E-Mail Mo. - Fr. 09:00-16:00 Uhr
Reisesuche öffnen

Suchergebnis filtern

 
von 0 bis 10

Wandern auf dem Altmühl-Panoramaweg - 5 Tage

PDF drucken
Termin:
2 Termine
14.07.2022 - 18.07.2022

Reisen Sie mit uns in den Naturpark Altmühltal und erleben Sie bei unseren gemeinsamen Wanderungen Highlights wie den Donaudurchbruch und das Kloster Weltenburg! Genießen Sie mit uns diese Bilderbuch-Urlaubslandschaft – mit Wasser, Wiesen, bizarren Dolomitfelsen und duftenden Wachholderheiden, Burgen, Schlössern und romantischen Städtchen.

1. Tag, Ingolstadt:

Heute reisen wir nach Ingolstadt. Bei einer Stadtführung lernen Sie die historische Innenstadt mit Ihren Sehenswürdigkeiten aus allen Epochen der Stadtgeschichte kennen. Im Anschluss Zimmerbezug und Abendessen in unserem 4-Sterne-Hotel.

2. Tag, Wanderung Beilngries – Dietfurt (ca. 11 km):


Wir wandern ab Beilngries entlang des schönen Main-Donau-Kanals sachte auf den Arzberg. Weiter geht es zur Pfarrkirche St. Vitus vorbei an einem idyllischen Steinbruch nach Griesstetten zur barocken Wallfahrtskirche „Zu den drei elenden Heiligen“. Hier stärken wir uns bei einem Mittagsimbiss, bevor es weiter geht in die 7-Täler-Stadt Dietfurt. Nach genügend Zeit zum Erkunden des mittelalterlichen Städtchens Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

3. Tag, Weltenburger Höhenweg, Kloster Weltenburg und Schifffahrt (ca. 5 km):

Heute erwandern wir den Weltenburger Höhenweg auf dem Altmühltal-Panoramaweg! Wir entdecken die Einsiedelei Klösterl mit ihrer einzigartigen Felsenkirche und einen herrlichen Aussichtspunkt auf das Kloster Weltenburg an der Donau. Anschließend setzen wir mit einer traditionellen Zille über die ruhig fließende Donau über und erreichen die weltbekannte Benediktinerabtei Kloster Weltenburg mit der Asamkirche. Im gemütlichen Biergarten können wir die süffigen Klosterbiere verkosten. Anschließend reisen wir mit dem Schiff durch den spektakulären Donaudurchbruch zurück nach Kelheim, wo unser Bus auf uns wartet. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen.

4. Tag, Zwölf Apostel und barockes Eichstätt (ca. 3 km):

Heute fahren wir nach Solnhofen und starten zu einer leichten Wanderung entlang der Altmühl zur traumhaften Felsgruppe der „Zwölf Apostel“, einer der landschaftlichen Höhepunkte im Naturpark Altmühltal. Die mächtig aufragenden Dolomitfelsen grüßen uns auf unserer Tour. Den Nachmittag verbringen wir im barocken Städtchen Eichstätt. Lassen Sie sich beeindrucken von den Sakralbauten, großzügigen Plätzen, verspielten Brunnen und verträumten Gassen. Danach besuchen wir das Jura-Museum auf der Eichstätter Willibaldsburg hoch über dem Altmühltal, eines der schönst gelegenen Naturkundemuseen Deutschlands. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

5. Tag, Heimreise:

Nach erlebnisreichen Tagen treten wir die Heimreise an.



Veranstalter: Omnibus-Touristik Feuerer, Inh. Ursula Feuerer, Bernkasteler Weg 9, 54470 Bernkastel Kues

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 4 x Übernachtung im Doppelzimmer
  • 4 x Frühstücksbüffet
  • 4 x 3-Gang-Abendmenü
  • 1 x Stadtführung Ingolstadt
  • 1 x geführte Wanderung nach Dietfurt
  • 1 x Mittagsimbiss in Griesstetten
  • 1 x geführte Wanderung zum Kloster Weltenburg
  • 1 x Überfahrt in einer Zille
  • 1 x Schifffahrt durch den Donaudurchbruch
  • 1 x geführte Wanderung zu den zwölf Aposteln
  • 1 x Eintritt Jura-Museum in Eichstätt

Wählen Sie Ihren Termin
2 Termine
14.07.2022 - 18.07.2022
5 Tage
14.07.2022 - 18.07.2022 | 5 Tage

Hotel NH Ingolstadt

 
Details
  • Doppelzimmer pro Person
    479 €
  • Einzelzimmer pro Person
    589 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bernkastel-Andel - Betriebsgelände Feuerer Bustouristik
    0 €

Hotel NH Ingolstadt

 

Das NH Ingolstadt Hotel, ehemals NH Ambassador Ingolstadt, liegt in ruhiger Atmosphäre am Rande der Stadt. Es ist nur einen Katzensprung vom Stadtzentrum und der Donau entfernt. In nur fünf Minuten Fahrt erreichen Sie das Ingolstadt Village, ein Shopping-Paradies mit Marken wie Valentino, Tommy Hilfiger und Barbour.

Das Hotel bietet 119 große und komfortable Zimmer. Sie sind voll ausgestattet mit WLAN, Satellitenfernsehen und Klimaanlage.

Unser Restaurant Maximilian ist für seine köstliche bayerische Küche bekannt, die von unserem Küchenchef zelebriert wird. Nach dem Essen können Sie sich einen Cocktail in unserer gemütlichen Bar schmecken lassen. Dort finden Sie eine große Auswahl spanischer und deutscher Weine.

Uns ist es wichtig, dass Sie Ihre Reise entspannt beginnen und dass Sie auf direktem Weg Ihr Reiseziel erreichen. Das bedeutet für Sie, dass Sie mit uns keine langen Ladefahrten erleben werden oder zwischen mehreren Stationen und Reisebus-Umstiegen Wartezeiten überbrücken müssen. An den folgenden Stationen kann Ihre Reise mit uns beginnen:

  • Bernkastel-Andel, Betriebsgelände
  • Bernkastel-Kues, Güterhalle
  • Wittlich, Parkplatz Ecke Talweg/Beethovenstraße
  • Schweich, Parkplatz am Schwimmbad
  • Trier, Hauptbahnhof
  • Bitburg, Beda Platz (kostenfreier Taxitransfer bei Mehrtagesfahrten)
  • Konz, Parkplatz Möbel Martin (15,- € Selbstbeteiligung p. P. zum Taxitransfer bei Mehrtagesfahrten)

An den folgenden Orten setzen wir auf unseren Mehrtagesfahrten gegen einen geringen Aufpreis Taxen ein, um Sie zum nächstgelegenen Buszustieg zu bringen – natürlich zeitlich so geplant, dass Sie direkt in den Bus einsteigen können. Ein direkter Zustieg in den Bus ist bei Mehren und Hermeskeil abhängig von der Strecke möglich:

  • Daun/Mehren, Pendlerparkplatz
  • Hermeskeil, Bahnhof
  • Morbach, Zentraler Omnibus Bahnhof
  • Traben-Trarbach, Bahnhof

Kostenfreie Stornofrist bis 45 Tage vor der Reise.

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk