E-Mail Mo. - Fr. 09:00-16:00 Uhr
Reisesuche öffnen

Suchergebnis filtern

 
von 0 bis 10

Hollands schönste Städte - 5 Tage

PDF drucken
Termin:
28.08.2024 - 01.09.2024

Diese Hollands schönste Städte bieten eine faszinierende Mischung aus Geschichte, Kultur und Moderne und sind jeweils auf ihre Weise einzigartig. Egal, ob Sie die historischen Gassen von Delft erkunden, die moderne Skyline von Rotterdam bewundern oder die kulinarischen Köstlichkeiten von Gouda genießen möchten – Hollands Städte haben für jeden etwas zu bieten.

1. Tag, Anreise – Delft:
Am Morgen Fahrt ab Saarbrücken (7.00 Uhr) über Luxemburg nach Delft. Die von Grachten umgebene Stadt hat eine reiche Geschichte und viele Sehenswürdigkeiten. Sie ist berühmt für ihre blauweißen Delfter Keramiken und ist auch als die Stadt des Malers Johannes Vermeer bekannt. Wunderschöne Giebelhäuser, malerische Gassen und romantische Plätze prägen die charmante Altstadt. Erleben Sie die ruhmreiche Vergangenheit, wenn Sie bei einem Stadtrundgang entlang der Grachten, Kirchen, Herrenhäuser und Höfe spazieren. Anschließend haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung bevor es am späten Nachmittag weiter zu Ihrem Hotel geht.

2. Tag, Rotterdam:
Hafenflair und Multikulti – in Rotterdam treffen Sie heute auf die große weite Welt. Zunächst erkunden Sie den Rotterdamer Hafen und schippern bei einer Rundfahrt entlang der Kutter, Kreuzfahrt- und Containerschiffe. Anschließend können Sie die Stadt mit ihren vielen Gesichtern auf eigene Faust erkunden. Entdecken Sie die berühmte Hafenstadt, lebhafte Ausgehstadt, schicke Einkaufstadt und hippe Künstlerstadt. Aber Rotterdam ist in erster Linie auch die Architekturstadt Hollands, deren Skyline sich konstant verändert. Zwischen den Wolkenkratzern von Rotterdam haben Sie alle Möglichkeiten.

3. Tag, Utrecht:
Nach einem leckeren Frühstück fahren Sie heute nach Utrecht. Die Stadt gilt noch immer als Geheimtipp und steht der großen Schwester Amsterdam in nichts nach. Bei einer Stadtführung können Sie sich selbst ein Bild von der lebhaften Universitätsstadt machen. Neben Grachten, zahlreichen historischen Bauwerken, erstklassigen Museen und versteckten Innenhöfen, finden Sie hier gemütliche Cafés sowie hervorragende Einkaufsmöglichkeiten. Anschließend bleibt Ihnen noch Zeit, Utrecht auf eigene Faust zu erkunden.

4. Tag, Den Haag – Scheveningen:
Heute führt Sie Ihr Weg ins malerische Den Haag. Sie ist die einzige Großstadt mit einem Strand entlang der Nordseeküste. Entdecken Sie bei einer Stadtführung die zahlreichen historischen Baudenkmäler, die schönen Kunstmuseen und das Zentrum der Politik. Um den historischen Binnenhof ist der Regierungssitz der Niederlande angeordnet und Palast Noordeinde ist der Arbeitsplatz des Königs. Lassen Sie sich faszinieren von dem einzigartigen Mix an Kunst und Kultur! Den Nachmittag können Sie ganz entspannt in Scheveningen – dem schönen Badeort Den Haags – ausklingen lassen. Schlendern Sie am Pier entlang, drehen Sie eine Runde auf dem bekannten Riesenrad oder genießen Sie einfach nur die frische Meeresluft.

5. Tag, Gouda – Rückreise:
Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg nach Gouda, die Käsestadt der Niederlande. Aber Gouda ist viel mehr als nur Käse. In dieser schönen historischen Stadt voller hipper und stimmungsvoller Orte gibt es viel zu entdecken. Vom Marktplatz mit seinem ikonischen Rathaus bis zu den wunderschönen Bleiglasfenstern der Sint-Jan-Kirche. Der Vormittag steht Ihnen hier zur freien Verfügung, bevor Sie am frühen Nachmittag die Heimreise antreten. Rückkunft in Saarbrücken erfolgt zwischen ca. 20.00 Uhr und 21.00 Uhr.


Veranstalter: Lambert Reisen GmbH & Co. KG. In der Langwies 10, 66793 Saarwellingen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in 4-Sterne WestCord Hotel in Delft
  • 2x Abendessen (3-Gang Abendmenü oder Buffet)
  • Hafenrundfahrt Rotterdam
  • Stadtrundgang Delft und Utrecht
  • Stadtrundfahrt Den Haag
  • 3 Std.-Schifffahrt auf der Vecht inkl. Kaffee und Kuchen
  • Kurtaxe
  • Alle Rundfahrten laute Reiseverlauf

28.08.2024 - 01.09.2024 | 5 Tage

WestCord Hotel Delft

 
Details
  • Doppelzimmer pro Person
    699 €
  • Einzelzimmer pro Person
    899 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Dillingen - Bahnhof
    0 €

WestCord Hotel Delft

 

Das moderne Haus genießt eine günstige Lage zwischen dem Stadtzentrum und dem Erholungsgebiet "Delftse Hout“. Das Hotel ist schön möbliert und gestaltet – selbstverständlich auch mit einem Hauch von Delfter Blau. Es verfügt über Rezeption, Restaurant, Wellnessbereich mit Fitnessraum, eine große Terrasse, Fahrradverleih und kostenfreies WLAN. Alle Zimmer sind klimatisiert und mit Bad oder Du/WC, Kühlschrank, Safe, Flachbild-TV, Föhn und Espresso-Maschine ausgestattet.

  • Dillingen, Bahnhof
  • Homburg, Mac Donald's (Bexbacherstraße)
  • Merzig, Bahnhof
  • Neunkirchen, Kombibad / "Die Lakai"
  • Nonnweiler, Gasthaus Simon
  • Quierschied, Bahnhof
  • Saarbrücken, Q-Park, Dudweilerstr. 98
  • Saarlouis, Hauptbahnhof
  • St. Ingbert, Parkplatz am dm-Markt Südstraße - am Kreisel
  • Völklingen, Mc Donald's/Saarwiesenstraße
  • Zweibrücken, Bahnhof
powered by Easytourist