E-Mail Mo. - Fr. 09:00-16:00 Uhr
Reisesuche öffnen

Suchergebnis filtern

 
von 0 bis 10

Harz - Im Land der Sagen und Hexen - 5 Tage

PDF drucken
Termin:
2 Termine
21.08.2024 - 25.08.2024

Diese Reise in den Harz verspricht nicht nur kulturelle und historische Entdeckungen, sondern auch eine Reise in die Welt der Sagen und Hexen. Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre des Harzes verführen und tauchen Sie ein in die faszinierende Geschichte dieser Region!

1. Tag, Anreise – Wernigerode:
Fahrt ab Saarbrücken (7.00 Uhr) über die Autobahn – Frankfurt – Kassel zu unserem Zielort Wernigerode – die „Bunte Stadt am Harz“. Der staatlich anerkannte Erholungsort ist der ideale Ausgangspunkt für Erkundungen im Harz. Ankunft am frühen Nachmittag und Zimmerbezug im zentralen Hotel. Anschließend zeigen wir Ihnen bei einem geführten Rundgang die Sehenswürdigkeiten der wohl schönsten Stadt im Harz und Sie erfahren Wissenswertes über die Region. In der romantischen Altstadt sehen Sie viele stilvoll restaurierte Fachwerkhäuser, das „Kleinste Haus“, das „Schiefe Haus“ und natürlich das bekannte gotische Rathaus.

2. Tag, Freie Verfügung:
Der heutige Tag steht Ihnen in Wernigerode zur freien Verfügung. Vielleicht unternehmen Sie vom nahegelegenen Bahnhof eine Fahrt mit der nostalgischen Harzer Schmalspurbahn (MP) auf den legendären und sagenumwobenen Brocken (1.142 m), den höchsten Gipfel Norddeutschlands. Während der Fahrt können Sie das überwältigende Panorama des Nationalparks Harz sowie den fantastischen Ausblick ins Vorland genießen. Oder Sie besuchen das imposante Schloss hoch über der Stadt (Eintritt MP). Empfehlenswert ist auch ein Stadt- und Einkaufsbummel und die Nutzung des schönen Wellnessbereichs, den das Hotel bietet.

3. Tag, Panoramafahrt Harz:
Am Morgen erwartet Sie Ihre Reiseleitung zu einer Rundfahrt über schöne Panoramahöhenwege durch den Nationalpark Harz. In Quedlinburg, das zum UNESCO-Welterbe zählt, sehen Sie die malerischen Gassen, über 1.200 historisch renovierte Fachwerkhäuser, die Stiftskirche St. Servatius sowie den weltberühmten Domschatz. Anschließend geht die Fahrt für Sie weiter durch das wildromantische Bodetal – eine faszinierende Felsenlandschaft, die mit ihren 205 m hohen Granitwänden auch als „Grand Canyon des Harzes“ bezeichnet wird – zum Hexentanzplatz. Über die Staumauer der imposanten Rappbode-Talsperre fahren Sie zurück nach Wernigerode.

4. Tag, Goslar – Kloster Wöltingerode:
Am Vormittag zeigen wir Ihnen die tausendjährige Kaiserstadt Goslar. Bei einer Stadtführung entführen wir Sie auf eine Zeitreise vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Die besondere Atmosphäre Goslars wird Ihnen bei dem Streifzug durch die zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannte Altstadt deutlich. Sie besichtigen den malerischen gotischen Marktplatz mit farbenprächtigen Fachwerkhäusern, die bekannte Kaiserpfalz, die Kirche St. Peter + Paul aus dem 12. Jh. und viele andere historische Bauwerke. Am Nachmittag besuchen Sie das nahe gelegene Klostergut Wöltingerode. Dort erfahren Sie bei einer Führung in der historischen Klosterbrennerei einiges über die turbulente Geschichte des Klosters sowie über die Herstellung der EdelKorn und der Edel-Liköre.

5. Tag, Rückreise:
Nach einem ausgiebigen Frühstück im Hotel, heißt es Abschied nehmen von Wernigerode. Die Rückfahrt erfolgt über die Route der Hinfahrt nach Saarbrücken, Rückkunft zwischen ca. 20.00 Uhr und 21.00 Uhr.

 

 Veranstalter: Lambert Reisen GmbH & Co. KG. In der Langwies 10, 66793 Saarwellingen

  • Fahrt im Fernreisebus
  • Begrüßungsdrink „Schierker Feuerstein“
  • 4 x Übernachtung mit HP (Frühstücksbuffet, kalt-warmes Dinner-Buffet am Abend im 4-Sterne HKK Hoel Wernigerode
  • Stadtführungen in Wernigerode und Goslar
  • Reiseleitung für Harzrundfahrt
  • Brennereiführung inkl. Verkostung im Kloster Wöltingerode
  • Freie Nutzung des Wellnessbereichs
  • Alle Rundfahrten laut Reiseverlauf

 

Wählen Sie Ihren Termin
2 Termine
21.08.2024 - 25.08.2024
5 Tage
21.08.2024 - 25.08.2024 | 5 Tage

HKK Hotel Wernigerode

 
Details
  • Doppelzimmer pro Person
    609 €
  • Einzelzimmer pro Person
    ausgebucht
    684 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Dillingen - Bahnhof
    0 €

HKK Hotel Wernigerode

 

Sie wohnen im HKK Hotel Wernigerode unmittelbar neben der historischen Altstadt in sehr zentraler Lage. Das Haus, mit komfortabler Ausstattung, verfügt über einen Empfangsbereich mit Rezeption, Lift, ein stilvolles Restaurant und eine rustikale Bierstube. Entspannung finden Sie im neu gestalteten Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad, Whirlpool und Fitnessgeräten. Alle Zimmer sind modern eingerichtet mit Bad oder Du/WC, Föhn, Schreibtisch, kostenfreiem WLAN sowie Sat- und Sky-TV.

  • Dillingen, Bahnhof
  • Homburg, Mac Donald's (Bexbacherstraße)
  • Merzig, Bahnhof
  • Neunkirchen, Kombibad / "Die Lakai"
  • Nonnweiler, Gasthaus Simon
  • Quierschied, Bahnhof
  • Saarbrücken, Q-Park, Dudweilerstr. 98
  • Saarlouis, Hauptbahnhof
  • St. Ingbert, Parkplatz am dm-Markt Südstraße - am Kreisel
  • Völklingen, Mc Donald's/Saarwiesenstraße
  • Zweibrücken, Bahnhof

Die Kurtaxe ist vor Ort zu begleichen.

powered by Easytourist