E-Mail Mo. - Fr. 09:00-16:00 Uhr
Reisesuche öffnen

Suchergebnis filtern

 
von 0 bis 10

Toskana Weinreise - 7 Tage

PDF drucken
Termin:
30.09.2024 - 06.10.2024

Die Toskana hat nichts von ihrer magischen Anziehungskraft für ihre Liebhaber verloren – ganz im Gegenteil: Es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken! Diese Reise verbindet auf fesselnde Weise die malerische Schönheit der Landschaft mit den Genüssen aus Küche und Keller und kulturellen Highlights.

1. Tag, Anreise nach Montecatini Terme:

Abfahrt in Saarbrücken gegen 6.30 Uhr; in den genannten Abfahrtsorten entsprechend früher. Im modernen Fernreisebus fahren Sie nach Montecatini Terme. Nach einem Willkommensgetränk nehmen Sie das Abendessen im Hotel ein.

2. Tag, Lucca:

Am späten Vormittag besuchen Sie Lucca, die einstige Hauptstadt der Toskana. Bei einem geführten Stadtrundgang lernen Sie die größten Baudenkmäler der Altstadt kennen, die auch als das Freilichtmuseum der Toskana bezeichnet werden. Nachdem Sie eigene Besichtigungen vorgenommen haben, fahren Sie zu einem nahegelegenen Weingut, wo Sie bei der Einkehr auch den köstlichen Wein verkosten. Genießen Sie ein typisch rustikales Abendessen, bestehend aus 4 Weinen, Fenchelsalami, Schinken, Käse, Bruschetta, Aceto Balsamico, Olivenöl, Nudelgericht und Grillplatte mit Beilagen, Vin Santo, Cantucci und Grappa.

3. Tag, Siena:

Durch das malerische Chianti-Gebiet geht es nach Siena. Diese einst mächtige Stadtrepublik hat in ihrem Kern vieles an historischer Bausubstanz bewahren können, insbesondere die gotischen Baudenkmäler sind beachtlich. Sie sehen bei einem geführten Stadtrundgang die einzigartige Piazza del Campo, den Stadtplatz mit dem Palazzo Pubblico, den Dom und das Baptisterium San Giovanni. Anschließend Einkehr zum Mittagessen mit Wein und Wasser. Der Nachmittag steht Ihnen in Siena zur freien Verfügung. Schlendern Sie durch die Gassen und genießen Sie das bunte Treiben.

4. Tag, San Gimignano:

Heute geht es nach San Gimignano, Kleinod mittelalterlicher Baukunst und Stadt der Türme. Nach dem geführten Stadtrundgang fahren Sie zu einem Weingut zur Weinverkostung sowie dem Genuss einer typischen Merenda, der traditionellen süßen oder herzhaften italienischen Zwischenmahlzeit, die die Zeit zwischen dem Mittagessen und dem Abendessen mit kleinen Köstlichkeiten überbrückt. Lassen Sie sich überraschen!

5. Tag, Chianti-Gebiet:

Der heutige Tag lässt das Herz von Weinfreunden höher schlagen! Zwischen Florenz und Siena liegen die sanften Hügel des Chianti mit den berühmten Weingütern hinter schlanken Zypressen. Die weltbekannte Kulturlandschaft des Chianti und des Chianti Classico mit alten Schlössern und Burgen, dichten Wäldern und weiten Feldern gilt als der Inbegriff der Toskana. Über die „Strada del Vino Chianti“ geht es zu malerischen Winzerdörfern, wie z. B. Greve und Panzano. In der Nähe von Castellina in Chianti besuchen Sie ein Weingut, wo Sie zu einer Weinverkostung sowie einer typischen Merenda erwartet werden.

6. Tag, Florenz:

Nach dem Frühstück steht Florenz, die Hauptstadt der Toskana, auf Ihrem Programm. Bei einem geführten Stadtrundgang sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser beeindruckenden Stadt: den Dom, die Piazza della Signoria mit der David-Statue von Michelangelo und die Ponte Vecchio. Anschließend kehren Sie zum Mittagessen in einer Trattoria ein. Den Nachmittag können Sie nach Ihren Wünschen in Florenz gestalten.

7. Tag, Heimreise:

Die Rückkunft in Saarbrücken ist gegen 20.30 Uhr geplant; in den genannten Abfahrtsorten entsprechend später.

 

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Veranstalter: ANTON GÖTTEN-Reisen, Faktoreistr. 1, 66111 Saarbrücken

  • Fahrt im modernen 5-Sterne-Fernreisebus
  • 6 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Settentrionale Esplanade in Montecatini Terme
  • 6x Frühstück
  • 5x Abendessen im Hotel (3-Gänge-Menü)
  • 1x Besuch eines Weingutes inkl. toskanisches, rustikales Abendessen mit begleitenden Weinen und Öl im Raum Lucca
  • 1x Mittagessen in einer Trattoria im Herzen von Siena (leichtes Mittagessen mit Wein und Wasser)
  • 1x Besuch eines Weingutes/Agriturismo mit Weinverkostung und toskanischer Merenda im Raum San Gimignano
  • 1x Besuch eines Weingutes/Agriturismo mit Weinverkostung und toskanischer Merenda im Chianti-Gebiet
  • 1x Mittagessen in einer Trattoria in Florenz (3-Gänge-Menü mit Wein und Wasser)
  • Ausflug Chianti-Gebiet inkl. Reiseleitung
  • Stadtführungen in Florenz, San Gimignano, Lucca und Siena
  • Audio-Kommunikationssystem
  • kleiner Reiseführer
  • Reisebegleitung aus dem Haus der Reise

30.09.2024 - 06.10.2024 | 7 Tage

Settentrionale Esplanade

 
Details
  • Doppelzimmer pro Person
    1088 €
  • Einzelzimmer pro Person
    1306 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Dillingen - Bahnhof
    0 €

Settentrionale Esplanade

 

Sie wohnen im 4-Sterne-Hotel Settentrionale Esplanade in Montecatini Terme, das aus zwei benachbarten Gebäuden besteht. Ausstattung: Restaurant und Bar. Die im klassischen Stil eingerichteten Zimmer haben Dusche/WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, Minibar und WLAN.

  • Anton Götten Reiseterminal Saarbrücken, Wiesenstraße 28, 66115 Saarbrücken
  • Dillingen, Bahnhof
  • Homburg, Hauptbahnhof
  • St. Ingbert, Bahnhof
  • Merzig, Bahnhof
  • Neunkirchen, Bushaltestelle Ellenfeld, Hohlstraße
  • Saarlouis, Bahnhof
  • Trier, Hauptbahnhof
  • Völklingen, Markt, Moltkestraße 5-11

Die Ortstaxe ist vor Ort zu entrichten.

powered by Easytourist