E-Mail Mo. - Fr. 09:00-16:00 Uhr
Reisesuche öffnen

Suchergebnis filtern

 
von 0 bis 10

Tagesfahrt: Auf den Spuren des "lichtdurchfluteten Nichts" - 1 Tag

Aktuell keine Abbildung vorhanden
PDF drucken
Termin:
18.11.2023 - 18.11.2023

Glas hat seit jeder die Menschen fasziniert. Das Blasen und Veredeln der zerbrechlichen Kostbarkeit ist eine hohe Kunst. Glasprodukte waren daher früher nur für Wohlhabende erschwinglich.
Wir folgen an diesem Tag den Spuren des Glases in unserer Region. In der Glashütte von Meisenthal erläutern Glasbläser ihre Arbeit und in der Glashalle können Sie Meisterwerke der Glaskunst, auch aus der Zeit des Jugendstils, bewundern. Die erste Kristallfabrik in Kontinentaleuropa entstand in Saint-Louis, das wir danach ansteuern.
Im Museum „La Grande Place“ staunen Sie über zweitausend außergewöhnliche Exponate aus verschiedenen Epochen. Wie auch in Meisenthal, können Sie in Saint-Louis kreative Glaskunst käuflich erwerben.
Nach dem Mittagessen besuchen Sie das Lalique-Museum in Wingen-sur-Moder. Es präsentiert über 650 außergewöhnliche Kunstobjekte, mit denen sich die Karriere von René Lalique und seinen Nachfolgern nachzeichnen lässt. In seinen thematisch und chronologisch organisierten Sammlungen bietet es ein weites Panorama an Kreationen, von Art Nouveau-Schmuckstücken über Art Deco-Glas bis zum heutigen Kristallglas.


Veranstalter: SaarLorLux-Reisen, Falkenweg 12, 66123 Saarbrücken

  • Busfahrt mit einem modernen Reisebus
  • Eintritte in alle drei Museen und Führungen (soweit verfügbar)
  • Mittagessen
  • Reiseleitung

 

18.11.2023 - 18.11.2023 | 1 Tag

Tagesfahrt SaarLorLux

  • Nur für »SZ-kom­plett-Abonnenten« (p. Pers.)
    139 €
  • Nicht-Abonennten (p. Pers.)
    149 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zustieg Saarbrücken
    0 €
  • Zustieg Spiesen
    0 €
  • Zustieg Kleinblittersdorf
    0 €
  • 7.00 Uhr Spiesen, Bushaltestelle am Rathaus
  • 7.30 Uhr Saarbrücken, Eurobahnhof/Ausgang Nord des Hbf.
  • 7.45 Uhr Kleinblittersdorf, Alter Zoll

 

powered by Easytourist