E-Mail Mo. - Fr. 09:00-16:00 Uhr
Reisesuche öffnen

Suchergebnis filtern

 
von 0 bis 10

Schlossromantik rund um Paris - 4 Tage

PDF drucken
Termin:
23.08.2024 - 26.08.2024

Kaum eine Region auf der Welt bietet eine solche Vielzahl an Schlössern und Gärten wie das Pariser Umland. Unser Streifzug führt Sie zu einigen der schönsten Schlösser der Großregion Paris. Ein außergewöhnliches Programm für Romantiker mit einer barocken Serenade im Schloss Versailles. Paris selbst darf natürlich auch nicht fehlen.

1. Tag, Anreise zum Schloss Malmaison:

Ankunft am Schloss von Malmaison gegen Mittag. Hier besaßen Kaiser Napoleon und seine Gemahlin Josephine ein apartes Schlösschen, das vom seinerzeit größten Rosengarten der Welt umgeben war. Entdecken Sie das romantische Liebesnest des Kaisers, das in vielen Teilen originalgetreu erhalten geblieben ist. Danach fahren Sie zu Ihrem 4-Sterne-Hotel in Saclay, südwestlich von Paris, in dem Sie auch das Abendessen einnehmen.

2. Tag, Paris & Serenade in Versailles:

Heute erleben Sie das sommerliche Paris. Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie zum Beispiel Notre Dame, Eiffelturm, den Prachtboulevard Champs-Elysées mit dem Triumphbogen und den Louvre (Außenbesichtigungen). Danach bleibt noch etwas Zeit zum Bummeln. Das Mittagessen nehmen Sie in einem historischen Restaurant bei der Alten Oper ein. Am späten Nachmittag geht es dann nach Versailles. Sie entdecken das Schloss von Versailles im festlichen Glanz mit einer barocken Tanzvorführung im berühmten Spiegelsaal und vielen anderen Animationen, die Sie in die glanzvolle Epoche Ludwigs XIV. entführt. Neben dem Tanz im Spiegelsaal finden auch vor der Chapelle Royale und den Grands Appartements des Sonnenkönigs Schwertkämpfe und historische Theaterszenen statt.

3. Tag, Schlösser Fontainebleau & Courances:

Vormittags fahren Sie ins südlich gelegene Schloss Fontainebleau, das Lieblingsschloss Napoleons. Es wurde 500 Jahre von den französischen Königen bewohnt und hat eine überbordende Dekoration. Hier verabschiedete sich Napoleon von seinen Truppen, bevor er ins Exil ging. Nach der Schlossbesichtigung folgt ein Abstecher in den Künstlerort Barbizon. Sie haben Gelegenheit in einem der zahlreichen Restaurants die Mittagspause zu verbringen. Durch Eichenwälder führt Sie dann Ihr Weg zum Wasserschloss von Courances, eine der schönsten Anlagen im Raum Paris. Der herrliche Park mit seinen uralten Bäumen wurde vom Gartenbaumeister Ludwigs XIV., Le Nôtre, gestaltet. Rückfahrt ins Hotel zum Abendessen.

4. Tag, Heimreise:

Auf dem Weg nach Saarbrücken machen Sie einen Stopp in Reims. Bummeln Sie durch die Stadt, in der Frankreichs Könige gekrönt wurden und werfen Sie einen Blick in die Kathedrale Notre-Dame de Reims. Rückkunft in Saarbrücken gegen 19.00 Uhr; in den genannten Abfahrtsorten entsprechend später.

 

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Veranstalter: ANTON GÖTTEN-Reisen, Faktoreistr. 1, 66111 Saarbrücken

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 3 Übernachtungen in einem 4-Sterne-Hotel in Saclay
  • 3x Frühstück
  • 2x Abendessen im Hotel
  • 1x Mittagessen in einem historischen Restaurant in Paris (3-Gänge-Menü)
  • Eintritt Schloss Malmaison
  • Stadtrundfahrt in Paris
  • Eintritt Schloss Versailles
  • Eventprogramm Serenade im Schloss Versailles mit Tänzern, diversen Darbietungen und Musik
  • Eintritt Schloss Fontainebleau
  • Besuch des Künstlerortes Barbizon
  • Eintritt Gärten um das Wasserschloss von Courances
  • Citytax

23.08.2024 - 26.08.2024 | 4 Tage

4-Sterne Hotel

 
  • Doppelzimmer pro Person
    607 €
  • Einzelzimmer pro Person
    755 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Dillingen - Bahnhof
    0 €
  • Anton Götten Reiseterminal Saarbrücken, Wiesenstraße 28, 66115 Saarbrücken
  • Dillingen, Bahnhof
  • Homburg, Hauptbahnhof
  • St. Ingbert, Bahnhof
  • Merzig, Bahnhof
  • Neunkirchen, Bushaltestelle Ellenfeld, Hohlstraße
  • Saarlouis, Bahnhof
  • Trier, Hauptbahnhof
  • Völklingen, Markt, Moltkestraße 5-11
powered by Easytourist