E-Mail Mo. - Fr. 09:00-16:00 Uhr
Reisesuche öffnen

Suchergebnis filtern

 
von 1999 bis 2000

Genießer-Tagestour "Von den Maaren an die Mosel" - exklusiv für SZ-komplett-Abonnenten - 1 Tag

PDF drucken
Termin:
2 Termine
23.04.2022

Beim genussvollen Ausflug von den Maaren der Eifel zur idyllischen Mosel lernen Sie bei Verkostungen kulinarische Spezialitäten kennen!

Kommen Sie mit uns auf einen genussvollen Ausflug von den Maaren der Eifel bis zur idyllischen Mosel und lernen Sie bei Führungen und Verkostungen einige der kulinarischen Spezialitäten der Region kennen! 

Kaum eine Region Deutschlands ist so spannend wie die Eifel: Noch bis vor rund 13.000 Jahren – ein Wimpernschlag in der Erdgeschichte - bebte hier die Erde, rauchte und fauchte es aus zahlreichen Vulkanen…. Ihre Hinterlassenschaften sind die vielen Vulkankegel, aber es sind vor allem die Maare, die der Eifel ein besonderes Gesicht verleihen. Über 80 Maare gibt es in der Eifel, aber nur fünfzehn sind mit Wasser gefüllt. Diese Krater entstanden durch Wasserdampfexplosionen beim Zusammentreffen von Grundwasser und heißem Magma. Auch wenn der Vulkanismus in der Eifel ruht – er ist keineswegs erloschen. Unzählige aufsteigende Gasbläschen beweisen, dass es in den Magmakammern unter den Seen noch heftig brodelt. Zu den bekanntesten Maaren gehören die Dauner Maare, die Sie an diesem Tag kennenlernen werden: das Schalkenmehrener Maar, das Weinfelder Maar und das Gemündener Maar sowie das Pulvermaar bei Gillenfeld. Sie starten am Vormittag mit einem Besuch des Vulkanhofs in Gillenfeld. Der Vulkanhof ist ein landwirtschaftlicher Familienbetrieb, der hochwertigen Ziegenkäse in der eigenen Hofkäserei nachhaltig herstellt. „Von der Ziege zum Käse“ lautet das Thema der Hofführung, die mit einer Verkostung der verschiedenen Ziegenkäse-Spezialitäten beginnt. Natürlich können Sie auch einen Blick in die Produktionsstätten werfen und vor allem die Ziegen in ihren Laufställen besuchen und erfahren, was nachhaltiges Wirtschaften unter den heutigen ökonomischen Bedingungen bedeutet – ein hochaktuelles Thema rund um das Tierwohl.

Im Anschluss daran unternehmen wir eine kleine Rundfahrt zu den Dauner Maaren. Vom Aussichtspunkt haben Sie einen fantastischen Ausblick über das Weinfelder und das Schalkenmehrener Maar. Besuchen Sie auch die kleine weiße Kapelle mit ihrem Türmchen aus dem 14. Jahrhundert. Im Mittelalter war es die Dorfkirche von Weinfeld, einem Dorf, das von der Pest ausgelöscht und danach aufgegeben wurde. Daher nennt man das Weinfelder Maar auch das „Totenmaar“. Übrigens: Wer durch Ziehen der Seile die Glöckchen im Innern zum Läuten bringt, darf sich etwas wünschen.
Mittagessen gibt es dann in Schalkenmehren mit Blick auf das gleichnamige Maar: Sie wählen zwischen Schnitzel mit Champignonrahmsoße, Pommes frites und Salat, Seelachsfilet mit Remouladensoße, Salzkartoffeln und Salat sowie Ofenkartoffeln mit Quark, Salat und Champignons (vegetarisch).

Nach dem Essen fahren wir an die Mosel in das reizvolle Städtchen Cochem. Hier wartet schon unser Ausflugsschiff am Kai und Sie unternehmen eine Rundfahrt auf einem der schönsten Abschnitte der Mosel. Hoch oben grüßt die Reichsburg und an den Ufern ziehen die pittoresken Weindörfer gemütlich an Ihnen vorüber. Nach einer Stunde haben Sie wieder festen Boden unter den Füßen und nehmen zum Abschluss des Tages an einer Weinprobe teil: Das Weingut in Cochem schenkt Ihnen im eigenen Gewölbekeller erlesene Weine aus den Steilhängen der Mosel ein, dazu gibt es kleine Snacks.

Danach wird es Zeit für die Heimfahrt – gegen 20 Uhr erreichen Sie wieder Saarbrücken,
zeitlich entsprechend früher oder später Ihren Zustieg.



Veranstalter: SaarLorLux-Reisen, Falkenweg 12, 66123 Saarbrücken

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Führung und Verkostung in der Ziegenkäserei „Vulkanhof“
  • Besuch des Aussichtspunktes Dauner Maare mit kurzem Spaziergang zur Kapelle
  • Mittagessen (Auswahl wie im Text beschrieben) in Schalkenmehren
  • Schiffrundfahrt auf der Mosel ab/bis Cochem
  • Weinprobe mit Snacks beim Winzer
  • SaarLorLux-Reiseleitung

Wählen Sie Ihren Termin
2 Termine
23.04.2022
1 Tag
23.04.2022 - 23.04.2022 | 1 Tag

Genießer-Tagestour

  • Nur für »SZ-kom­plett-Abonnenten« (p. Pers.)
    99 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Buszustieg in Spiesen
    0 €
  • Buszustieg in Saarbrücken
    0 €
  • Buszustieg in Tholey
    0 €
  • Buszustieg in Nonnweiler
    0 €

Spiesen:
7:30 Uhr Rathaus

Saarbrücken:
8:00 Uhr Parkplatz Roonstraße

Tholey:
ca. 8:20 Uhr P&R Thalexweiler

Nonnweiler:
ca. 8:40 Uhr Parkschenke Simon 

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk