E-Mail Mo. - Fr. 09:00-16:00 Uhr
Reisesuche öffnen

Suchergebnis filtern

 
von 1 bis 10

Kreuzfahrt: Hurtigruten Postschiffreise Norwegen - 12 Tage

PDF drucken
Termin:
29.04.2021 - 10.05.2021

Noch vor 120 Jahren waren die prachtvollen Landschaftspanoramen der norwegischen Fjordküste für die meisten Menschen nur vom Land aus zu bewundern. Erst als Kapitän Richard With die erste regelmäßige und ganzjährige Postverbindung zwischen Süd- und Nordnorwegen ins Leben rief, begann für die Region eine neue Ära der Beziehung und Kommunikation. With kartographierte das raue Seegebiet detailliert und traute sich als Erster zu, die Strecke auch bei Nacht und im Winter zu fahren. Auch heute noch ist die Route Bergen – Kirkenes eine wichtige norwegische Lebensader, auf der ausschließlich erfahrene Hurtigruten Kapitäne im Einsatz sind. Ihrem exzellenten nautischen Können ist es zu verdanken, dass Hurtigruten-Gäste und viele Tonnen Fracht jeden Tag sicher und bequem von Hafen zu Hafen gelangen. Erleben Sie auf der traditionsreichen und fast schon legendären Postschifflinie das einzigartige Wechselspiel zwischen atemberaubenden Landschaften und 34 Hafenstädtchen, die das ganze Jahr über anfahren werden. Genießen Sie die legere und entspannte Atmosphäre an Bord, die für die schönste Seereise der Welt so charakteristisch ist. Nehmen Sie Seemeile für Seemeile unvergessliche Eindrücke mit.

1. Tag, Anreise Bergen

Frühmorgens Linienflug mit KLM von Luxemburg via Amsterdam nach Bergen. Anschließend Transfer zum Hurtigrutenterminal. Von dort aus erreichen Sie bequem zu Fuß das Zentrum Bergens. Check-In auf der Nordkapp am Nachmittag und Beginn Ihrer Postschiffreise.

2. Tag: Ålesund und Fjorde
Vorbei an der Vogel-Insel Runde erreichen Sie die bezaubernde Jugendstilstadt Ålesund.

3. Tag, Trondheim

Während einer optionalen Stadtrundfahrt lernen Sie die alte Königsstadt mit Ihren Holzbauten und der größten mittelalterlichen Kirche, dem Nidaros-Dom, sowie dem Herrenhaus Ringve kennen.

4. Tag, Polarkreis – Bodø – Svolvær

Sie überqueren den nördlichen Polarkreis. Auf der Fahrt nach Bodø passieren Sie eine Land-schaft aus bildschönen Schären und Inseln, bevor sich im Norden die eindrucksvolle Lo-fotenwand aus der arktischen See erhebt.

5. Tag, Harstad – Tromsø

Nach der Fahrt durch den malerischen Rafts-und und einem kurzen Stopp in Harstad auf der Inselgruppe der Vesterålen erwartet Sie Tromsø. Als ehemaliger Ausgangspunkt für Polarexpeditionen auch „Tor zum Eismeer“ genannt.

6. Tag, Hammerfest – Honningsvåg (Nordkap)

Ohne Zweifel der Höhepunkt des Tages: der optionale Ausflug zum legendären Nordkap-Plateau, dem 307 m hohen aus dem Eismeer ragenden Schieferfelsen.

7. Tag, Kirkenes. Das „Tor nach Osten“

Wendepunkt Ihrer Reise und gleichzeitig die letzte norwegische Stadt vor der russischen Grenze.

8. Tag, Hammerfest – Tromsø

Nutzen Sie den Aufenthalt in Hammerfest, um Mitglied im königlichen Eisbärenclub zu wer-den. Später erreichen Sie Tromsø.

9. Tag, Harstad – Svolvær

Ihr Schiff nimmt Kurs auf die bezaubernde Inselwelt der Vesterålen und Lofoten. Durch den 30 km langen Raftsund und im Sommer über den Abstecher in den extrem engen Trollfjord erreichen Sie Svolvær.

10. Tag, Bodø - Polarkreis – Brønnøysund

Sie überqueren zum zweiten Mal den nördli-chen Polarkreis. Nach kurzem Aufenthalt in Brønnøysund passieren Sie den 260 m hohen Torghatten – den Berg mit dem weltberühmten Loch in der Mitte.

11. Tag, Trondheim – Molde

Nutzen Sie den Morgen für einen Bummel durch die malerische Altstadt von Trondheim, bevor Sie Molde, die „Stadt der Rosen“, erreichen.

12. Tag, Ausschiffung Bergen

Genießen Sie den Vormittag an Bord – Ihre Ausschiffung in Bergen findet am Nachmittag statt. Anschließend Transfer zum Flughafen und Linienflug mit KLM via Amsterdam zurück nach Luxemburg.
 

 

Teilnehmerzahl: Mindestens 15 Personen, maximal 25 Personen
Veranstalter: Reisebüro Scharff e.K. Jacobsstraße 19, 54662 Speicher

 

  • Reisebegleitung durch Scharff-Mitarbeiter ab/bis Deutschland bzw. Luxemburg
  • Flüge mit KLM in der Economy-Class ab/bis Luxemburg
  • Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren (Stand 11/2019)
  • Flughafentransfers in Bergen bei An- und Abreise
  • Hurtigruten Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie inkl. Vollpension an Bord
  • Deutschsprachige Chefreiseleitung an Bord
  • Tischwasser in Karaffen zu den Mahlzeiten
  • Ausgewählte Reiseliteratur

 

 

Nicht eingeschlossen:

  • optionale Ausflüge
  • Getränke
  • zusätzliche Mahlzeiten und Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherungen.

29.04.2021 - 10.05.2021 | 12 Tage

MS Nordlys

Details
  • Außenkabine pro Person
    3095 €
  • Innenkabine pro Person
    2745 €
  • Außenkabine superior
    3695 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Flughafentransfers Luxemburg
    39 €

MS Nordlys

Die MS Nordlys wurde nach den spektakulären Nordlichtern (Aurora Borealis) benannt und auch seine Innenausstattung ist hiervon inspiriert.Das Schiff wurde 2019 komplett renoviert und verfügt über eine moderne, vom Nordlicht inspirierte Einrichtung. An Bord befinden sich zwei verschiedene Restaurants, die Bäckerei und Eisbar „Multe“, eine Sauna und ein Fitnessraum. An Deck können Sie die Aussicht von einem der beiden Whirlpools genießen. Es gibt auch eine gemütliche Bar an der Vorderseite des Schiffes, in der man ein leckeres traditionelles Getränk zu sich nehmen kann. Das Schiff bietet zusätzlich einen großen Bereich mit Rezeption, Reiseleiter, Konferenzraum und einem Shop.

Technische Daten:

Baujahr: 1994 (Umbau 2019)

Länge: 121,8 m

Breite: 19,2 m

Betten: 471

Umbau 2019
Im Mai 2019 wurde MS Nordlys umfassend modernisiert mit einem kompletten Upgrade aller Kabinen, Suiten und öffentlichen Bereiche mit einer Reihe neuer Features:

  • Alle Kabinen und Suiten werden komplett modernisiert, um den neuen Standards von Hurtigruten zu entsprechen. Auf Deck 6 werden mehrere Kabinen zu größeren Suiten zusammengelegt. Einige der neuen Suiten erhalten große Erker, die spektakuläre Ausblicke ermöglichen.
  • Das achtern gelegene Hauptrestaurant Torget wird zusätzlich zur völlig neuen Gestaltung mit großen, bodentiefen Fenstern ausgestattet. Für einen optimalen Blick auf die norwegische Fjordlandschaft werden sich die Fenster bis zur Decke des Restaurants erstrecken.
  • Das bisher auf vielen Hurtigruten-Schiffen bekannte Brygga-Bistro wird durch eine modernisierte und größere Arkade und ein brandneues Aktivitätszentrum ersetzt, das an Bord als Hauptquartier des Hurtigruten-Expeditionsteams fungiert.
  • Kysten Fine Dining: Das À La Carte Restaurant serviert innovative Gerichte auf Basis hochwertiger, lokaler Produkte wie frischer Meeresfrüchte. Das Restaurant wird neben dem Abendessen auch zum Mittagessen entsprechende Menüs anbieten.
  • Das Fitnessstudio auf Deck 7 wird vergrößert, die Sauna modern erneuert und das Achterdeck mit zwei Außenwhirlpools aufgewertet.
  • Auf Deck 4 werden zwei neue Vortragsräume in Verbindung mit dem offenen Informations- und Einkaufsbereich Kompass hinzugefügt mit exklusiven Angeboten für Hurtigruten Gäste, beispielsweise Outdoor-Bekleidung und Souvenirs.
  • Die auf bereits modernisierten Schiffen sehr beliebte Hurtigruten-Bäckerei Multe - mit frisch gebackenem Kuchen und Gebäck, Smørbrød (offene Sandwiches mit reichlich Belag), Smoothies, einer großen Auswahl lokaler Eiscreme mit hausgemachten Toppings, Kaffeespezialitäten, Bio-Kräutertee und hochwertigen Säften – wird sich auf Deck 7 befinden.
  • Die beste Aussicht und eine einzigartige Atmosphäre bietet die Explorer Lounge samt Panorama Bar im vorderen Bereich des Schiffes - mit Sitzplätzen mit bester Perspektive, um das Nordlicht, die Mitternachtssonne, die Tierwelt und die Natur zu genießen.

Expeditionsteam
MS Nordlys hat ein eigenes Expeditionsteam an Bord und dient als Universität auf See. Interessante Vorträge, Präsentationen und Aktivitäten, die sowohl im Schiff als auch auf der Sonnenterrasse gehalten werden, gestalten die Reise spannend und lehrreich. Die Themen hängen von der Jahreszeit und den Gewässern ab, die wir befahren. Das Expeditionsteam organisiert täglich Vortragsprogramme und Präsentationen sowie Abendveranstaltungen. An Deck erleben Sie live die Sehenswürdigkeiten und lernen so mehr über die Natur, Kultur und andere Phänomene, denen wir entlang der Küste begegnen. Darüber hinaus wird Ihnen das Expeditionsteam den einzigartigen norwegischen Begriff "Friluftsliv" erklären und schmackhaft machen, so dass Sie Lust verspüren werden, während der Reise an unseren "Friluftsliv" Wanderungen und Aktivitäten teilzunehmen.

Das engagierte Expeditionsteam hat einen Auftrag: Unsere Gäste sollen die Erlebnisse so intensiv wie möglich erfahren. Wir beziehen Sie ein und erklären Ihnen die Natur, Kultur und Tierwelt, auf die Sie während unserer Reise treffen. Lesen Sie hier mehr über unsere Expeditionsteams.

Ausstattung:

  • Expeditionsteam
  • Aussichtsdeck
  • Große Panoramasalons und Lounges mit toller Aussicht
  • Bar
  • Shop
  • Restaurant
  • À-la-Carte Restaurant
  • Fitnessraum und Sauna
  • WLAN
  • Aufzug
  • Konferenzraum
  • Autodeck

Transfer ab/bis Trier, Bitburg, Wittlich und Saarbrücken (Rohnstrasse) zum Flughafen Luxemburg für 39€ pro Person

 

 

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk