E-Mail Mo. - Fr. 09:00-16:00 Uhr
Reisesuche öffnen

Suchergebnis filtern

 
von 0 bis 10

Nordfriesland und Dänemark - 7 Tage

PDF drucken
Termin:
3 Termine
05.08.2024 - 11.08.2024

Herzlich willkommen zu unserer aufregenden 7-tägigen Reise durch Nordfriesland und Dänemark! Tauchen Sie ein in eine faszinierende Region, die eine einzigartige Mischung aus maritimer Tradition, idyllischer Landschaft und kultureller Vielfalt bietet. Diese unvergessliche Reise führt Sie durch malerische Küstenstädte, atemberaubende Naturschutzgebiete und charmante Dörfer, die von einer reichen Geschichte und herzlichen Menschen geprägt sind.

1. Tag, Anreise – Leck:
Fahrt ab Saarbrücken (7.00 Uhr) über Köln oder Kassel – Hamburg zu unserem Zielort Leck, ein kleines typisch norddeutsches Städtchen mit Geschäften, Cafés und Restaurants. Ankunft am frühen Abend, Begrüßungsdrink und Zimmerbezug im Hotel.

2. Tag, Flensburg – Leck:
Am Vormittag besuchen Sie Flensburg, die nördlichste Stadt Deutschlands. In der alten Hafen- und Hansestadt mit ihrem Schifffahrtsmuseum haben Sie Gelegenheit zu einem Stadtbummel durch die bezaubernde Altstadt mit ihren kleinen verwinkelten Gassen und Gängen. Der Nachmittag steht Ihnen in Ihrem Urlaubsort Leck zur freien Verfügung.

3. Tag, Hallig Hooge und Halligenwelt:
Heute fahren Sie zuerst durch die Köge nach Schlüttsiel. Vom Hafen aus Weiterfahrt mit dem Schiff durch die schöne Halligenwelt, vorbei an Oland, Langeneß und Gröde zur bekannten Hallig Hooge – Königin der Halligen. Bei einem Aufenthalt haben Sie Gelegenheit zu einem ausgedehnten Spaziergang, zum Besuch des historischen Königspesels (MP) oder zu einer Kutschenfahrt (MP) durch eine herrliche Naturlandschaft. Vorbei an den Seehundbänken fahren Sie anschließend zurück nach Schlüttsiel und ins Hotel.

4. Tag, Nordfrieslandrundfahrt Husum – Friedrichstadt – Büsum:
Ihr erstes Ziel ist heute Husum, die Hauptstadt Nordfrieslands mit maritimem Flair. Die Kutterflotte im alten Husumer Hafen hat ihr den Beinamen "Stadt der Krabbenfischer“ verschafft. Anschließend geht es weiter ins romantische Friedrichstadt. Die idyllische Stadt an den kleinen Flüssen Eider und Treene ist eingebettet in die Grachten, die einst von den Holländern gebaut worden sind. Nach einem Bummel durch die schöne Altstadt mit ihren vielen Kanälen und Giebelhäusern fahren Sie weiter nach Büsum. Genießen Sie einen Bummel durch den bekannten Urlaubsort mit seinem wunderschön gelegenen Hafen und der attraktiven Fußgängerzone.

5. Tag, Dänemark – Jütland – Aarhus:
Heute lernen Sie bei einer Tour durch Jütland unser Nachbarland Dänemark kennen. Jütland, die Halbinsel zwischen Nordsee, Skagerag und Ostsee ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen Nordeuropas. Der Nationalpark Wattenmeer vereint das Gebiet mit einzigartigen Naturerlebnissen in seiner endlosen und sich immer verändernden Landschaft. Es erstreckt sich von der deutsch-dänischen Grenze bis zur Landspitze Grenen nördlich von Skagent. Damit wird das gesamte dänische Festland von Jütland gebildet, während die anderen Teile Dänemarks sich über Inseln erstrecken. Sie besuchen das an der Ostseeküste gelegene Aarhus, die zweitgrößte Stadt Dänemarks, auch "Stadt des Lächelns“ genannt. Hier gibt es jede Menge Attraktionen und eine herrliche Natur bis hin zu pulsierendem Großstadtleben, welches Sie sich mit Ihrer Reiseleitung bei einer Panoramarundfahrt anschauen können. Auch die Sommerresidenz der dänischen Königin, das wunderschöne Schloss Marselisborg, befindet sich hier. Aarhus ist eine historische Stadt, die sich gleichzeitig wie ein gemütliches Dorf anfühlt, viele Sehenswürdigkeiten und Shoppingmöglichkeiten sind nur wenige Gehminuten voneinander entfernt.

6. Tag, Insel Sylt:
Heute steht die Nordseeinsel Sylt auf unserem Programm. Über die dänische Insel Rømø erreichen Sie mit der Autofähre List auf Sylt, die nördlichste Gemeinde Deutschlands. Bei der anschließenden Inselrundfahrt fahren Sie durch die wunderschöne Naturlandschaft entlang des mondänen Prominentenorts Kampen und dem romantischen Keitum, dem Ort der Walfangkapitäne mit seiner sehenswerten St. Severins-Kirche – sowie die südlichen Inselorte Rantum und Hörnum. Anschließend steht Ihnen der Tag im Inselhauptort Westerland mit seinem lebhaften Zentrum, der Strandpromenade und dem schönen Nordseestrand zur freien Verfügung. Am Spätnachmittag Rückfahrt ab Westerland mit dem Zug über den berühmten Hindenburgdamm nach Niebüll.

7. Tag, Rückreise:
Am Morgen Rückfahrt wie Hinfahrt. Rückkunft in Saarbrücken zwischen ca. 20.00 Uhr und 21.00 Uhr.

 

Veranstalter: Lambert Reisen GmbH & Co. KG. In der Langwies 10, 66793 Saarwellingen

  • Fahrt im Fernreisebus
  • Begrüßungsdrink
  • 6 x Übernachtung mit HP (Frühstücksbuffet/3-Gabg-Menü) im Hotel Friesland
  • Zug- & Fährüberfahrt Insel Sylt
  • Schifffahrt Hallig Hooge
  • Reiseleitung Aarhus
  • Alle Rundfahrten laut Reiseverlauf

Wählen Sie Ihren Termin
3 Termine
05.08.2024 - 11.08.2024
7 Tage
05.08.2024 - 11.08.2024 | 7 Tage

Hotel Friesland

Details
  • Doppelzimmer pro Person
    ausgebucht
    699 €
  • Einzelzimmer pro Person
    ausgebucht
    759 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Dillingen - Bahnhof
    0 €

Hotel Friesland

Sie wohnen im Hotel Nordfriesland mit Nebenhaus im schönen Städtchen Leck (Luftkurort) in der Nähe von Niebüll. Das familiär geführte gute Mittelklassehotel verfügt über ein Restaurant und einen ruhigen Garten mit begrünter Terrasse. Die Zimmer sind mit Bad oder Du/WC, Fön und TV ausgestattet.

  • Dillingen, Bahnhof
  • Homburg, Mac Donald's (Bexbacherstraße)
  • Merzig, Bahnhof
  • Neunkirchen, Kombibad / "Die Lakai"
  • Nonnweiler, Gasthaus Simon
  • Quierschied, Bahnhof
  • Saarbrücken, Q-Park, Dudweilerstr. 98
  • Saarlouis, Hauptbahnhof
  • St. Ingbert, Parkplatz am dm-Markt Südstraße - am Kreisel
  • Völklingen, Mc Donald's/Saarwiesenstraße
  • Zweibrücken, Bahnhof
powered by Easytourist