E-Mail Mo. - Fr. 08:00-16:00 Uhr
Reisesuche öffnen

Suchergebnis filtern

 
von 0 bis 10

Vierwaldstätter See Mit Schiff und Zug durchs Herz der Schweiz - 5 Tage

PDF drucken
Termin:
2 Termine
25.07.2020 - 29.07.2020

Erleben Sie den zauberhaften Vierwaldstätter See und eine Panoramafahrt im Luzern-Interlaken-Express. Der Vierwaldstättersee mit der weltbekannten Stadt Luzern und idyllischen Ferienorten wie Weggis und Vitznau Rigi gehört zu den beliebtesten Reisezielen in der Zentralschweiz. Der See an dessen Ufer die vier Schweizer Kantone Luzern, Unterwalden, Schwyz und Uri angrenzen, liegt traumhaft eingebettet in ein wunderschönes Bergpanorama mit schneebedeckte Gipfeln.
 

1. Tag, Anreise: Ihre Anreise erfolgt durch Frankreich vorbei  an Basel und Zürich zum 4-Sterne-Hotel am Vierwaldstätter See, das Sie mit einem Willkommensgetränk begrüßt. 

2. Tag, Luzern: Nach dem Frühstück besuchen Sie Luzern mit seiner farbenprächtigen Altstadt. Erleben Sie die wunderschöne Landschaft und den atemberaubenden Blick auf die Gipfel während einer 1-stündigen Rundfahrt mit einer Panoramayacht. Anschließend wird Ihnen ein kundiger Stadtführer die Luzerner Altstadt mit ihren wunderschönen, bunt bemalten Bürgerhäusern, dem Rathaus und der berühmten Kapellbrücke zeigen. Nachmittags laden die Uferpromenade und die schönen historischen Sträßchen zum Verweilen ein.

3. Tag, Interlaken Express: Bitte einsteigen! Und los geht’s mit dem Luzern-Interlaken- Express von Luzern in Richtung Brünig nach Interlaken auf eine unvergessliche Reise im Herzen der Schweiz. Auf dieser 2-stündigen Zugfahrt der Superlative begleitet Sie durch die Panoramafenster eine fantastische Aussicht auf die Alpen und kristallklare Seenlandschaft. Genießen Sie einzigartige Ausblicke auf romantische Wasserfälle, idyllische Bäche und liebliche Dörfer. Nach dem Aufenthalt in Interlaken reisen wir mit dem Bus entlang des Thuner Sees vorbei an Spiez nach Thun und zurück zu Ihrem Hotel. 

4. Tag, Auf den Spuren Wilhelm Tells: Im Anschluss an das Frühstück unternehmen Sie eine Fahrt auf den Spuren des Schweizer Freiheitskämpfers Wilhelm Tell. Zunächst fahren wir am Vierwaldstätter See entlang nach Altdorf. Nach der Sage spielte sich hier die berühmte Apfelschuss-Szene ab. Entdecken Sie das Telldenkmal, das den Nationalhelden mit seiner Armbrust und seinem Sohn Walther darstellt, und flanieren Sie durch das Städtchen. Anschließend geht es weiter nach Küssnacht zur „Hohlen Gasse“ aus dem bekannten Sprichwort, hier soll Tell den Landvogt Gessler erwartet und erschossen haben. Nach der entdeckungsreichen Fahrt können Sie den Nachmittag nutzen, um Brunnen zu erkunden. Empfehlenswert ist das weltberühmte „Victorinox“-Museum.

5. Tag, Heimreise Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied vom Vierwaldstätter See und treten die Heimreise an.

 

 

Veranstalter: Omnibus-Touristik Feuerer, Inh. Ursula Feuerer, Bernkasteler Weg 9, 54470 Bernkastel Kues

• Fahrt im modernen Fernreisebus
• 4 x Übernachtung im Doppelzimmer
• 4 x Frühstücksbuffet
• 4 x 3-Gang-Menü
• 1 x Begrüßungsgetränk
• 1 x Stadtführung Luzern
• 1 x Schiffsrundfahrt auf dem Vierwaldstätter See mit der Panoramayacht
• 1 Bahnfahrt im Luzern-Interlaken-Express von Luzern nach Interlaken
• 1x Fahrt auf den Spuren von Wilhelm Tell

Wählen Sie Ihren Termin
2 Termine
25.07.2020 - 29.07.2020
5 Tage
25.07.2020 - 29.07.2020 | 5 Tage

Sterne Hotel City

 
Details
  • Doppelzimmer pro Person
    519 €
  • Einzelzimmer pro Person
    651 €

Sterne Hotel City

 

Das 4-Sterne-Hotel City liegt in Brunnen, in wenigen Schritten sind Sie am See. Die ruhigen Zimmer sind mit DU/WC, Föhn, Flatscreen- TV, mit Radio, Telefon und kostenfreiem WLAN ausgestattet. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, ein Treppenhaus mit Lift und einen Dachgarten, von dem Sie einen tollen Ausblick auf die Berge haben.

 Zustiege: Bernkastel, Wittlich, Schweich, Trier, Bitburg. Hermeskeil und Mehren auf Anfrage

Reiserücktrittskostenversicherung mit Selbstbehalt inklusive!

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk