E-Mail Mo. - Fr. 09:00-16:00 Uhr
Reisesuche öffnen

Suchergebnis filtern

 
von 1199 bis 1200

Almwandern in Südtirol - Geführte Wanderungen mit professionellen Wanderbegleitern - 5 Tage

PDF drucken
Termin:
13.07.2022 - 17.07.2022

Kommen Sie mit uns nach Südtirol und erkunden Sie die Südtiroler Bergwelt mit unseren Wanderführern auf Schusters Rappen. Wunderschöne Almgebiete mit Einkehrhütten in bis zu 2.000 Metern Höhe mit herrlichem Blick auf die Bergwelt – das gibt es hier in Südtirol zuhauf. Hier macht der Wanderer traditionell bei einer „Brettl Jause“ Rast und stärkt sich für die nächsten Wegstrecken.

1. Tag, Anreise:

Heute starten wir zu unserer Wanderreise nach Südtirol. In unserem Hotel angekommen, werden wir mit einem Begrüßungsgetränk und dem Abendessen erwartet.

2. Tag, Wandern auf der Rodenecker- & Lüsner Alm:

Nach dem Frühstück starten wir zu unserem heutigen Ausflug: Die beiden idyllischen Gemeinden Lüsen und Rodeneck - am Fuße der Lüsner- und Rodenecker Alm - sind wunderschöne Urlaubsdestinationen für traumhafte Wanderungen auf dem wunderschönen Hochplateau. Das milde Klima und die wohligen Sonnentage in den beiden hoch gelegenen Örtchen Lüsen und Rodeneck sind der Reiz dieser Region. Wenn man aus diesen Dörfern durch die grünen Fichtenwälder auf die Lüsner Alm oder Rodenecker Alm hochsteigt, findet man hier ein unberührtes Wiesen- und Blütenmeer im Herzen Südtirols, in bunten Farben und sanften Übergängen der Landschaftsformen, bis hinauf zum Ast Joch auf 2.194 m, dem höchsten Punkt des Hochplateaus , einem der schönsten Aussichtspunkte der Region. Diese besonderen Eindrücke  sollte man unbedingt als Fotos verewigen. Abendessen im Hotel.

3. Tag, Wandern im Dolomitental Villnöss:


Wir stärken uns beim Frühstück und fahren zu unserem heutigen Ziel: Das idyllische Villnösser Tal mit den einladenden Ortschaften Teis mit Nafen, St. Peter und St. Magdalena ist ein wahres Kleinod in Südtirol. Unzählige Wanderwege, bizarre Felsgestalten, Klettersteige, Kare, Jöcher und viele Berggipfel gestalten die wunderschöne Bergkulisse des Villnösstals. Die Sonne treibt ein buntes Spiel mit den Bleichen Bergen und die heimeligen Almen liegen eingebettet in den idyllischen Almwiesen am Fuße der senkrechten Felswände der Geislerspitzen. Nicht umsonst ist das Heimattal von Reinhold Messner ein Publikumsmagnet sondergleichen. Berühmte Wanderwege wie der Adolf-Munkel-Weg an der Nordseite der Geislerspitzen oder der ebenso bekannte Günther-Messner-Steig in den Aferer Geisler, der sich vom Tullen Richtung Zendleser Kofel zieht, ziehen Wanderer und Bergsteiger aus aller Herren Länder an. Abendessen im Hotel.

4. Tag, Wandern im Tauferer Ahrntal / Kasern:

Nach dem Frühstücksbüffet geht unsere heutige Tour ins Tauferer Ahrntal. Dieses erstreckt sich ins Herz der Zillertaler Alpen hinein und wird von 80 Dreitausendern umrahmt. Am Ende des Tales liegt die nördlichste Ortschaft Italiens, Kasern. In diesem Seitental des Pustertales ragen nicht weniger als 80 Dreitausender in den Himmel, die Wanderfreunde aus aller Welt schon allein mit ihrem Anblick erfreuen. Hier fühlen sich aber nicht nur geübte Bergsteiger, sondern auch Genusswanderer zu Hause. Verschiedene Wege und Steige führen zu verschiedenen Almen, die zu einer Einkehr einladen. Ein Besuch der Heilig Geist Kapelle in Kasern lohnt ebenso wie der Besuch des Naturparkhauses. Abendessen im Hotel. 

5. Tag. Heimreise:

Nach diesen erlebnisreichen Tagen frühstücken wir ein letztes Mal im Hotel und verabschieden uns von dieser traumhaften Landschaft. Wir treten die Heimreise an.
 

Veranstalter: Omnibus-Touristik Feuerer, Inh. Ursula Feuerer, Bernkasteler Weg 9, 54470 Bernkastel Kues

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 4 x Übernachtung im Doppelzimmer
  • 4 x reichhaltiges Frühstücksbüffet
  • 4 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Büffet
  • 1 x Begrüßungsgetränk
  • 3 x je 2 Wanderbegleiter für eine leichte und eine anspruchsvolle Wanderung
  • 1 x Wanderung auf der Rodenecker- & Lüsner Alm
  • 1 x Wanderung im Dolomitental Villnöss
  • 1 x Wanderung im Tauferer Ahrntal & Kasern
  • 1 x Brettljause inkl. ¼ l Wein
  • Gratis Wanderstöcke zum Ausleihen

13.07.2022 - 17.07.2022 | 5 Tage

Hotel Saxl

 
Details
  • Doppelzimmer pro Person
    469 €
  • Einzelzimmer pro Person
    553 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bernkastel-Andel - Betriebsgelände Feuerer Bustouristik
    0 €

Hotel Saxl

 

Das Hotel Saxl in Freienfeld an der alten Brennerstraße liegt optimal für unsere Ausflüge. Die komfortablen Zimmer sind im traditionell tirolerischen Stil eingerichtet und verfügen über DU/
WC, Bidet, Flachbild-Sat-TV & Telefon, Schreibtisch, Safe sowie Wlan Internet-Anschluss. Im großen Restaurantbereich werden Sie mit Spezialitäten aus der Südtiroler Küche und internationalen Gerichten verwöhnt. Als Gast steht Ihnen der Relax- und Wellnessbereich mit Dampfbad und Sauna zur freien Verfügung. Fitnessraum und Solarium sind ebenfalls vorhanden.

Uns ist es wichtig, dass Sie Ihre Reise entspannt beginnen und dass Sie auf direktem Weg Ihr Reiseziel erreichen. Das bedeutet für Sie, dass Sie mit uns keine langen Ladefahrten erleben werden oder zwischen mehreren Stationen und Reisebus-Umstiegen Wartezeiten überbrücken müssen. An den folgenden Stationen kann Ihre Reise mit uns beginnen:

  • Bernkastel-Andel, Betriebsgelände
  • Bernkastel-Kues, Güterhalle
  • Wittlich, Parkplatz Ecke Talweg/Beethovenstraße
  • Schweich, Parkplatz am Schwimmbad
  • Trier, Hauptbahnhof
  • Bitburg, Beda Platz (kostenfreier Taxitransfer bei Mehrtagesfahrten)
  • Konz, Parkplatz Möbel Martin (15,- € Selbstbeteiligung p. P. zum Taxitransfer bei Mehrtagesfahrten)

An den folgenden Orten setzen wir auf unseren Mehrtagesfahrten gegen einen geringen Aufpreis Taxen ein, um Sie zum nächstgelegenen Buszustieg zu bringen – natürlich zeitlich so geplant, dass Sie direkt in den Bus einsteigen können. Ein direkter Zustieg in den Bus ist bei Mehren und Hermeskeil abhängig von der Strecke möglich:

  • Daun/Mehren, Pendlerparkplatz
  • Hermeskeil, Bahnhof
  • Morbach, Zentraler Omnibus Bahnhof
  • Traben-Trarbach, Bahnhof

Perfekt auf Ihre Fähigkeiten abgestimmte Touren:

Unsere beiden Südtiroler Wanderführer, die Ihre Heimat wie ihre eigene Westentasche kennen, begleiten uns an allen drei Tagen und passen die Wanderungen an die jeweiligen Begebenheiten und das Leistungsvermögen unserer Gäste an, sodass für jeden die Wanderungen zu einem schönen und bleibenden Erlebnis werden.

Die Beschreibungen der einzelnen Tage beschreiben daher Ihre Wanderregion und nicht die abschließend gewählte Wanderstrecke. Jeden Tag wird von einem Wanderführer eine geführte leichte Wanderung und von dem anderen Wanderführer eine geführte anspruchsvolle Wanderung angeboten.

Mitzubringen sind lediglich gute Laune, festes Schuhwerk, eine Jacke und nicht zu vergessen ein Sonnenschutz.

Leichte Wanderung:
Dauer ca. 3 bis 4 Stunden, Strecke ca. 9 bis 10 km, Höhenmeter: ca. 200 bis 300
Bei den leichten Wanderungen sind die Pausen (z.B. auf der Alm) etwas länger und die Gäste reisen früher mit dem Bus zurück in ihren Urlaubsort.

Anspruchsvolle Wanderung:
Dauer ca. 6 bis 7 Stunden, Strecke ca. 14 bis 18 km, Höhenmeter: ca. 500 bis 700

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk