nutzen Sie die günstige Lage des Hotels, um eine der gemütlichen Brasserien der Stadt aufzusuchen oder stimmen Sie sich mit einem Spaziergang durch den mehr als 100 verschiedene Baumarten fassenden Stadtpark auf den morgigen Tag ein.

2. Tag, Blumenteppich in Brüssel:

Nach dem Frühstück fahren Sie heute nach Brüssel, wo Sie sogleich zu einer Stadtrundfahrt erwartet werden. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der belgischen Hauptstadt gehören die einmalige Sankt Michaelskathedrale, die Kongresssäule und der Heyselbezirk mit dem Atomium, dem Wahrzeichen von Brüssel. Am weltberühmten Grand Place im Herzen der Altstadt erwartet Sie der Höhepunkt dieser Reise – der Blumenteppich! Bestaunen Sie vom Balkon des Rathauses aus ein Blumenmeer aus mehr als 700.000 farbenprächtigen Begonien auf einer Fläche von etwa 1.800 qm, welches jedes Mal unter einem anderen Motto arrangiert wird. Erkunden Sie im Anschluss die malerischen Gassen, sagen dem berühmten Manneken Pis „Hallo“ und kehren Sie in einem der bekannten Restaurants ein – oder lassen Sie sich bei Ihrem Rundgang einfach treiben und genießen die besondere Atmosphäre der Europa-Stadt.

3. Tag, Mechelen:

Auf Ihrer Heimreise legen Sie heute eine Pause in der kleinen, malerischen Stadt Mechelen ein. Hier finden Sie auf weniger als drei Quadratkilometern mehr als 300 denkmalgeschützte Gebäude, sodass der Ort einem Freilichtmuseum aus der Renaissance gleicht, welches Sie bei einer Stadtführung kennenlernen. Das Wahrzeichen der Stadt, der St. Rombouts-Turm, heißt Sie schon von weitem willkommen. Der Turm zählt zum UNESCO-Welterbe genauso wie der Belfried der Lakenhalle und der Große Beginenhof. Am frühen Nachmittag treten Sie dann die Heimreise an.


Veranstalter: Omnibus-Touristik Feuerer, Inh. Ursula Feuerer, Bernkasteler Weg 9, 54470 Bernkastel Kues

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 2 x Übernachtung im Doppelzimmer
  • 2 x Frühstücksbüffet
  • 1 x Stadtführung Aalst
  • 1 x Stadtrundfahrt Brüssel
  • 1 x Eintritt Rathausbalkon Blumenteppich
  • 1 x Stadtführung Mechelen

12.08.2022 - 14.08.2022 | 3 Tage

Tower Hotel

 
Details
  • Doppelzimmer pro Person
    249 €
  • Einzelzimmer pro Person
    324 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bernkastel-Andel - Betriebsgelände Feuerer Bustouristik
    0 €

Tower Hotel

 

Ihr zentral in Aalst gelegenes Hotel Tower wurde 2016 eröffnet. Die modern eingerichteten
Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Sat-TV, Telefon, WLAN, Klimaanlage und Kaffee-/Teekocher. Das Hotel verfügt über eine Dachterrasse, einen Frühstücksraum, eine Bar und einen Fitnessraum (teilweise gegen Gebühr).

Uns ist es wichtig, dass Sie Ihre Reise entspannt beginnen und dass Sie auf direktem Weg Ihr Reiseziel erreichen. Das bedeutet für Sie, dass Sie mit uns keine langen Ladefahrten erleben werden oder zwischen mehreren Stationen und Reisebus-Umstiegen Wartezeiten überbrücken müssen. An den folgenden Stationen kann Ihre Reise mit uns beginnen:

  • Bernkastel-Andel, Betriebsgelände
  • Bernkastel-Kues, Güterhalle
  • Wittlich, Parkplatz Ecke Talweg/Beethovenstraße
  • Schweich, Parkplatz am Schwimmbad
  • Trier, Hauptbahnhof
  • Bitburg, Beda Platz (kostenfreier Taxitransfer bei Mehrtagesfahrten)
  • Konz, Parkplatz Möbel Martin (15,- € Selbstbeteiligung p. P. zum Taxitransfer bei Mehrtagesfahrten)

An den folgenden Orten setzen wir auf unseren Mehrtagesfahrten gegen einen geringen Aufpreis Taxen ein, um Sie zum nächstgelegenen Buszustieg zu bringen – natürlich zeitlich so geplant, dass Sie direkt in den Bus einsteigen können. Ein direkter Zustieg in den Bus ist bei Mehren und Hermeskeil abhängig von der Strecke möglich:

  • Daun/Mehren, Pendlerparkplatz
  • Hermeskeil, Bahnhof
  • Morbach, Zentraler Omnibus Bahnhof
  • Traben-Trarbach, Bahnhof

Kostenfreie Stornofrist bis 45 Tage vor der Reise.

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk