E-Mail Mo. - Fr. 09:00-16:00 Uhr
Reisesuche öffnen

Suchergebnis filtern

 
von 0 bis 10

Hamm: Oster-Landpartie im Münsterland - 4 Tage

PDF drucken
Termin:
29.03.2024 - 01.04.2024

Im Norden Nordrheinwestfalens liegt das Münsterland, mit weiten, grünen Wiesen, üppigen Wäldern und geheimnisvollen Mooren. Die flache Region mit schönen Parklandschaften ist besonders bei Genuss-, Natur- und Pferdeliebhabern sehr beliebt. Die Studentenstadt Münster zeigt, wie jung alt sein kann. Die 1200 Jahre alte Metropole überzeugt durch lebendiges Stadtflair, spannende Kulturstätten und vielfältigen Einkaufsangeboten und einer wunderschönen Innenstadt!

1. Tag, Anreise und Dortmund:

Sollte es Ihre Anreiseroute zulassen lohnt ein Stopp in Dortmund. In Dortmund erwarten Sie sehr sehenswerte Kontraste. Die 1100-jährige Stadtgeschichte spiegelt sich in den mittelalterlichen Kirchen im Zentrum wieder. Seien Sie gespannt auf das Goldene Wunder von Dortmund in St. Severi. Anschließend weiterfahrtn ins **** Mercure Hotel Hamm.

2. Tag, Land der Pferde und Münster:

Der Karsamstag beginnt mit einem Ausflug ins Land der Pferde. Das Nordrhein-Westfälische Landesgestüt öffnet am Vormittag seine Pforten. Unter fachkundiger Führung werden Sie über die Außenanlagen geleitet und machen, wenn möglich, einen Stopp in der bekannten Reitschule. Die preisgekrönten Hengste sind der Stolz der gesamten Region. Im Anschluss machen Sie sich ein paar schöne Stunden bei einer Planwagenfahrt durch die malerische Parklandschaft der Region, die von einem Mittagsimbiss in einer Hofwirtschaft abgerundet wird. Der Nachmittag gehört Münster. Der mächtige St. Paulus Dom bildet eine schöne Kulisse für einen österlichen Rundgang durch die Studentenstadt. Das gotische Rathaus der Stadt sucht in Schönheit und Geschichte seinesgleichen in Deutschland. Sehenswert ist außerdem das bekannte Rüschhaus, ein Kleinod spätbarocker Architektur und Stätte der Erinnerung an eine der bekanntesten deutschen Dichterinnen des 19. Jh., Annette von Droste-Hülshoff. Ein Abstecher zur Burg Hülshoff, einer der romantischsten Wasserburgen Westfalens, rundet den Tag ab.

3. Tag, Hamm und Schloss Nordkirchen:

Der Ostersonntag beginnt mit einem geruhsamen Sektfrühstück und frisch gebackenem Osterbrot. Im Anschluss machen Sie sich auf, Ihren Urlaubsort bei einer Stadtführung durch Hamm besser kennen zu lernen. Neben dem 35 m hohen Glaselefanten, dem Wahrzeichen der Stadt, sind hier allem voran die Schlösser der Lippestadt zu bewundern. Schloss Heesen mit dem typisch münsterländischen Treppengiebel und Haus Ermelinghoff mit Glockentürmchen und Kapelle seien an dieser Stelle ebenso genannt, wie das Wasserschloss Oberwerries. Das Stunikenhaus ist das älteste Wohnhaus der Stadt und macht gemeinsam mit dem Brauhaus Henin aus dem Jahre 1516 einen Abstecher in die Hammer Innenstadt lohnenswert. Am Nachmittag erwartet man Sie im barocken Wasserschloss Nordkirchen, auch das Westfälische Versailles genannt, zum Besuch. Es ist mit dem großzügig angelegten Park und der reizvollen Venusinsel ein lohnenswertes Ausflugsziel. Die Schlosskapelle und der prachtvolle Jupitersaal sind durch ihre kostbaren Stuckarbeiten und Deckengemälde eine besondere Augenweide. Nach der Schlossführung können Sie sich im Schlossrestaurant bei Kaffee und Kuchen stärken.

4. Tag, Heimreise:

Heute treten Sie die Heimreise an.

 

Veranstalter: Nimstal-Reisen GmbH & Co. KG, Hauptstraße 4, 54636 Schleid

  • Fahrt im modernen 5-Sterne-Reisebus
  • 3 x Übernachtung mit Frühstück im 4-Sterne-Mercure Hotel in Hamm
  • 1 x Eierlikör zur Begrüßung
  • 1 x ein Glas Sekt zum Frühstück an Ostersonntag
  • 1 x Osterteller mit Schokolade, Schokohasen und Obst pro Zimmer
  • 3 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • ca. 3-stündiger Ostertanz mit Musik (DJ oder Alleinunterhalter)
  • Getränke inklusive zum Tanzabend von 19 - 22 Uhr (Bier, Wein und alkoholfreie Getränke)
  • Rundgang durch das Landgestüt Nordrhein-Westfalen am Karsamstag, ca. 1 Std.
  • Planwagenfahrt durch die Warendorfer Parklandschaft ab Landgestüt am Karsamstag, ca. 2 Std.
  • Mittagsimbiss in einer Hofwirtschaft am Karsamstag
  • 1x Führung und Eintritt Wasserschloss Nordkirchen
  • 1 x Kaffee satt und 1 Stück hausgemachter Kuchen im Schlosscafé Nordkirchen an Ostersonntag
  • ca. 2-stündige Stadtführung Hamm (kombiniert; per Bus und zu Fuß) an Ostersonntag
  • halbtägige Reiseleitung Münster und Burg Hülshoff (Außenbesichtigung) an Karsamstag
  • inkl. Ortstaxe
  • Kostenfreie Haustürabholung, bei Zustieg an einem Sammelpunkt 40,-€ Rabatt

29.03.2024 - 01.04.2024 | 4 Tage

Mercure Hotel Hamm

 
Details
  • Doppelzimmer pro Person
    619,00 €
  • Einzelzimmer pro Person
    664,00 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Lebach - Am Bahnhof
    -40,00 €

Mercure Hotel Hamm

 

Direkt neben der Fußgängerzone und nur 300 m vom Bahnhof Hamm entfernt bietet Ihnen das Mercure Hamm klimatisierte Zimmer, kostenfreies WLAN und ein internationales Restaurant. Alle Zimmer im 4-Sterne-Hotel Mercure Hamm sind mit einem Flachbild-TV, Kaffee- und Teezubehör und einem modernen Bad ausgestattet. Entspannen Sie sich in der Sauna und bei einer Massage im Mercure oder genießen Sie den großen Wintergarten. Internationale Küche wird Ihnen den ganzen Tag über im Restaurant und Café des Mercure serviert. Lassen Sie den Tag an der Bar bei deutschem Bier, erlesenen Weinen und leichten Snacks ausklingen.

Ihre Urlaubsreise beginnt und endet an Ihrer Haustür, wir holen Sie ab. Das bedeutet für Sie: kein Koffertragen mehr, Hin- und Rücktransfer zum/vom Reisebus, Vermeidung von langen Ladezeiten und mehr Zeit am Urlaubsort.
Der Zubringerdienst erfolgt mit Mietwagen, Taxen oder Kleinbussen (auch Fremdfirmen) und bringt Sie zum Hauptbus.
Es können auch mehrere Haustürabholungen in einem Fahrzeug zusammengelegt werden.
Bei Einstieg an einem Zustiegsort gibt es einen Rabatt von 40 € pro Person.

Saarland

  • Lebach, Bahnhof
  • Merzig, Parkplatz Stadthalle
  • Neunkirchen, Parkplatz Stadtbad "Die Lakai"
  • Saarbrücken, Q-Park Dudweilerstraße 96
  • Saarlouis, Park und Ride Parkplatz Stadtgartenhalle
  • Völklingen, McDonald´s Saarwiesenstraße 11

Keine Zustiegsmöglichkeiten und Haustürabholung in Rheinland-Pfalz.

Kostenfreie Stornofrist bis 56 Tage vor der Reise.

powered by Easytourist