E-Mail Mo. - Fr. 09:00-16:00 Uhr
Reisesuche öffnen

Suchergebnis filtern

 
von 0 bis 10

Amalfiküste & Golf von Neapel - Exklusiv für Alleinreisende - 5 Tage

PDF drucken
Termin:
2 Termine
23.06.2024 - 27.06.2024

Lassen Sie sich von uns entführen auf eine unvergessliche Reise an die atemberaubende Amalfiküste und in den Golf von Neapel!

In fünf Tagen entdecken Sie die malerischen Dörfer entlang der Amalfiküste und erleben den glamourösen Charme von Capri. Doch das ist noch nicht alles – der majestätische Vesuv und die faszinierenden Ausgrabungen in Pompeii vervollständigen dieses einzigartige Abenteuer. Begleiten Sie uns auf dieser Reise durch die Schönheit, Geschichte und Kulinarik dieser bezaubernden Region Süditaliens.
Mit Luxair fliegen Sie komfortabel ab/bis Luxemburg nach Neapel, vor Ort wohnen Sie für vier Nächte im reizenden 3*-Hotel „Piccolo Paradiso“ im Küstendörfchen Massa Lubrense nahe Sorrent, dort haben wir ausschließlich Doppelzimmer zur Alleinbenutzung (keine kleinen Einzelzimmer) für Sie reserviert. Eine durchgängige Reiseleitung sorgt vor Ort liebevoll für Sie!

1. Tag, Auf nach „Bella Italia“:

Am frühen Morgen (geplante Flugzeit 6:15-08:40 Uhr) geht es von Luxemburg aus komfortabel mit Luxair direkt nach Neapel. Dort am Flughafen empfängt Sie Ihr Reiseleiter für die nächsten Tage, im komfortablem Reisebus fahren Sie dann in Richtung Sorrento. Genießen Sie während einer Rundfahrt auf der sorrentinischen Halbinsel die Ausblicke auf Bergdörfer, Olivenhaine und Zitrusplantagen. Sie erreichen im Anschluss die Stadt Sorrento: die bezaubernde Lage auf einer weiten Tuffsteinterrasse, deren Ränder steil in das tiefblaue Meer abfallen, lädt zum Träumen ein. Auf dem Weg durch die vielen kleinen Gassen besuchen Sie einen traditionellen und pittoresken Markt und verkosten den berühmten Limoncello. Mittelpunkt der Stadt ist die Piazza Tasso mit dem Monument des Dichters Torquato Tasso. Anschließend erreichen sie mit dem Bus das gebuchte Hotel Paradiso im kleinen Küstenörtchen Massa Lubrense, hier nehmen Sie heute wie an den folgenden beiden Tagen das Abendessen ein und finden dann ein gemütliches Zimmer für die Nacht.

2. Tag, Bezauberndes Capri:

Heute unternehmen Sie einen Ausflug auf die berühmte Insel Capri. Bereits die reizvolle Überfahrt nach Capri mit Blick auf die Kalkfelsen, die der Küste vorgelagert aus dem Wasser ragen, beeindruckt. Auf Capri angekommen, spazieren Sie zunächst durch die Augustus-Gärten. Hier erwartet uns eine liebevoll gestaltete Parkanlage, welche uns mit atemberaubenden Ausblicken auf das Tyrrhenische Meer belohnt. Nach einer individuellen Mittagspause gelangen wir nach Anacapri und auf der Rückfahrt bieten sich uns immer wieder herrliche Ausblicke auf die Küste und auf die äußerste Landspitze, die Punta Campanella. Auch die Rückkehr nach Sorrento erfolgt mit dem Boot, dann geht es wieder mit dem Bus zurück ins Hotel.

3. Tag, Ausgrabungen in Pompeji & Kraterbesuch am Vesuv:

Heute geht es zuerst zum Vesuv, einer der noch aktiven Vulkane Europas. Der Bus kann bis auf ca. 1000 m Höhe, hinauffahren, den Rest werden Sie zu Fuß bestreiten (etwas Kondition und gutes Schuhwerk nötig). Der Lohn der Mühe: vom Kraterrand haben Sie eine atemberaubende Sicht auf den Golf von Neapel. Anschließend erwartet sie die Besichtigung eines Weingutes mit Verkostung einiger lokaler Weine und ein Imbiss mit regionalen Spezialitäten. Am Nachmittag erreichen sie die berühmte Welterbestätte Pompeji: hier erhalten Sie ein großartiges Zeugnis von der Lebensweise in der Antike. Die einst wohlhabende Stadt wurde 63 n.Chr. durch ein Erdbeben zerstört. Pompeji war noch nicht ganz wiederaufgebaut, als der Ausbruch des Vesuvs im Jahre 79 n.Ch. die Stadt endgültig unter seiner Lava begrub. Einen ersten Eindruck davon, wie die römische Stadt im Kaiserreich ausgesehen haben muss, vermitteln die verschieden großen Ruinen und die idyllische Landschaft. Im Antiquarium sehen Sie Dokumente zur Stadtgeschichte und Gebrauchsgegenstände aus der damaligen Zeit, noch wesentlich beeindruckender sind allerdings die Abgüsse von Menschen und Tieren in genau der Haltung, in der sie vom Tod überrascht wurden. Nach der Besichtigung fahren Sie zurück ins Hotel.

4. Tag, Panaramafahrt an der Amalfiküste:

Die wohl bezauberndste und bizarrste Küste Europas erleben Sie hier von Positano über Ravello und Maiori bis nach Vietri sul Mare. Infolge von Erosion wird die steil zum Meer abfallende und in kurze Terrassen eingeteilte Küste immer wieder durch tiefe Talmulden unterbrochen, die kleine zauberhafte Strände umschließen. Auf der engen Küstenstraße werden Sie einen Panorama-Stop bei Positano machen, das Juwel der Amalfiküste, wo sich schon immer gerne Schauspieler, Regisseure und Schriftsteller trafen. Weiter geht es in Richtung Amalfi: nach jeder Kurve werden Sie erneut in Staunen versetzt! In diesem farbenprächtigen Schauspiel der Natur mit dem üppigen Grün der Hügelabhänge und dem tiefen Blau des Meeres und des Himmels wetteiferten seit jeher die heimischen Baumeister darin, eine Harmonie zwischen ihren Bauwerken und der perfekten Landschaft zu schaffen, Ein Beispiel hierfür ist der im arabisch-normannischen Stil erbaute und dem Heiligen Andreas gewidmete Dom von Amalfi. Aus Amalfi stammt übrigens auch Flavio Gioia, der Erfinder des Kompasses. Nach einer Pause setzen Sie die Fahrt fort bis nach Ravello dort besuchen Sie die schöne Villa Rufolo, die Wagner zu seinem Meisterwerk Parsifal inspirierte, dann geht es zurück ins Hotel. Das Abendessen genießen Sie heute auswärts in einem sorrentinischen Landgut mit typischen Spezialitäten der Halbinsel.

5. Tag, Arrivederci Italia:

Am Morgen gibt es je nach Reisetermin ein letztes Frühstück im Hotel oder nur noch ein Frühstückspaket mit auf den Weg zum Flughafen (geplante Flugzeiten Juni 08:50-11:00 Uhr, September 11:05-13:40 Uhr). Die Luxair bringt Sie dann sicher zurück nach Luxemburg.

 

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen, max. 25 Personen

Veranstalter: Reisebüro Scharff e.K. Jacobsstraße 19, 54662 Speicher

  • Flug ab/bis Luxemburg nach Neapel mit der Luxair (Economy) inkl. aller Steuern und Gebühren
  • Alle Busfahrten und Transfers in Italien gemäß Reiseverlauf im komfortablen Reisebus
  • Durchgängige deutschsprachige Reiseleitung und -begleitung ab Flughafen Neapel bis zum Abendessen am 4. Tag (Flughafentransfer am Abreisetag ohne Reiseleitung)
  • 4 Übernachtungen im 3*-Hotel Piccolo Paradiso in Massa Lubrense mit täglichem Frühstück vom Büffet
  • 3x Abendessen im Hotelrestaurant (Dreigangmenü mit Menüwahl)
  • Typisches Abendessen in einem Restaurant (ohne Getränke) am letzten Abend
  • Rundfahrt auf der Sorrentinischen Halbinsel mit Rundgang durch Sorrent
  • Tagesausflug auf die Insel Capri inkl. Bootsfahrt Sorrento <-> Capri und Shuttleservice auf der Insel
  • Tagesausflug zum Vesuv und nach Pompeji, inkl. Eintritt und örtlichem Guide in Pompeji und Weinprobe mit Imbiss
  • Tagesausflug an die Amalfiküste inkl. Eintritt Villa Ruffolo
  • Reiseführer „Golf von Neapel und Amalfiküste“

Wählen Sie Ihren Termin
2 Termine
23.06.2024 - 27.06.2024
5 Tage
23.06.2024 - 27.06.2024 | 5 Tage

Hotel Piccolo Paradiso

 
Details
  • Doppelzimmer zur Einzelnutzung
    1549,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Flughafentransfer
    69,00 €

Hotel Piccolo Paradiso

 

Das sympathische Hotel Piccolo Paradiso wird seit über 50 Jahren von derselben Familie geführt und zeichnet sich durch seine herrliche Lage im Fischerdörfchen „Marina della Lobra“ aus (ein Ortsteil von Massa Lubrense) aus. Im Restaurant mit bezauberndem Blick auf den Golf von Neapel gibt es regionale Küche mit frischen Zutaten aus der Umgebung. Der Pool lockt zu einem Sprung ins kühle Nass, auch der Strand ist nicht weit. Alle Zimmer des Hauses wurden in den letzten Jahren geschmackvoll renoviert, sind natürlich klimatisiert und bieten entweder Balkon oder mindestens einen französischen Balkon wie auf dem Foto oben in der Mitte zu sehen.

Fluhagentransfer
Flughafentransfer aus der Region Bitburg, Trier oder aus dem Saarland nach Luxemburg und zurück 69,-€ p.P.

powered by Easytourist