E-Mail Mo. - Fr. 09:00-16:00 Uhr
Reisesuche öffnen

Suchergebnis filtern

 
von 399 bis 1990

Ostseeinsel Poel - Inselflair über Ostern - 5 Tage

PDF drucken
Termin:
14.04.2022 - 18.04.2022

Leuchttürme und Fischkutter, Strände und Häfen, Wellen und Erholung - Poel bietet alles, was Urlauber von einer Ostseeinsel erwarten. Und noch viel mehr. Weithin sichtbar ist die Inselkirche aus dem 14. Jahrhundert.
Dazwischen bleibt viel Platz für üppige Natur. Auf den Salzwiesen fühlen sich viele Wat- und Wasservögel wohl. Auf geführten Wanderungen kommen Naturliebhaber der Flora und Fauna ganz nah.

1. Tag, Anreise:

2. Tag, Frühlingsfahrt nach Bad Doberan, Kühlungsborn und Heiligendamm:


Heute könnten Sie sich zu einer Rundfahrt entlang der blühenden Küste aufmachen. Der erste Stopp bietet sich in Bad Doberan an, einst Sommer-Residenz der mecklenburgischen Herzöge. Sehenswert ist das gotische Münster des ehemaligen Zisterzienserklosters. Auf der Fahrt zum Ortsteil Heiligendamm, dem ältesten deutschen Seebad, kann man die längste Lindenallee Europas bewundern. Unternehmen Sie doch eine kurzweilige Bahnfahrt mit der Molli-Schmalspurbahn nach Kühlungsborn. Hier ist eine Fülle historischer Gebäude im Stil der Bäderarchitektur zu finden und das vergangene Jahrhundert wird vor Ihren Augen wieder lebendig.

3. Tag, Lübeck und "Ostermünde in Travemünde":

Lübeck ist einfach einzigartig! Das geschlossene Stadtbild wurde 1987 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Erleben Sie die wasserumflossene Altstadt mit ihren rund 1.800 denkmalgeschützten Gebäuden, historischen Gassen und verwinkelten Gängen! Mächtig und reich wurde Lübeck als Zentrum der mittelalterlichen Städtehanse, damals nach Köln die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Als freie Reichsstadt blieb sie selbstständig und unabhängig bis 1937. Der zweite Weltkrieg schlug ihr tiefe Wunden. Doch der sprichwörtliche hanseatische Bürgersinn hat es möglich gemacht, die berühmten sieben goldenen Türme, zahlreiche Bürgerhäuser, Gänge, Höfe und Klöster wiederherzustellen. In aller Welt bekannt ist das Holstentor. Anschließend besuchen Sie die "Ostermünde" in Travemünde. Es erwartet Sie ein buntes Unterhaltungsprogramm und der Besuch des Osterhasen.

4. Tag, Osterbrunch und Hansestadt Rostock mit Ostermarkt:

Starten Sie mit einem leckeren Osterbunch in den Tag. Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem gemütlichen Spaziergang entlang der weiten Strände der Insel Poel. Selbstverständlich können Sie auch die Annehmlichkeiten des Hotels genießen. Am Nachmittag empfiehlt sich eine Fahrt nach Rostock. Seit knapp 800 Jahren wird in Rostock Stadtgeschichte geschrieben und noch immer versprüht das einst wichtige Mitglied der Hanse viel von seinem ursprünglichen Charme. Die hiesigen typischen Backstein-Fassaden und prächtigen Giebelhäuser unterschiedlicher Epochen künden ebenso wie die machtvollen Kirchen vom Reichtum der Kaufleute im Mittelalter. Marienkirche, Petrikirche und Nikolaikirche, das Rathaus aus dem 13. Jahrhundert und das Steintor bestimmen das faszinierende historische Bild der Hansestadt. Schlendern Sie gemütlich über den derzeit stattfindenen Ostermarkt, welcher jährlich rund 100.000 Besucher anzieht.

5. Tag, Wismar und Heimreise:

Entdecken Sie auf Ihrer Heimreise die historische Altstadt Wismars. Sie bietet als UNESCO-Welterbe- und Hansestadt vielfältige Sehenswürdigkeiten, die Sie im gesamten Altstadtgebiet erkunden können. Das Wendische Viertel mit den Kirchen St. Marien, St. Georgen und St. Nikolai lädt zum Verweilen ein. Versetzen Sie sich in die Zeit der Hanse und besichtigen Sie die Backstein-Denkmäler. Lernen Sie bei einem Rundgang oder auf eigene Faust den historischen Altstadtkern der Hansestadt kennen. Anschließend treten wir die Heimreise an.

Veranstalter: Nimstal-Reisen GmbH & Co. KG, Hauptstraße 4, 54636 Schleid

  • Fahrt im modernen 5-Sterne Reisebus
  • 4 x Übernachtung mit Frühstück im 4-Sterne-Travdo Inselhotel Poel in Gollwitz
  • 4 x Abendessen, 3-Gang-Menü oder Buffet
  • 1 x Teilnahme am Osterbrunch
  • 2-stündige Stadtführung Wismar
  • ganztägige Reiseleitung Bad Doberan, Heiligendamm und Kühlungsborn
  • Besuch "Ostermünde in Travemünde"
  • Besuch Rostocker Ostermarkt
  • Nutzung von Schwimmbad und Sauna
  • Alle Ausflüge lt. Reiseverlauf
  • Ortstaxe
  • Kostenfreie Haustürabholung
  • Anreisebonus von 30,- €

14.04.2022 - 18.04.2022 | 5 Tage

Inselhotel Poel

 
  • Doppelzimmer pro Person
    569 €
  • Einzelzimmer pro Person
    664 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Buszustieg an Sammelstelle
    -30 €

Ihre Urlaubsreise beginnt und endet an Ihrer Haustür, wir holen Sie ab. Das bedeutet für Sie: kein Koffertragen mehr, Hin- und Rücktransfer zum/vom Reisebus, Vermeidung von langen Ladezeiten und mehr Zeit am Urlaubsort.
Der Zubringerdienst erfolgt mit Mietwagen, Taxen oder Kleinbussen (auch Fremdfirmen) und bringt Sie zum Hauptbus.
Es können auch mehrere Haustürabholungen in einem Fahrzeug zusammengelegt werden.
Bei Einstieg an einem Zustiegsort gibt es einen Rabatt von 30 € pro Person.

Saarland

  • Lebach, Bahnhof
  • Homburg/Saar, Hauptbahnhof
  • Merzig, Parkplatz Stadthalle
  • Neunkirchen, Parkplatz Stadtbad "Die Lakai"
  • Saarbrücken, Q-Park Dudweilerstraße 96
  • Saarlouis, Park und Ride Parkplatz Stadtgartenhalle
  • Völklingen, McDonald´s Saarwiesenstraße 11


Keine Zustiegsmöglichkeiten und Haustürabholung in Rheinland-Pfalz.

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk