E-Mail Mo. - Fr. 09:00-16:00 Uhr
Reisesuche öffnen

Suchergebnis filtern

 
von 399 bis 1990

Große Bretagne Rundreise: St. Malo, Point du Raz, und Golf du Morbihan - 7 Tage

PDF drucken
Termin:
16.05.2022 - 22.05.2022

Entdecken Sie mit uns die von Wind und Wellen geformte Küste der Bretagne. In dieser faszinierenden Region reihen sich wunderschöne Küstenabschnitte, historische Küstenstädtchen und vom Wind umtoste Steilklippen aneinander. Lassen Sie sich faszinieren von der ehemaligen Korsarenstadt St. Malo, erkunden Sie mit uns die weltbekannte Rosa Granitküste, lassen Sie sich am Cap Frehel den Wind um die Nase wehen und entspannen Sie bei einer Bootsfahrt auf dem Golf von Morbihan. Willkommen in der Bretagne!

1. Tag, Anreise nach St. Malo:

Am heutigen Tag reisen wir in die Korsarenstadt St. Malo in der Nordbretagne.

2. Tag, Saint Malo und Dinan:

Mit unserem ganztägigen Reiseleiter erkunden wir am Vormittag die Altstadt von Saint Malo. Die imposanten Festungsmauern der ehemaligen Korsaren Stadt recken sich stolz ins Meer und bilden ein grandioses Fotomotiv. Die historische Stadt wird Sie mit Ihrer maritimen Geschichte und den hübschen Straßencafés faszinieren. Nach Zeit zum Erkunden der Stadt reisen wir nach Dinan. Mit unserem Reiseleiter erkunden wir den von einer gewaltigen Stadtmauer umschlossene Ort mit dem Schloss aus dem 14. Jahrhundert – zwischen den herrlichen Fachwerkhäusern und der gewaltigen Basilika fühlen Sie sich ins Mittelalter zurückversetzte. Rückreise nach Saint Malo.

3. Tag, Smaragdküste mit Cap Fréhel und Dinard:

Heute erkunden wir mit unserem ganztägigen Reiseleiter die Smaragdküste. Dinard, die Perle der Smaragdküste, war eines der ersten Seebäder Frankreichs und bezaubert mit ihren bretonischen Fachwerkhäusern. Auf der nächsten Etappe erkunden wir das vom Wind umtoste Kap Frehel. Die gewaltige Steilküste erhebt sich majestätisch über das smaragdfarbene Meer. Zusammen mit dem 103 Meter hohen Leuchtturm ergibt sich ein faszinierendes Panorama. Weiter führt uns unsere Reise nach Saint-Brieuc. Hier ragt die Landspitze „Pointe des Roseliers“ in den Ärmelkanal. Nach einem geführten Spaziergang durch die Granit- und Fachwerkhäuser des Örtchens reisen wir zurück nach Saint Malo.

4. Tag, Rosa Granit Küste:

Mit unserem Reiseleiter erkunden wir heute die Rosa-Granit-Küste mit ihren bizarren Felsformationen. Unsere erste Etappe ist die Klosterruine von Beauport aus dem 13. Jahrhundert. Bei einer Führung erleben Sie die monumentalen Ruinen. Weiter geht die Reise in das historische Städtchen Tréguier, bei unseren geführten Erkundungen entdecken Sie die bezaubernden Gassen und Plätze die sich vom Hafen bis zu den filigranen Spitzen der majestätischen Kathedrale erstrecken. Im Anschluss besuchen wir eine der bekanntesten Küstenabschnitte der Bretagne, die imposanten rosa Granitfelsen von Ploumanach’h, bei einem geführten Spaziergang entlang der Küste entdecken wir hier faszinierende von der Natur geschaffene Denkmäler. Im Anschluss reisen wir zu unserem zentralen Hotel in Quimper an der bretonischen Südküste.

5. Tag, Finistère, Pointe du Raz und Carnac – Die bretonische Südküste:

Wir beginnen den Tag mit unserem Reiseleiter mit einer Führung durch die mittelalterlichen Gassen von Quimper. Anschließend reisen wir zum Pointe du Raz an der Steilküste des Finistère. Die legendäre Landspitze ist als „Grand Site de France“ klassifiziert und erhebt sich majestätisch 70 Meter über den tosenden Atlantik. Im Anschluss reisen wir nach Concarneu wo die von Festungsmauern umgebene Altstadt ins Meer ragt. An jeder Ecke werden Sie bei einer Führung mit dem maritimen Erbe der Stadt und Ausblicken auf den Atlantik belohnt. Im Anschluss besuchen wir Carnac und erkunden die weltbekannten Menhire im Minizug, hier wurden vor 7.000 Jahren über 3.000 Menhire in gewaltigen Reihen angeordnet. Im Anschluss Weiterreise in unser zentrales Hotel in Vannes.

6. Tag, Vannes und Golf von Morbihan:

Am Vormittag erkunden wir Vannes mit unserem Stadtführer. Der Seehandel machte die Stadt direkt am Golf von Morbihan einst reich und bildet das Fundament der herrlichen Altstadt mit von Bäumen gesäumte Kais, herrliche Bauten aus mehreren Jahrhunderten und der majestätischen Stadtmauer. Gegen Mittag erkunden Sie mit einem Boot den Golf von Morbihan. In dieser herrlichen Bucht liegen 42 kleine Inseln im Meer verstreut. Wir erkunden die zwei bekanntesten Inseln bei unseren Landgängen: die Île aux Moines beherbergt eine Abtei und charmante Fischerhäuschen inmitten von Kamelien, Mimosen und Palmen und die Île d’Arz fasziniert mit ihrer abwechslungsreichen Landschaften und dem herrlichen Küstenweg. Am späten Nachmittag legt unser Boot wieder in Vannes an. Nutzen Sie den Abend um diese schöne Reise im Herzen von Vannes ausklingen zu lassen.

7. Tag, Heimreise:

Nach diesen erlebnisreichen Tagen treten Sie mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise an.



Veranstalter: Omnibus-Touristik Feuerer, Inh. Ursula Feuerer, Bernkasteler Weg 9, 54470 Bernkastel Kues

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 6 x Übernachtung im Doppelzimmer
  • 6 x Frühstücksbüffet
  • 6 x 3-Gang-Abendmenü oder Buffet
  • 1 x Ganztägiger Reiseleiter Saint Malo und Dinan
  • 1 x Ganztägiger Reiseleiter Smaragdküste mit Cap Fréhel & Dinard
  • 1 x Eintritt und Führung Klosterruine Beauport
  • 1 x Ganztägiger Reiseleiter Finistère, Pointe du Raz und Carnac – Die bretonische Südküste
  • 1 x Fahrt im Minizug Carnac
  • 1 x Stadtführung Vannes
  • 1 x Bootsausflug Golf von Morbihan mit Île aux Moines und Île d’Arz

16.05.2022 - 22.05.2022 | 7 Tage

Mehrere Hotels während der Reise

  • Doppelzimmer pro Person
    899 €
  • Einzelzimmer pro Person
    1124 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Buszustieg Bernkastel-Andel
    0 €
  • Buszustieg Bernkastel-Kues
    0 €
  • Buszustieg Wittlich
    0 €
  • Buszustieg Schweich
    0 €
  • Buszustieg Bitburg
    0 €
  • Buszustieg Konz
    15 €
  • Buszustieg Trier
    0 €
  • Buszustieg Mehren
    0 €
  • Buszustieg Hermeskeil
    0 €
  • Buszustieg TrabenTrarbach
    0 €
  • Buszustieg Morbach
    0 €

Uns ist es wichtig, dass Sie Ihre Reise entspannt beginnen und dass Sie auf direktem Weg Ihr Reiseziel erreichen. Das bedeutet für Sie, dass Sie mit uns keine langen Ladefahrten erleben werden oder zwischen mehreren Stationen und Reisebus-Umstiegen Wartezeiten überbrücken müssen. An den folgenden Stationen kann Ihre Reise mit uns beginnen:

 

  • Bernkastel-Andel, Betriebsgelände
  • Bernkastel-Kues, Güterhalle
  • Wittlich, Parkplatz Ecke Talweg/Beethovenstraße
  • Schweich, Parkplatz am Schwimmbad
  • Trier, Hauptbahnhof
  • Bitburg, Beda Platz (kostenfreier Taxitransfer bei Mehrtagesfahrten)
  • Konz, Parkplatz Möbel Martin (15,- € Selbstbeteiligung p. P. zum Taxitransfer bei Mehrtagesfahrten)


An den folgenden Orten setzen wir auf unseren Mehrtagesfahrten gegen einen geringen Aufpreis Taxen ein, um Sie zum nächstgelegenen Buszustieg zu bringen – natürlich zeitlich so geplant, dass Sie direkt in den Bus einsteigen können. Ein direkter Zustieg in den Bus ist bei Mehren und Hermeskeil abhängig von der Strecke möglich:

  • Daun/Mehren, Pendlerparkplatz
  • Hermeskeil, Bahnhof
  • Morbach, Zentraler Omnibus Bahnhof
  • Traben-Trarbach, Bahnhof

Abo-Vorteil:

Kostenfreie Stornofrist bis 45 Tage vor der Reise.

Ihr Hotelunterkünfte:

St. Malo: 16.05.-19.05.2022
Das 3-Sterne-Hotel Brit Hotel Le Transat empfängt Sie am Stadtrand von Saint Malo. Alle Zimmer sind schallisoliert und verfü- gen über Bad mit WC, Klimaanlage, Telefon und Digital-TV. Das Hotel bietet kostenfreies W-Lan und ein Restaurant mit saisonalen Gerichten aus regionalen Zutaten.

Quimper: 19.05.-20.05.2022
Das 3-Sterne-Hotel Escale Océania liegt im Zentrum von Quimper. Die modernen und schallisolierten Zimmer verfügen über Bad mit WC, Telefon, Flachbild-TV und kostenfreies W-Lan. Das Hotel bietet ein Restaurant mit französischen Gerichten und saisonalen Produkten.

Vannes: 20.05.-22.05.2022
Das 3-Sterne-Hotel Hotel Kyriad Vannes Centre Ville befindet sich in einem zentralen Gebäude im Zentrum von Vannes. Die klimatisierten und schallisolierten Zimmer verfügen über Bad mit Dusche und WC, Flachbild-TV und kostenlosem W-Lan. Das
Hotel bietet das Restaurant „A l‘Image Sainte-Anne“ in dem regionale Küche serviert wird.





 

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk