E-Mail Mo. - Fr. 08:00-16:00 Uhr
Reisesuche öffnen

Suchergebnis filtern

 
von 0 bis 10

Aktuelles

Hier finden Sie die Reisen aus unserer aktuellen Bewerbung.

Rügen – Entdecken Sie Deutschlands schönste Insel! - 6 Tage

PDF drucken
Termin:
26.09.2019 - 01.10.2019

Besuchen Sie mit uns die Insel Rügen – Deutschlands größte und bevölkerungsreichste Insel erwartet Sie zur besten Reisezeit mit einem strandnahen Hotel in dem herrlichen Kurort Binz! Hier werden Sie von frischer Seeluft, den unendlichen Weiten des Meeres und der einzigartigen Naturlandschaft Rügens erwartet. Lassen Sie den Alltag einmal hinter sich und genießen Sie die Gelassenheit und Ruhe, aber auch die unglaubliche Schönheit dieser Region.

 1. Tag: Anreise
Unsere Anreise beginnt am frühen Morgen und führt uns einmal quer durch Deutschland. Nach unserer Ankunft am späten Nachmittag werden Sie in unserem 3-Sterne plus IFA Hotel & Ferienpark im Ostseebad Binz mit dem gemeinsamen Abendessen herzlich willkommen geheißen.

2. Tag: Rasender Roland & Rügener Seebäder

Der heutige Tag steht im Zeichen der herrlichen Seebäder Rügens. Bei einer Stadtführung lernen Sie Ihren Urlaubsort mit der bekannten Bäderpromenade und den prachtvollen Villen, mit dem typischen weißen Anstrich, kennen. Anschließend führt Sie die Reise nach Sellin, hier haben Sie genügend Zeit für eigene Erkundungen. Wie wäre es mit einem Spaziergang entlang des herrlichen Strandes? Genießen Sie hier einen herrlichen Blick von der längsten Seebrücke Rügens (394 Meter) und zugleich Wahrzeichen von Sellin. Als nächste Reisestation heißt Sie Göhren willkommen mit seinen schönen Sandstränden, der Bernsteinpromenade und dem Kurplatz. Zurück nach Binz reisen wir mit dem „Rasenden Roland“, wir laden Sie zu einer Fahrt unter Dampf mit gemütlichen 30 km/h und auf nur 750 Millimeter Spurweite ein. Eisenbahnromantik pur!

3. Tag: Kreidefelsen und Kap Arkona
Heute lernen Sie Rügen während einer Inselrundfahrt näher kennen. Die Stubbenkammer mit ihren berühmten weißen Kreidefelsen ist der erste Anlaufpunkt. Hier erfahren Sie in der informativen Erlebnisausstellung sowie im Multivisionskino allerhand Wissenswertes und genießen den einmaligen Blick auf die Ostsee vom 118 Meter hohen Königsstuhl. Am Nachmittag geht es weiter zum Kap Arkona, welches 45 Meter über der Ostsee auf der nordöstlichen Spitze der Landzunge gelegen ist. Die aus Kreide und Geschiebemergel bestehende Steilküste fasziniert nicht nur durch ihre geografische Lage.

4. Tag: Hansestadt Stralsund
Am heutigen Tag fahren Sie über die circa 2.830 Meter lange Strelasundquerung, die die Insel Rügen mit dem Festland verbindet, und erreichen die Hansestadt Stralsund, das „Tor zur Insel Rügen“. Hier wartet bereits der Reiseleiter auf Sie und entführt Sie in die Geschichte der Stadt, die Sie mit ehrwürdiger Backsteingotik und maritimer Stadtkultur unweigerlich in Ihren Bann ziehen wird. Besonders sticht die Marienkirche mit ihrem Turm in Höhe von 104 Metern sowie die Kirchen St. Jakobi und St. Nikolai, die drei größten Stadtkirchen, heraus. Anschließend haben Sie selbst noch die Möglichkeit, Stralsund auf eigene Faust zu erkunden. Wie wäre es mit einem Besuch im Ozeaneum Museum? Hier können Sie Informationen zu der Nutzung und Erforschung der Meere erfahren sowie Europas größte Walausstellung erleben.

5. Tag: Insel Hiddensee
Die Insel Hiddensee steht heute auf dem Programm. Sie verzaubert mit ihrem ganz eigenen Charme. Wer Ruhe und Erholung sucht, hat mit der Insel den perfekten Ort für einen Ostseeurlaub voller Entspannung gefunden, denn die Insel ist komplett autofrei. Sie reisen mit unserem Bus nach Schaproda, von hier aus geht es mit dem Linienschiff nach Hiddensee. Auf der Insel angekommen haben Sie genügend Zeit, die Insel auf eigene Faust zu erkunden. Wie wäre es mit einem Besuch in dem Heimatmuseum? Dort erfahren Sie die Inselgeschichte über die erste Besiedlung, den Hiddensee Goldschatz bis hin zum Alltagsleben u. v. m. Nach Ihren Erkundungen geht es am späten Nachmittag dann mit dem Schiff wieder zurück nach Schaproda. Von dort aus fährt Sie unser Bus wieder zurück zum Hotel.

6. Tag: Rückreise
Nach erholsamen Tagen auf der schönen Ostseeinsel geht es heute zurück in Ihre Heimatorte.

 

 

Veranstalter: Omnibus-Touristik Feuerer, Inh. Ursula Feuerer, Bernkasteler Weg 9, 54470 Bernkastel Kues

 

 

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 5 x Übernachtung im Doppelzimmer
  • 5 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 5 x kalt/warmes Abendbuffet
  • 1 x Tischgetränk zum Abendessen
  • 1 x Besuch und Stadtführung in Binz
  • 1 x Fahrt mit dem Rasenden Roland (Göhren – Binz, ca. ¾ Std.)
  • 1 x Besuch Seebrücke Sellin
  • 1 x Besuch Göhren
  • 1 x ganztägige Reiseleitung für Inselrundfahrt Rügen
  • 1 x Besuch Kap Arkona
  • 1 x Eintritt Nationalpark-Zentrum Königsstuhl mit Erlebnisausstellung, Multivisionskino
  • 1 x Besuch Aussichtsplattform Königsstuhl
  • 1 x Stadtführung Stralsund (ca. 1,5 Std.)
  • 1 x Linienschifffahrt Schaproda – Insel Hiddensee – Schaproda
  • kostenfreie Nutzung des Erlebnisbades

26.09.2019 - 01.10.2019 | 6 Tage

Strandnahes 3-Sterne plus Hotel in Binz

Details
  • Doppelzimmer pro Person
    569 €
  • Einzelzimmer pro Person
    ausgebucht
    674 €

Strandnahes 3-Sterne plus Hotel in Binz

Sie sind im 3-Sterne plus IFA Hotel & Ferienpark im Ostseebad Binz untergebracht. Am traumhaft weißen Sandstrand, der nur 3 Gehminuten entfernt ist, können Sie entspannen oder an der Promenade ins Herz von Binz spazieren. Die Zimmer sind mit DU/WC, Föhn, Flat-TV, Telefon, WLAN und einem Balkon ausgestattet. Kostenfrei können Sie zudem das hoteleigene Erlebnisbad mit Wasserfällen, Grotten und tropischen Pflanzen nutzen. Das Hotel verfügt über die Restaurants „Gryf“, „Vital“ und „Seestern“ sowie 3 verschiedene Bars. Zur weiteren Einrichtung zählen zudem Solarium und Sauna.

Ort Haltestelle
Andel Betriebshof
Bernkastel Kues Güterhalle
Wittlich Ecke Talweg/Beethovenstraße
Bitburg Bedaplatz
Schweich Leinenhof
Trier Hauptbahnhof
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk