E-Mail Mo. - Fr. 09:00-16:00 Uhr
Reisesuche öffnen

Suchergebnis filtern

 
von 0 bis 10

Wandern auf dem Goldsteig im Bayrischen Wald - 5 Tage

PDF drucken
Termin:
25.10.2021 - 29.10.2021

Sie wandern gerne in Gesellschaft? Erleben Sie mit uns und einem kundigen Wanderbegleiter bei leichten Wanderungen die unberührte Natur und Schönheit des Nationalparks Bayerischen Wald und des Goldsteigs. Kommen Sie mit!

1. Tag, Anreise

Unsere Anreise erfolgt auf direktem Wege vorbei an Nürnberg und Regensburg zu unserem Hotel in Neuschönau. Nach der Zimmerverteilung und dem Abendessen stimmen wir uns bei einem Dia-Vortrag auf unsere schöne Umgebung ein.

2. Tag, Nationalparkzentrum Lusen

Nach einem guten Frühstück unternehmen wir eine Wanderung im Nationalparkzentrum Lusen. Ein fachkundiger Führer begleitet uns auf einem Rundweg von etwa 7 km durch das Tier-Freigehege. Über 30 Tierarten des Bergwaldes leben hier in ihrer natürlichen Umgebung. Dazu gehören u.a. Wolf und Bär, Luchs und Schwarzstorch sowie Wisent und natürlich auch die heimischen Tiere. Nach unserem gemeinsamen Mittagsimbiss erwartet uns als besonderes Highlight der Besuch des Baumwipfelpfads, der uns einzigartige Ausblicke und Erlebnisse vermittelt. Rückkehr ins Hotel und Abendessen.

3. Tag, Sagwasser-Tour

Bei unserer Wanderung durch das Sagwasser vorbei an urwaldartigen Waldbildern erleben wir die gewaltige Dynamik der Natur und einen Hauch von Wildnis. Unser Wanderführer zeigt uns hier, wie sich die Natur selber hilft und nicht auf den Menschen angewiesen ist. Nach einer circa dreistündigen Wanderung fahren wir zum Glasmacherort Riedlhütte, wo wir bei Kaffee und Kuchen dem Glasmacher beim Glasblasen zuschauen. Anschließend wandern wir nach Spiegelau, um im Schnapsmuseum Penninger die köstlichen Getränke der Schnappsbrennerei zu probieren. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

4. Tag, Wandern auf dem Goldsteig

Heute wandern wir etwa 5 km mit unserem kundigen Begleiter ab dem Stausee Oberilzmühle entlang der idyllischen Ilz zur Triftsperre. Die Sperrpfeiler und der dunkle Trifttunnel, den wir gleich durchschreiten, sind Zeitzeugen der gefährlichen Holztrift. Ab dem Ort Hals gelangen wir über eine letzte Anhöhe zur Veste Oberhaus, einem grandiosen Aussichtspunkt auf Passau. Nach dem Besuch der Anlage haben wir Zeit zum Bummeln durch die Dreiflüssestadt Passau, bevor wir zu einer Stadtrundfahrt mit Erklärungen starten und schließlich den Rückweg zum Hotel antreten.

5. Tag, Heimreise

Nach erlebnisreichen und erholsamen Tagen treten wir heute gemeinsam die Heimreise an.



Veranstalter: Omnibus-Touristik Feuerer, Inh. Ursula Feuerer, Bernkasteler Weg 9, 54470 Bernkastel Kues

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 4 x Übernachtung im DZ
  • 4 x Frühstücksbüffet
  • 4 x 3-Gang-Abendmenü
  • 1 x Dia-Vortrag Bayerischer Wald
  • 1 x begleitete Wanderung durch das Tierfreigelände im Nationalpark Lusen
  • 1 x gemeinsamer Mittagsimbiss
  • 1 x Eintritt Baumwipfelpfad
  • 1 x begleitete Wanderung „Sagwasser-Tour“
  • 1 x Besuch Glasbläserei mit Vorführung
  • 1 x Besuch einer Bärwurzerei mit Schnapsprobe
  • 1 x begleitete Wanderung auf dem „Goldsteig“
  • 1 x Eintritt Veste Oberhaus mit Museum
  • 1 x Stadtrundfahrt Passau

25.10.2021 - 29.10.2021 | 5 Tage

Hotel-Pension Dreisonnenberg

 
Details
  • Doppelzimmer pro Person
    399 €
  • Einzelzimmer pro Person
    447 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Buszustieg Bernkastel-Andel
    0 €
  • Buszustieg Bernkastel-Kues
    0 €
  • Buszustieg Wittlich
    0 €
  • Buszustieg Schweich
    0 €
  • Buszustieg Bitburg
    0 €
  • Buszustieg Konz
    10 €
  • Buszustieg Trier
    0 €
  • Buszustieg Mehren
    0 €
  • Buszustieg Hermeskeil
    0 €
  • Buszustieg TrabenTrarbach
    0 €
  • Buszustieg Morbach
    0 €

Hotel-Pension Dreisonnenberg

 

Umgeben von herrlicher Natur liegt das 3-Sterne Hotel Dreisonnenberg in Neuschönau. Das Hotel bietet Ihnen ein Restaurant sowie eine Sonnenterrasse. Alle Zimmer verfügen über DU/WC, Föhn, Telefon, 32 Zoll Flat-Screen-TV, Radio und kostenfreies WLAN. Zum Großteil sind die geräumigen Zimmer mit Balkon ausgestattet.

Uns ist es wichtig, dass Sie Ihre Reise entspannt beginnen und dass Sie auf direktem Weg Ihr Reiseziel erreichen. Das bedeutet für Sie, dass Sie mit uns keine langen Ladefahrten erleben werden oder zwischen mehreren Stationen und Reisebus-Umstiegen Wartezeiten überbrücken müssen. An den folgenden Stationen kann Ihre Reise mit uns beginnen:

  • Bernkastel-Andel, Betriebsgelände
  • Bernkastel-Kues, Güterhalle
  • Wittlich, Parkplatz Ecke Talweg/Beethovenstraße
  • Schweich, Parkplatz am Schwimmbad
  • Trier, Hauptbahnhof
  • Bitburg, Beda Platz (kostenfreier Taxitransfer bei Mehrtagesfahrten)
  • Konz, Parkplatz Möbel Martin (10,- € Selbstbeteiligung p. P. zum Taxitransfer bei Mehrtagesfahrten)

An den folgenden Orten setzen wir auf unseren Mehrtagesfahrten gegen einen geringen Aufpreis Taxen ein, um Sie zum nächstgelegenen Buszustieg zu bringen – natürlich zeitlich so geplant, dass Sie direkt in den Bus einsteigen können. Ein direkter Zustieg in den Bus ist bei Mehren und Hermeskeil abhängig von der Strecke möglich:

  • Daun/Mehren, Pendlerparkplatz
  • Hermeskeil, Bahnhof
  • Morbach, Zentraler Omnibus Bahnhof
  • Traben-Trarbach, Bahnhof

Kostenfreie Stornofrist bis 45 Tage vor der Reise.

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk