E-Mail Mo. - Fr. 09:00-16:00 Uhr
Reisesuche öffnen

Suchergebnis filtern

 
von 375 bis 1300

Bodensee - Literarische Tage mit Hermann Hesse - 4 Tage

PDF drucken
Termin:
09.10.2021 - 12.10.2021

Neben der Vielfalt an wunderschöner Natur, ist der Bodensee schon immer Heimat für Kunstschaffende und Intellektuelle. Auf Spurensuche der Schriftsteller Hermann Hesse und Annette von Droste-Hülshoff entdeckt man gleich zwei Ufer des Bodensees. Am Obersee erzählt die kleine Stadt Meersburg, mit Fürstenhäusle und der historischen Burg, die große Geschichte der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff. Auf der Bodenseehalbinsel Höri am Untersee begegnen Sie Hermann Hesse, seinem Wohnhaus mit Garten und dem Hessemuseum. Darüber hinaus erwartet der Bodensee seine Gäste mit einer reichen Weinkultur und regionalen Spezialitäten. Tauchen Sie ein in eine Fülle an Literatur, Historie und Genuss und erleben Sie den Bodensee in seinem Facettenreichtum.

1. Tag, Anreise:

2. Tag, Meersburg und Droste-Hülshoff Museum:

Nach dem Frühstück fahren wir nach Meersburg. Dort angekommen erwartet Sie bereits die örtliche Reiseleitung. Zur Führung gehört auch ein Besuch im Fürstenhäusle, dem heutigen Droste-Museum, das einen Einblick in die Lebensgewohnheiten des münsterischen Adels zur Zeit des Klassizismus und des Biedermeier gibt. Im Anschluss besuchen Sie die älteste bewohnte deutsche Burg. Zum Museum gehört weiterhin das Arbeits- und Sterbezimmer Annette von Droste-Hülshoffs, der größten deutschen Dichterin, die während ihrer Aufenthalte am Bodensee auf der Burg lebte. Am Nachmittag steht noch eine Besichtigung
eines Weinkellers mit Weinprobe auf dem Programm.

3. Tag, Lesung und Hermann Hesse-Museum:

Heute fahren wir mit dem Bus auf die Bodenseehalbinsel Höri. In Gaienhofen besuchen Sie den Garten des wieder eröffneten Hermann-Hesse-Hauses. Sein Garten wurde von Eva Eberwein restauriert und wiederhergestellt. Heute ist er Anziehungspunkt für Literaturfans und Gartenfreunde aus aller Welt. In der Orangerie wird Ihnen ein Glas Winzersekt gereicht. Eine Lesung aus dem Buch „Der Garten von Hermann Hesse“ nimmt uns mit in seine damalige Welt. Im Anschluss Besuch des Hermann-Hesse-Museums. Danach Rückfahrt ins Hotel.

4. Tag, Insel Reichenau und Heimreise:

Morgens Check-out im Hotel. Im Anschluss Busfahrt zur Reichenau, die Insel der Gärtner, Fischer und Winzer. Gewächshäuser, Weinreben und Salatfelder wechseln sich ab mit romanischen Kirchen. Seit 2000 ist das sehenswerte Kloster Reichenau UNESCO-Weltkulturerbe. Sie besichtigen das Münster Maria & Markus mit seiner Schatzkammer und dem Kräutergärtlein des Klosters. In Oberzell besuchen Sie anschließend die romanische Kirche St. Georg mit ihren zahlreichen Fresken. Zum Abschluss genießen Sie noch einen Imbiss bei einem örtlichen Fischer. Danach treten Sie die Heimreise an.

 

Veranstalter: Nimstal-Reisen GmbH & Co. KG, Hauptstraße 4, 54636 Schleid

  • Fahrt im modernen 5-Sterne-Reisebus
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im **** Seehotel Adler
  • 3 x Abendessen im Hotel (3-Gang-Menü oder Buffet)
  • Stadtführung Meersburg mit Eintritt und Führung Burg Meersburg
  • Besichtigung Droste Museum im Fürstenhäusle
  • Besichtigung einer Weinkellerei inkl. Degustation von 3 Weinen
  • Führung Garten des Hermann Hesse Hauses auf der Höri mit Lesung durch die Autorin aus „Der Garten von Hermann Hesse“ in der Orangerie inkl. 1 Glas Winzersekt
  • Eintritt und Führung im Hesse Museum
  • Führung Insel Reichenau mit Imbiss bei einem Reichenauer Fischer (Fischbrötchen und ein Getränk)
  • Kostenfreie Haustürabholung
  • Anreisebonus von 30,- €

09.10.2021 - 12.10.2021 | 4 Tage

Seehotel Adler

 
Details
  • Doppelzimmer pro Person
    729 €
  • Einzelzimmer pro Person
    819 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Buszustieg an Sammelstelle
    -30 €

Seehotel Adler

 

 Das Hotel liegt in traumhafter Seelage, direkt am renaturierten Ufer des Bodensees. Ein paar Gehminuten entfernt von der Ortsmitte und vom Bahnhof. Das Hotel bietet sich für aktive Ferien mit oder ohne Wellness.

Das Hotel verfügt über 58 Zimmer und Suiten verschiedener Kategorien und Themen. Hier findet jeder sein Zimmer zum Wohlfühlen. Erholung und Entspannung finden Sie in unserer exklusiven Wellness-Oase Adler Spa mit verschiedenen Saunen, Dampfbad, Hydrosoft Sauna, Solarium und beheiztem Außenpool, Entspannungsräumen sowie unserer schönen Sonnenterrasse. Für Sportbegeisterte steht unser Fitnessraum zur Verfügung. Kulinarische Köstlichkeiten servieren wir Ihnen in unserem Seerestaurant Adler. Im Sommer laden herrliche Süd-Terrassen sowie ein gemütlicher Kastaniengarten zum Verweilen ein.

Ihre Urlaubsreise beginnt und endet an Ihrer Haustür, wir holen Sie ab. Das bedeutet für Sie: kein Koffertragen mehr, Hin- und Rücktransfer zum/vom Reisebus, Vermeidung von langen Ladezeiten und mehr Zeit am Urlaubsort.
Der Zubringerdienst erfolgt mit Mietwagen, Taxen oder Kleinbussen (auch Fremdfirmen) und bringt Sie zum Hauptbus.
Es können auch mehrere Haustürabholungen in einem Fahrzeug zusammengelegt werden.
Bei Einstieg an einem Zustiegsort gibt es einen Rabatt von 30 € pro Person.

Rheinland Pfalz

  • Bitburg, Beda-Platz
  • Daun, Bushaltestelle Trierer Straße
  • Gerolstein, Busparkplatz Stadthalle Rondel
  • Hermeskeil, Bahnhof
  • Landstuhl, Autohof Rammstein-Miesenbach
  • Mettendorf, Hotel Kickert
  • Prüm, Parkplatz bei Messegelände
  • Schweich, Parkplatz Leinenhof
  • Wittlich, Busbahnhof

Saarland

  • Lebach, Bahnhof
  • Homburg/Saar, Hauptbahnhof
  • Merzig, Parkplatz Stadthalle
  • Neunkirchen, Parkplatz Stadtbad "Die Lakai"
  • Saarbrücken, Q-Park Dudweilerstraße 96
  • Saarlouis, Park und Ride Parkplatz Stadtgartenhalle
  • Völklingen, McDonald´s Saarwiesenstraße 11

Luxemburg

  • Ettelbrück, Parkplatz "Arrèt Däichhall"
  • Echternach, Parkplatz "Arrèt Lycèe" (Kiirmesplaatz)
  • Wasserbillig/Mesenich, P&R Parkplatz Grenzübergang
  • Luxemburg Süd, Park & Ride Parkplatz Süd/Howald
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk