E-Mail Mo. - Fr. 09:00-16:00 Uhr
Reisesuche öffnen

Suchergebnis filtern

 
von 0 bis 10

Rhodos - Wandern auf Griechenlands Sonnen-Insel - 8 Tage

PDF drucken
Termin:
06.10.2022 - 13.10.2022

Durch verschiedene Kulturen und eine eindrucksvolle Geschichte geprägt, begeistert die viertgrößte Insel Griechenlands auch im Herbst noch mit ihrem ganz besonderen Charme, angenehmen Badetemperaturen und einzigartigen Naturschönheiten. Die Insel mit ihren vielschichtigen Landschaftsformen Wäldern und fruchtbaren Tälern ist geradezu prädestiniert, zu Fuß erkundet zu werden. Neben der typisch griechischen Gastfreundschaft erwarten Sie auf Rhodos kilometerlange Strände, antike Schätze wie die Akropolis von Lindos und die faszinierende Altstadt von Rhodos-Stadt mit seinen malerischen Gassen und dem alten Mandraki-Hafen. Die Wander-Reise für alle, die mehr Griechenland erleben möchten.

 

1. Tag, Anreise:

Abflug am Nachmittag mit Luxair nach Rhodos. Empfang durch unsere Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Wir treffen dort unseren Wanderführer, der Sie über den Ablauf der Wanderwoche informieren wird.

 

2. – 7. Tag, Aufenthalt im Hotel Eden Roc Resort:

Während dieser Zeit sind folgende Ausflüge für Sie vorgesehen:

Wanderausflüge:

7.10.2022, „Archangelos - Zu den sieben Quellen“
Aufstieg: ca. 300 Höhenmeter, Weglänge: ca. 10 km, Abstieg: ca. 400 Höhenmeter, reine Gehzeit: ca. 3-4 Std.

„Die sieben Quellen“ mit ihren erfrischenden Wasserkaskaden, einer der üppigsten und schönsten Naturplätze auf Rhodos, bilden den Ausgangspunkt dieser Wanderung. An einem 150m langen Wassertunnel vorbei verlassen wir dieses dichte grüne Tal Wir durchqueren nun das zentrale Hügelland der Insel, begleitet von den am Wegrand blühenden Wildblumen und dem berauschenden Duft der Orangenblüten, bis wir Archangelos mit seinen bemalten Häusern erreichen.

 

8.10.2022, „Petaloudes - Im Tal der Schmetterlinge“
Aufstieg: ca. 300 Höhenmeter, Weglänge: ca. 11 km, Abstieg: ca. 300 Höhenmeter, reine Gehzeit: ca. 3-4 Std.

Busanfahrt nach Psinthos. Von hier führt uns ein bequemer Weg im ständigen Anstieg durch ein Meer von Erdbeerbäumen und Kiefern zum kleinen Kloster Kalopetra. Das abschließende Tal Petaloude, ein verstecktes, streng geschützte Tal, führt uns abwärts im Schatten von riesigen Platanen zurück an den feuchten Grund der Schlucht.

9.10.2022, „Lindos - Die Villen des Kapitäns“
Aufstieg: ca. 350 Höhenmeter, Weglänge: ca. 9 km, Abstieg: ca. 300 Höhenmeter, reine Gehzeit: ca. 3-4 Std.

Ausgehend vom Dorf Kalathos steigen wir entlang des steil abfallenden Marmaris-Massivs auf. Gerade hier treffen wir auf verschiedene Vegetationszonen und entdecken die Vielfalt einer farbenprächtigen und duftenden Natur. Bald haben wir einen ersten Blick auf die azurblaue Küste hinter einem gleißenden Band von silbrig glänzendem Gestein frei und wir erkennen die Konturen von Lindos, der weißen Stadt. Gekrönt von den „Zinnen der Johanniterburg“ gilt Lindos als das schönste Dorf auf Rhodos. Der Abstieg führt uns auf Ziegenpfaden über eine mächtige Geländestufe der zerklüfteten Landzunge entlang, bis wir schließlich Lindos erreichen.

 

10.10.2022, „Profitis Ilias - Die Alpen von Rhodos“
Aufstieg: ca. 600 Höhenmeter, Weglänge: ca. 10 km, Abstieg: ca. 200 Höhenmeter, reine Gehzeit: ca. 3-4 Std.

Agios Nikolaos, eine der schönsten Kirchen der Insel, ist Startpunkt unserer heutigen Wanderung. Entlang der immergrünen Nordseite des Profitis Ilias erreichen wir Salakos, das höchstgelegene Bergdorf auf Rhodos. Etwas steiler geht es dann über einen alten Transportweg aufwärts. Vorbei an einer üppigen Vegetation bis knapp unter den Gipfel des Profitis Ilias wähnen wir uns fast wie in den Alpen. Seine schattigen Parkanlagen laden zum Verweilen ein. Von der restaurierten Kapelle knapp über dem Felsabsturz wird uns ein wunderschöner Ausblick über den Nordteil der Insel zuteil.

 

11.10.2022, „Akramitis - Der Sitz der Götter“
Aufstieg: ca. 600 Höhenmeter, Weglänge: ca. 11 km, Abstieg: ca. 700 Höhenmeter, reine Gehzeit: ca. 4-5 h

Es erfolgt eine längere Anfahrt nach Sianna.Von hier überqueren wir teilweise auf Hirtenpfaden das gesamte Bergmassiv des Akramitis und genießen dabei einen herrlichen Tiefblick auf die Westküste und die Apolakkia-Bay. Der Abstieg führt uns durch versteckte Täler mit Zypressen und Kiefern bis nach Monolithos Auf der Rückfahrt bestaunen wir den gleichnamigen Felskegel und sein Kastell, das schon den Johannitern als südlichster Wachposten auf Rhodos diente.

 

7. Tag, Zur freien Verfügung:

Nachdem die Wanderungen gestern mit einem gemütlichen Beisammensein ausgeklungen sind, steht Ihnen heute ein wohlverdienter Ruhetag zur persönlichen Gestaltung zur Verfügung. Ganz nach Lust und Laune können Sie sonnenbaden, einkaufen oder den Tipps Ihres Wanderführers nachgehen und die Sehenswürdigkeiten der Umgebung auf eigene Faust erkunden. Begleitet werden Sie auf jeden Fall von zahlreichen Erinnerungen an eine erlebnisreiche und eindrucksvolle Wanderzeit!

 

8. Tag, Abreise:

Noch ein ganzer Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, bevor der Transfer am späten Nachmittag zum Flughafen erfolgen wird. Der Rückflug ist mit Luxair nach Luxemburg. Voller neuer Eindrücke kehren Sie aus Griechenland zurück.

 

 

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen, max. 28 Personen

Veranstalter: Luxtours Reisebüro, Inh. Stefan Grundhöfer, Kohlenstraße 62, 54296 Trier

  • Flüge mit Luxair Luxemburg-Rhodos-Luxemburg inkl. Bordverpflegung, inkl. 1 Stück a 23 kg Freigepäck
  • Reisebegleitung durch Cindy Hoffmann-Rogowski ab/bis Luxemburg
  • Begrüßungsgespräch und Reiseleitung vor Ort
  • 7 Übernachtungen im 5-Sterne-Hotel Eden Roc Resort
  • All Inklusiv
  • 5 Wander-Ausflüge wie beschrieben mit qualifizierter Krauland-Reiseleitung
  • 1 praktischer Griechenland-Reiseführer pro Zimmer

06.10.2022 - 13.10.2022 | 8 Tage

Eden Roc Resort Hotel

 
Details
  • Doppelzimmer mit Balkon pro Person
    1448 €
  • Doppelzimmer zur Alleinnutzung mit Balkon
    1678 €

Eden Roc Resort Hotel

 

Das gute 5-Sterne-Hotel Eden Roc Resort befindet sich unmittelbar am Reni Beach, einem öffentlichen Sand-/Kies-Strand zwischen Kalithea (2 km) und Rhodos-Stadt (4 km) gelegen. Die 356 komfortablen Zimmer verfügen über: Klimaanlage, Kühlschrank, W-LAN, TV, Safe, Mikrowelle, Kaffee-Zubereiter, Dusche-WC, Föhn und Balkon.

Diverse Buffet-Restaurants mit griechischer, internationaler und italienischer Küche sowie ein A-La-Carte Restaurant mit Terrasse überraschen die Gäste immer wieder mit einem sehr abwechslungsreichen gastronomischen Angebot. Weiterhin verfügt das Hotel über mehrere Bars, ein Theater und mehrere Einkaufsmöglichkeiten. Im Aussenbereich des Hotels befinden sich 3 Pools, eine Poolbar, eine Strandbar und eine Sonnenterrasse mit kostenlosen Liegen und Sonnenschirmen (Am Strand kostenpflichtig - Handtücher auf Kaution).

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk