E-Mail Mo. - Fr. 08:00-16:00 Uhr
Reisesuche öffnen

Suchergebnis filtern

 
von 0 bis 10

Französische Atlantikküste Bordeaux und Biarritz - 8 Tage

PDF drucken
Termin:
05.10.2020 - 12.10.2020

Golf von Biscaya und Bucht von Arcachon: Besuchen Sie mit uns diese unvergleichliche Region an der französischen Atlantikküste. Lassen Sie sich von der Schönheit der Biscaya verzaubern und erleben Sie mit uns die berühmte Weinregion Médoc. Bewundern Sie die Sehenswürdigkeiten der Weinmetropole Bordeaux und bestaunen Sie in der Bucht von Arcachon die Dune du Pyla.

1. Tag, Anreise nach Tours: Unsere Reise führt uns vorbei an Orléans zu unserem 3-Sterne-Hotel in Tours im Loiretal. Nach der Zimmerverteilung und dem Abendessen haben Sie Zeit, die schöne Innenstadt auf eigene Faust zu erkunden.

2. Tag, Biarritz: Heute reisen wir nach Biarritz, dem bekanntesten Seebad der französischen Atlantikküste, berühmt für seine mondäne Bäderarchitektur. Seit Napoléon III. mit seiner Gattin Eugénie seine Flitterwochen hier verbrachte und eine Residenz errichten ließ, stieg das Seebad im Ansehen der anderen europäischen Adelshäuser, die fortan nach Biarritz strömten. Biarritz gilt durch die herausfordernden Wellen der Biscaya auch als Surferparadies. Abendessen und Übernachtung in Biarritz.

3. Tag, Stadtführung Biarritz: Nach einer Stadtführung haben Sie Gelegenheit, Biarritz auf eigene Faust zu erkunden. Schlendern Sie über den lebendigen Platz Georges-Clémenceau oder genießen Sie das Rauschen des Meeres während eines Spaziergangs an der Promenade, an deren Ende sich auf einem Felsen der große weiße Leuchtturm befindet. Besuchen Sie den Rocher de la Vierge, den Felsvorsprung mit der goldenen Marienstatue oder den kleinen, ursprünglichen Fischerhafen. Ein Bummel durch die Stadt und entlang der Küste lohnt sich – Sie werden mit fantastischen Aussichten belohnt. Abendessen und Übernachtung in Biarritz.

4. Tag, Baskenland mit Saint-Jean-de-Luz: Der Vormittag steht Ihnen für weitere Erkundungen von Biarritz zur Verfügung. Gegen Mittag unternehmen Sie einen Ausflug mit Reiseleitung entlang der imposanten Küste in den französischen Teil des Baskenlandes. Besuchen Sie mit uns die pittoreske Hafenstadt Saint-Jean-de-Luz, deren Händler ihre Häuser mit kleinen Türmchen schmückten, um die Rückkehr ihrer Schiffe frühzeitig zu sehen. Lassen Sie sich vom Reiseleiter die Gassen der Stadt zeigen. Bei der Fahrt entlang der Küste erleben Sie eine großartige Panoramastraße mit beeindruckenden Aussichten auf die rauen Klippen der Atlantikküste. Abendessen und Übernachtung in Biarritz.

5. Tag, Bordeaux: Durch das Gebiet der Gascogne fahren Sie heute nach Bordeaux, der stolzen Weinhandelsmetropole, von der Victor Hugo sagte: „Nehmen Sie Versailles, fügen Sie Anvers hinzu, Sie erhalten Bordeaux“. Am heutigen Nachmittag werden Sie diese imposante Stadt gemeinsam mit einem Stadtführer besichtigen. Freuen Sie sich auf herrliche Plätze und imposante Bauten wie den prachtvollen Place de la Bourse mit der ehemaligen Börse – ein architektonisches Meisterwerk. Seit der Antike gewährleistete der Weinexport der Stadt ihren Wohlstand, welcher sich in der prächtigen Bebauung der Innenstadt widerspiegelt. Die zentrale Lage unseres Hotels lädt zum Bummel durch die herrliche Innenstadt Bordeaux ein, genießen Sie das südfranzösische Flair! Abendessen und Übernachtung in Bordeaux.

6. Tag, Weinanbaugebiet Médoc: Heute fahren Sie mit Ihrem ganztägigen Reiseleiter ins Weinanbaugebiet Médoc. Die dreiecksförmige Halbinsel liegt zwischen der Atlantikküste an der Biscaya, dem Mündungsarm Gironde und der Bucht von Arcachon. Das Médoc ist heute eine der bekanntesten Weinbauregionen der Erde, denn der karge Boden bietet für die Rebsorten Cabernet Sauvignon und Merlot die allerbesten Voraussetzungen. Lassen Sie sich bei einer Weinprobe vom guten Ruf dieser Weingegend überzeugen. Abendessen und Übernachtung in Bordeaux.

7. Tag, Bucht von Arcachon und Dune du Pyla: Heute fahren Sie mit Ihrer Reiseleitung zur Bucht von Arcachon, der Côte d‘Argent. Hier finden Sie ein unvergleichbares Naturschauspiel: die Dune du Pyla, mit einer Höhe von 110 Metern Europas größte Düne! Bei der Besteigung der Düne werden die gewaltigen Ausmaße dieses Naturwunders deutlich. Einmal oben angekommen, werden Sie mit einer herrlichen Aussicht auf Sandstrände, tanzende Schiffe, Pinienwälder und den blauen Atlantik belohnt. Überdies ist die Bucht von Arcachon weltweit berühmt für die Austernzucht. Während einer Bootsfahrt zur Ile aux Oiseaux im Zentrum des Beckens von Arcachon haben Sie einen wundervollen Blick auf die Küste. Abendessen und Übernachtung in Bordeaux.

8. Tag, Heimreise: Eine schöne Reise geht zu Ende. Sie treten mit vielen Erinnerungen die Heimreise an.

 

Veranstalter: Omnibus-Touristik Feuerer, Inh. Ursula Feuerer, Bernkasteler Weg 9, 54470 Bernkastel Kues

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 7 x Übernachtung im Doppelzimmer
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 7 x 3-Gang-Abendessen
  • 1 x Stadtführung Biarritz
  • 1 x Halbtagesausflug mit Reiseleitung Baskenland
  • 1 x Stadtführung Bordeaux
  • 1 x Ganztagesausflug mit Reiseleitung Médoc
  • 1 x Weinprobe in einem Weinkeller im Weinbaugebiet
  • 1 x Ganztagesausflug mit Reiseleitung Arcachon
  • 1 x Besuch Dune du Pyla
  • 1 x Bootsfahrt Bucht von Arcachon zur Ile aux Oiseaux
  • 7 x Ortstaxe

 

 

Zustiege: in Bernkastel, Wittlich, Schweich, Trier, Bitburg. Hermeskeil und Mehren auf Anfrage

05.10.2020 - 12.10.2020 | 8 Tage

verschiedene Hotels

  • Doppelzimmer pro Person
    939 €
  • Einzelzimmer pro Person
    1219 €

Ihre zentralen 3-Sterne-Hotels
Tours: 05.10.-06.10.2020
Das zentrale 3-Sterne-Hotel Ibis Tours Centre Gare in Tours verfügt über ein hoteleigenes Restaurant, eine Bar, eine Terrasse und einen Innengarten. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/ WC, TV und Telefon ausgestattet.
Biarritz: 06.10.-09.10.2020
Das 3-Sterne-Hotel Best Western Plus Karitza befindet sich im Herzen von Biarritz in perfekter Lage zum Zentrum und den Sehenswürdigkeiten des beliebten Seebades. Alle Zimmer des Hotels sind ausgestattet mit Bad oder Dusche, WC, TV, Telefon und kostenlosem WLAN. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, eine Bar sowie ein beheiztes Außenschwimmbad.
Bordeaux: 09.10.-12.10.2020
Das 3-Sterne-Hotel Ibis Centre Bastide liegt am rechten Ufer der Garonne. Die bekannte Brücke Pont de Pierre, über die Sie das Stadtzentrum erreichen, liegt nur wenige hundert Meter entfernt. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV und WLAN. Das Hotel verfügt über eine Bar, das Abendessen findet in einem Restaurant in der direkten Nähe des Hotels statt.

Reiserücktrittskostenversicherung mit Selbstbehalt inklusive!

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk