E-Mail Mo. - Fr. 09:00-16:00 Uhr
Reisesuche öffnen

Suchergebnis filtern

 
von 749 bis 1400

Rumänien entdecken: Exklusive, begleitete Kleingruppenreise - 9 Tage

PDF drucken
Termin:
10.10.2021 - 18.10.2021

9-tägige Kleingruppenreise zu den Highlights Rumäniens:

  • Durchgehende Reisebegleitung durch Scharff Reisen Mitarbeiter
  • Vielzahl an Schlössern & Burgen
  • Naturparadies Donaudelta
  • Besichtigung der Städte Bukarest, Sibiu, Sighisoara, Brasov und Constanta


Rumänien gilt noch immer als Geheimtipp, und das nicht ohne Grund. Das  wunderschöne Land bietet neben abwechslungsreichen Landschaften, wie dem Donau-Delta oder dem Olt-Tal, auch eine Vielzahl an geschichtsträchtigen Städten mit sehenswerten Burgen, Klöstern und Schlössern. Auf dieser 9-tägigen Reise lernen Sie alle sehenswerten Orte Rumäniens kennen und werden sich in das von vielen unterschätze Land verlieben.

1. Tag: Anreise Bukarest

Heute beginnt Ihre Reise nach Rumänien. Sie werden von unserem Transferbus zum Flughafen gebracht und fliegen anschließend mit Lufthansa nach Bukarest. Nach Ihrer Ankunft werden Sie vom lokalen Reiseleiter begrüßt und auf dem Weg zum Hotel erhalten Sie schon einen ersten Überblick über die Hauptstadt Rumäniens.

2. Tag: Bukarest – Kloster Cozia – Sibiu (ca. 280 km)

Gleich nach dem Frühstück beginnen Sie den Tag mit der Stadtbesichtigung von Bukarest, und sehen u.a. die Patriarchenkirche, den Revolutionsplatz, das Athenäum und natürlich die schöne Altstadt. Nach einem Zwischenstopp am Kloster Cozia, welches eines der ältesten Klöster Rumäniens ist, geht es weiter nach Sibiu (Hermannstadt). Am frühen Abend werden Sie in einem kleinen Bauerndorf vor den Toren Sibius bei einer Bauernfamilie zum gemütlichen Abendessen mit leckeren rumänischen Gerichten, Wein und Schnaps erwartet.

3. Tag: Sibiu erkunden

Nach dem Frühstück starten Sie zu einem ausführlichen Stadtrundgang durch das schöne Sibiu, früheres Zentrum der Siebenbürgener Sachsen und 2007 zusammen mit der Stadt Luxemburg Kulturhauptstadt Europas. Sie spazieren über den Großen und Kleinen Ring, sehen das Rathaus, das Luxemburger Haus sowie viele weitere interessante Sehenswürdigkeiten. Anschließend steht Ihnen der Nachmittag zum Einkaufen oder Kaffeepause zur freien Verfügung.

4. Tag: Quer durch das schöne Siebenbürgen (ca. 220 km)

Am Morgen verlassen Sie Sibiu und durchqueren das schöne Siebenbürgen. Sie fahren durch kleine ehemalige sächsische Dörfer und gelangen über Medias in das Bauerndorf Biertan. Hier besuchen Sie die wehrhafte Kirchenburg (UNESCO Kulturdenkmal), die als die Schönste Rumäniens gilt. Weiter geht die Fahrt nach Sighsioara (Schässburg). Lassen Sie sich von der mittelalterlichen Burg, welche zum UNESCO Weltkulturerbe zählt, bezaubern. Bewundern Sie den Uhrturm und die Bergkirche und nutzen Sie anschließend Ihre Freizeit, um durch die kleinen malerischen Gassen zu bummeln. Am Nachmittag geht es weiter in Richtung Südkarpaten. Sie erreichen am Abend Ihren Übernachtungsort Poiana Brașov, im Winter ein beliebtes Skiresort, hoch im Postăvarul-Gebirge gelegen.

5. Tag: Brasov – Kirchenburg in Prejmer (ca. 100 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie zuerst nach Brasov (Kronstadt). Die Altstadt mit den schönen Häusern, Plätzen und Blumen erinnert durchaus an Österreich, somit ist es nicht verwunderlich, das Brasov als Beinamen „Salzburg Rumäniens“ erhalten hat. Sie besichtigen die Altstadt mit der Schwarzen Kirche, der größte gotische Sakralbau in Südosteuropa. Danach bleibt Ihnen Zeit für einen Bummel, zur Mittagspause oder zum Souvenir-Shopping am belebten Marktplatz. Am Nachmittag geht es weiter nach Prejmer (Tartlau). Hier unternehmen Sie einen Rundgang über die Wehrmauern der Kirchenburg und besichtigen die 1250 erbaute Kirche mit dem ältesten Altar Siebenbürgens.

6. Tag: Poiana Brasov – Sinaia/Schloss Peles – Tulcea/Donaudelta (ca. 400 km)

Heute verlassen Sie die Südkarpaten in Richtung Tulcea. Die erste Station des Tages ist Sinaia – auch liebevoll als „Perle der Karpaten“ bezeichnet. Hier verbrachte die ehemalige Königsfamilie Rumäniens ihren Sommer und dies spiegelt sich auch in der Architektur vieler Gebäude wider. Auf dem Weg zum Schloss Peles passieren Sie den Kurpark mit dem herrlichen Casino, welches nach Vorbild des Casinos in Monaco errichtet wurde. Am späten Nachmittag erreichen Sie die walachische Tiefebene und den nächsten Übernachtungsort Tulcea, auch „Tor zum Donaudelta“ genannt.

7. Tag: „Naturparadies Donaudelta“

Der heutige Tag bietet wieder einen absoluten Höhepunkt Ihrer Reise. Mit einem modernen Ausflugschiff begeben Sie sich auf einen ca. 6-stündigen Ausflug ins Donaudelta. Das Donaudelta ist eines der intakten Naturparadiese Europas, das größte zusammenhängende Schilfgebiet der Welt und Lebensraum für unzählige Fisch- und Vogelarten. Unterwegs gibt es ein 3-Gang-Mittagessen an Bord. Nach Ihrer Rückkehr am Nachmittag haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Wellnesseinrichtungen im Hotel oder spazieren Sie entlang der Donaupromenade.

8. Tag: Tulcea – Constanta – Bukarest (ca. 300 km)
Nach dem Frühstück geht es zunächst in die Hafenstadt Constanta, auch als „Rotterdam des Ostens“ bezeichnet. Hier befindet sich der wichtigste Hafen des Schwarzen Meeres. Sie besichtigen einige Sehenswürdigkeiten der Stadt wie das Ovid-Denkmal, die Marea Moschee und natürlich das Casino am Schwarzmeerufer. Danach fahren Sie auf direktem Weg nach Bukarest und beziehen Ihr Zimmer für die letzte Nacht in Rumänien. Anschließend wird Ihre Reise mit einem leckeren Abschiedsabendessen im schönen Altstadtrestaurant „Caru cu Bere“ abgerundet.

9. Tag: Heimreise

Am Vormittag werden Sie wieder zum Flughafen Bukarest gebracht und nach der Verabschiedung von Ihrem lokalen Reiseleiter geht es nach Frankfurt, wo unser Scharff-Shuttle für die Rückfahrt zum Ausgangspunkt der Reise schon auf Sie wartet.


Kleingruppe: Mindestens 10 Teilnehmer, maximal 16 Teilnehmer
 

Veranstalter: Reisebüro Scharff e.K. Jacobsstraße 19, 54662 Speicher

  • Scharff-Reiseleitung ab/bis Deutschland
  • Flughafentransfer von Saarbrücken, Trier, Bitburg, Prüm und Wittlich nach Frankfurt und zurück
  • Flüge mit Lufthansa in der Economy Class inkl. 23 kg Freigepäck ab/bis Frankfurt
  • Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren
  • 8 Hotelübernachtungen in den genannten Hotels oder ähnlich
  • 6x Abendessen als 3-Gang-Menü im Hotel
  • 1x Abendessen bei einer Bauernfamilie in Sibiel inkl. Wasser, Wein und Schnaps
  • 1x Abschiedsabendessen als 3-Gang-Menü im Restaurant „Caru cu bere“
  • Rundreise ab/bis Bukarest im modernen Kleinbus
  • Alle Besichtigung inkl. Eintritte lt. Programm
  • Schiffsausflug ins Donaudelta inkl. 3-Gang-Mittagessen

 

Nicht eingeschlossen:

  • Weitere Getränke und Mahlzeiten
  • Zusätzliche Ausflüge/Eintritte
  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben und Reiseversicherung

10.10.2021 - 18.10.2021 | 9 Tage

Mehrere Hotels während der Reise

  • Doppelzimmer pro Person
    1498 €
  • Einzelzimmer pro Person
    1761 €

Zustiegsorte für den Transfer zum Flughafen Frankfurt am Main:

  • Trier
  • Bitburg
  • Wittlich
  • Saarbrücken
     

Crowne Plaza Bukarest, Bukarest 
Ramada Sibiu Poiana, Sibiu
Ana Hotels Poiana Brasov,  Brasov
Komplex Delta, Alpin Resort Tulcea
Crowne Plaza Bukarest, Bukarest

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk