E-Mail Mo. - Fr. 09:00-16:00 Uhr
Reisesuche öffnen

Suchergebnis filtern

 
von 0 bis 10

Toskana - mit Hotel an der Küste: Exklusiv für Alleinreisende - 6 Tage

PDF drucken
Termin:
2 Termine
23.04.2024 - 28.04.2024

Erleben Sie bei dieser einmaligen Reise die bekannten Highlights der Toskana wie Florenz und Siena – aber auch die schöne Küste und die etruskische Weinstraße!

Wir nehmen Sie mit in eine der beliebtesten Urlaubsregionen Europas, die Toskana – ein malerisches Mosaik aus Kunst, Kultur und köstlichen Genüssen. Die Ausflugstage führen Sie in die bezaubernde Stadt Lucca und durch die berühmte Zypressenallee in den Weinort Bolgheri. Sie erleben die kulturelle Pracht von Florenz und die mittelalterliche Schönheit von Siena. Verwöhnen Sie Ihre Sinne mit dem Charme der Toskana!

Mit Luxair fliegen Sie komfortabel ab/bis Luxemburg nach Florenz, vor Ort wohnen Sie für fünf Nächte im wunderschönen 3*-Hotel „Villa Margherita“ in Quercianella, direkt an der Küste südlich von Livorno. Dort haben wir ausschließlich Doppelzimmer zur Alleinbenutzung (keine kleinen Einzelzimmer) für Sie reserviert. Eine durchgängige Reiseleitung ist vom Flughafen an und bei den Ausflugtagen für Sie da!

1. Tag,Toskana, wir kommen!

Am Vormittag (geplante Flugzeit 10:35-12:30 Uhr) geht es von Luxemburg aus komfortabel mit Luxair direkt nach Florenz. Bei Ankunft am Flughafen werden Sie bereits erwartet und per Bustransfer zu Ihrem Hotel an der Küste südlich von Livorno gebracht. Lernen Sie beim ersten gemeinsamen Abendessen im Hotel Ihre Mitreisenden kennen und bekommen Sie bei der Programmvorstellung durch Ihre Reiseleitung einen Eindruck von den kommenden Tagen.

2. Tag, Lucca (Ausflug mit dem Zug):

Mit dem Zug fahren Sie heute früh morgens vorbei an Pisa in nach Lucca, zu Recht auch das Juwel der Toskana genannt. Im 13. und 14. Jahrhundert zählte die Stadt wegen Seidenherstellung und -handel zu den einflussreichsten europäischen Städten. Die perfekt erhaltenen rund 4 km lange Stadtmauer aus dem 16. und 17. Jahrhundert umschließt das historische Zentrum von Lucca, es ist bis heute unversehrt geblieben und dadurch ein Kunstwerk an sich. Genießen Sie beim Bummel durch die Gassen und über die Plätze gut erhaltene Architektur, zahlreiche antiken Kirchen und Türme sowie die beeindruckenden Stadtpaläste aus der Renaissance. Besonders Plätze wie die ovale Piazza dell`Anfiteatro (auf einem ehemaligen römischen Amphitheater erbaut, daher die Form), laden zum Flanieren in einer der lebendigsten Städte der Toskana ein. Freuen Sie sich auf dieses beschauliche Städtchen mit einer bezaubernden Atmosphäre. Nach der Rückkehr ins Hotel erwartet sie dort zum Abendessen heute ein besonderes kulinarisches Erlebnis.

3. Tag, Bolgheri, Castagneto Carducci & Casale Marittimo (ca. 100 km Busfahrt):

Heute bleiben Sie immer in der Nähe des Meeres und haben stets die Etruskerküste im Blick. Tauchen Sie ein in die typische, liebliche, toskanische Landschaft und genießen Sie herrliche Ausblicke auf das Meer mit seinen langen Sandstränden – die Insel Elba scheint zum Greifen nahe zu sein! Sie fahren über die berühmte 5 km lange, bekannte Zypressenallee hinauf zu dem kleinen, pittoresken Weinort Bolgheri, den Sie mit Ihrer Reiseleitung zu Fuß erkunden. Bolgheri ist nicht nur für hervorragende Weine bekannt, sondern auch wirklich sehenswert. Bevor Sie zum Mittagsessen bei dem Olivenbauern Giancarlo einkehren, besuchen Sie noch Castagneto Carducci, ein typisches toskanisches Dorf, welches an den Dichter Giosuè Carducci erinnert. Und auf dem Rückweg zum Hotel halten Sie an, um das verwunschene und ursprüngliche Dorf Casale Marittimo zu bestaunen. Die Abendgestaltung erfolgt heute nach eigenem Gusto.

4. Tag, Florenz (Ausflug mit dem Zug):

Genießen Sie heute Kunst, Kultur und das süße Leben in der farbenfrohen Hauptstadt der Toskana: Florenz, die Stadt der Renaissance. Um dem oft chaotischen Verkehr zu entgehen reisen Sie auch heute früh morgens bequem mit dem Zug an. Während einer zweistündigen, Stadtführung mit zusätzlichem örtlichem Guide erkunden Sie das Zentrum. Auf keinen Fall fehlen darf hier natürlich der beeindruckende Dom Santa Maria del Fiore und die weltberühmte Paradiespforte des Baptisteriums, die Kirche Santa Maria Novella begeistert mit fantastischen Renaissance-Fresken. Durch enge Gassen gelangen Sie zur Piazza della Signoria, vorbei an Michelangelos David, bis zur berühmten "Ponte Vecchio". Am Nachmittag erkunden Sie Florenz auf eigene Faust, besuchen Sie doch den Ledermarkt oder die große Markthalle. Die Stadt wird oft als Freiluftmuseum bezeichnet, dank ihrer beeindruckenden Ansammlung von Kunst- und Kulturschätzen: in Florenz können Sie den Spuren der berühmtberüchtigen Medici folgen und und befinden sich zeitgleich in der Heimat vieler namhafter Künstler wie Botticelli und Michelangelo oder Philosophen wie Dante und Machiavelli. Spätnachmittags erfolgt dann die Rückfahrt mit dem Zug.

5. Tag, Siena (ca. 240 km Busfahrt):

Neben Florenz zählt auch Siena zum UNESCO Weltkulturerbe. Allerdings treffen Sie hier nicht auf florentinische Renaissance, sondern vielmehr auf mittelalterliche Gotik, die in der gesamten Altstadt zu finden ist. Werfen Sie einen Blick auf die imposante Kirche San Domenico sowie auf die zahlreichen mittelalterlichen Paläste. Bewundern Sie zudem den berühmten Dom, der als Wahrzeichen der Stadt gilt. Das Kircheninnere ist geschmückt mit herrlichen Mosaiken und Intarsien. Auf der wunderschönen Piazza del Campo, dem Herz der Stadt, nehmen Sie sich auf dem von der Sonne erwärmten Terracotta-Pflaster eine kleine Erholungspause und bewundern rathaus und Glockenturm. Im Anschluss an den Besuch der Stadt erwartet Sie ein ganz besonderer Höhepunkt: Sie sind auf einem einmalig gelegenen Weingut mit Blick auf San Gimignano zur Weinprobe eingeladen, die in ein Abendessen mit italienischen Köstlichkeiten überleitet. Lassen Sie sich verwöhnen und genießen Sie diesen gelungenen Abschied aus der Toskana. Buon appetito!

6. Tag, Leider schon nach Hause…:

Nach einem letzten Frühstück mit Blick auf das Mittelmeer haben Sie noch den Vormittag zum Relaxen in der Hotelanlage. Um die Mittagszeit erfolgt der Transfer nach Florenz zum Flughafen, die Luxair bringt Sie von dort sicher zurück nach Luxemburg (geplante Flugzeit 16:15-18:10 Uhr).
 

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen, max. 19 Personen

Veranstalter: Reisebüro Scharff e.K. Jacobsstraße 19, 54662 Speicher

  • Flug ab/bis Luxemburg nach Florenz mit der Luxair (Economy) inkl. aller Steuern und Gebühren
  • Alle Bus- und Bahnfahrten in der Toskana gemäß Reiseverlauf
  • Durchgängige deutschsprachige Reiseleitung und -begleitung ab Flughafen Florenz bis zum Abendessen am 5. Tag (Flughafentransfer am Abreisetag ohne Reiseleitung)
  • Zusätzlich 3x halbtags örtl. Führung (in Lucca, Florenz und Siena)
  • 5 Übernachtungen im 3*-Hotel Villa Margherita in Quercianella mit täglichem Frühstück vom Büffet
  • 2x Abendessen im Rahmen der Halbpension (3-Gang-Menü) mit Menüwahl
  • 1x besonderes Abendessen (lassen Sie sich überraschen) im Hotel inkl. Wein und Wasser
  • Mittagessen beim Olivenbauern
  • Weinverkostung und Spezialitätenabendessen in einem Weingut bei San Gimignano
  • Reiseführer „Toskana“

Wählen Sie Ihren Termin
2 Termine
23.04.2024 - 28.04.2024
6 Tage
23.04.2024 - 28.04.2024 | 6 Tage

Hotel Ristorante Villa Margherita

 
Details
  • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    1989,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Flughafentransfer
    69,00 €

Hotel Ristorante Villa Margherita

 

Direkt am Meer gelegen, ist Ihr landestypisches Hotel der ideale Ausgangspunkt für Erholung und Erkundungen in der Toskana. Es liegt abseits der Straße im Ort Quercianella, nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Von der mit bunten Blumen und kleinen Statuen geschmückten Frühstücksterrasse sowie von der Sonnenterrasse am Pool bietet sich ein weiter Blick über die Bucht. Der frisch erneuerte Pool bietet Ihnen Abkühlung an heißen Tagen (ungeheizt, Nutzung in den Sommermonaten). Am Morgen stärken Sie sich an einem erweiterten italienischen Frühstücksbuffet, der Fokus liegt auf süßen Speisen wie Kuchen, Gebäck und Croissants. Sowohl die Zimmer als auch die Bäder wurden im Jahre 2015 komplett renoviert. Alle Zimmer sind wohnlich, unterschiedlich groß und individuell möbliert sowie mit einer Klimaanlage ausgestattet. Das Hotel bietet seinen Gästen kostenlosen WLAN-Zugang.

Ihr romantisches Hotel ist aufgrund der traumhaften Lage direkt am Meer und der tollen Anlage eine beliebte Hochzeitslocation. Diese finden ganzjährig im Hotel Villa Margherita statt, besonders jedoch in den Monaten Mai bis Oktober. Bitte beachten Sie, dass es dadurch zu Einschränkungen kommen kann.

Fluhagentransfer
Flughafentransfer aus der Region Bitburg, Trier oder aus dem Saarland nach Luxemburg und zurück 69,-€ p.P.

powered by Easytourist