E-Mail Mo. - Fr. 08:00-16:00 Uhr
Reisesuche öffnen

Suchergebnis filtern

 
von 0 bis 10

Aktuelles

Hier finden Sie die Reisen aus unserer aktuellen Bewerbung.

Wandern auf dem Jakobsweg - 9 Tage

PDF drucken
Termin:
2 Termine
04.10.2019 - 12.10.2019

CAMINO FRANCES – INKL. WANDERFÜHRER UND PILGERURKUNDE.
VON SARRIA BIS NACH SANTIAGO DE COMPOSTELA


Die letzten 100 km des Französischen Weges (CAMINO FRANCES) verlaufen durch Galicien und werden benötigt um die Compostela (Pilgerurkunde) zu bekommen. Die Compostela wird von den kirchlichen Behörden gewährt wird und bescheinigt, dass der Pilger eine Mindeststrecke von 100 km zu Fuß

1. Tag:
Flug ab Luxemburg mit Luxair nach Porto - anschl. Transfer nach Santiago - Abendessen und Übernachtung in Santiago

2. Tag: SARRIA - PORTOMARÍN (22.4 KM)
In Sarria beginnt ihre erste Etappe des Jakobswegs. Ab Sarria taucht man in Buchen-, Eichen- und Kiefernwälder ein, die über Pfade und Wege durchquert werden, vorbei geht es Barbadelo, Rente und Brea. Gleich hinter dieser letzten Ortschaft befindet sich der Markstein mit der Aufschrift Kilometer 100. Abendessen und Übernachtung in Portomarin.

3. Tag: PORTOMARÍN - PALAS DE REI (25 KM)
Die zweite Etappe führt bis nach Palas de Rei, der Weg führt über Pfade, Weiden und Wanderwege durch ein gut ausgeschildertes Labyrinth. Vom Ortsausgang Portomarin gelangt man an einen Nebenarm des Stausees über einen Steg. Direkt danach steigt man den Hang bis man zur Ortschaft Gonzar gelangt. Man durchwandert im Abstand von je ca. 3 km die Orte Castromayor, Hospital de la Cruz, Ventas de Naron, Ligonde und Eireche. Abendessen und Übernachtung in Palas de Rei

4. Tag: PALAS DE REI - ARZUA (30 KM)
In Richtung Pambre führt der Weg über die Dörfer San Xulian und Pontecampañas nach Casanova. Nach ca. einer halben Stunde tritt man in die Provinz von A Coruña ein. Die ersten Ortschaften hier sind Leboreiro, Furelos und Melide. Am Ortsausgang Melide führt der Weg durch einen dichten Wald zur Ortschaft Parabispo und nach Boente. Von hier aus geht es in stetem Auf und Ab nach Arzua, vorbei an Castañeda und Ribadiso da Baixo. Abendessen und Übernachtung in Arzua

5. Tag: ARZÚA - AMENAL (22 KM)
Die vierte Etappe ist abwechslungsreich, aufregend
und voller Gelassenheit zugleich: Das Ziel rückt in greifbare Nähe. Die Route geht auf- und abwärts und führt durch kleine Orte und Dörfchen nach Amenal. Abendessen und Übernachtung in Amenal

6. Tag: AMENAL - SANTIAGO (19 KM)
Dies ist sicherlich die freudvollste Etappe der gesamten Route, denn nach kurzer Zeit kann man die Türme der Kathedrale von Santiago ausmachen. Abendessen und Übernachtung in Santiago de Compostela

7. Tag: Santiago de Compostela –
Renaissance und Barockbauten prägen das Stadtbild Santiagos, das von der mächtigen Kathedrale beherrscht wird. Knapp 50 Kirchen, prächtige Plätze und von Arkadengängen gesäumte Straßen machen Santiago zu einer der schönsten Städte Spaniens. Führung in und um die Kathedrale mit dem Pórtico de la Gloria und dem Grabmal des heiligen Jakobus in der Krypta. Teilnahme am Pilgergottesdienst. Abschiedsabendessen in einem typischen Restaurant in der Altstadt. Übernachtung in Santiago de Compostela 8. Tag: Freizeit in Santiago de Compostela. Abendessen und Übernachtung

9. Tag:
Transfer zum Flughafen Santiago und Rückflug nach Hahn

 

Garantierte Durchführung! Programmänderungen vorbehalten.

 

 

Veranstalter: Euroflug Touristik GmbH, Engelstraße 10, 54290 Trier

  • Hinflug mit Luxair ab Luxemburg nach Porto inkl. aller Steuern, Gebühren und Freigepäck
  • Rückflug ab Santiago mit Ryanair zum Flughafen Hahn inkl. aller Steuern, Gebühren und Freigepäck
  • 8 x Halbpension in Hotels und Casa Rurale (landestypische Gasthöfe) mit Wein, Wasser u. Softdrink
  • Gepäcktransport von Etappe zu Etappe max. 18 kg p.P.
  • Reisebegleiter für die Transfers und bei allen Wanderungen
  • Pilgerausweis und Pilgermuschel
  • Stadtführung in Santiago
  • Abschiedsessen in Santiago
     

Wählen Sie Ihren Termin
2 Termine
04.10.2019 - 12.10.2019
9 Tage
04.10.2019 - 12.10.2019 | 9 Tage

Hotels und Casa Rurale

Details
  • Pro Person im Doppelzimmer
    1499 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    1774 €

Hotels und Casa Rurale

(landestypische Gasthöfe)

Reiserücktrittskosten-Versicherung inklusive

Saarland:
Flughafentransfer ab/bis zuhause 39 € Der Flughafentransfer ab zuhause kostet 39 € p.P., wenn mindestens 6 Personen den Transferservice für die gleiche Reise buchen. Bei 4 Personen kostet der Service 49 €, bei 1 bis 2 Personen Preis auf Anfrage)


Trier und Umgebung:
Flughafentransfer zum Flughafen Luxemburg und zurück ab Trier, Schweich und Wittlich 25 €/Person.
 

 

powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk