E-Mail Mo. - Fr. 09:00-16:00 Uhr
Reisesuche öffnen

Suchergebnis filtern

 
von 0 bis 10

Kuba - die Perle in der Karibik: 12-tägige Kleingruppenreise - 12 Tage

Kleingruppen
PDF drucken
Termin:
25.11.2024 - 06.12.2024

Tauchen Sie ein in eine Welt voller lebendiger Kultur, pulsierender Musik, atemberaubender Strände und einer reichen Geschichte. Kuba, die größte Insel der Karibik, ist berühmt für ihre farbenfrohen Kolonialstädte, die pulsierende Hauptstadt Havanna, das türkisfarbene Wasser und die unvergleichliche Gastfreundschaft der Einheimischen. Diese Reise wird Ihnen die Möglichkeit bieten, die einzigartige Mischung aus spanischen, afrikanischen und karibischen Einflüssen zu erleben.

1. Tag, Anreise Havanna:
Am Flughafen Frankfurt treffen Sie Ihren Reisebegleiter und fliegen gemeinsam mit Condor nach Kuba. Nach der Landung in Havanna erwartet Sie schon der Transfer zu Ihrer Unterkunft. Check-in und anschließend leichtes Abendessen (kalte Platten) im Hotel (A)

2. Tag, Stadtführung Havanna:
Nach dem ersten Frühstück beginnt der Tag mit einer exklusiven Stadtführung zu Fuß durch die historische Altstadt von Havanna. Sie spazieren durch die Hauptstraßen und Plätze im historischen Zentrum und lernen u.a. den Plaza de Armas, Plaza San Francisco und viele weitere Sehenswürdigkeiten kennen. Nach dem Mittagessen in einem landestypischen Restaurant folgt der entspannte Teil des heutigen Tages – mit den berühmten, meist amerikanischen Oldtimern aus den 1950er und 1960er Jahren. Bei einer nostalgischen Panoramarundfahrt entlang des Malecon entdecken Sie das moderne Havanna. Am Abend zeigt Ihnen ein professioneller Barkeeper interessante Dinge über die weltberühmten kubanischen Cocktails, ihre Zutaten und Geschichte erzählen – und Ihnen beibringen, wie Sie sich selbst Cocktails wie z.B. Mojito, Daiquiri und Cubanito zubereiten können! (F/M)

3.Tag, Havanna – Regla – Havanna:
Sie frühstücken in Ihrer Unterkunft und im Anschluss starten wir den Vormittag „sportlich“. Denn – Was wäre Kuba ohne seine Musik? Ob mit oder komplett ohne Vorkenntnisse startet ihr Salsa Tanzkurs. Alle unsere Reisegäste werden einen erfahrenen, kubanischen Tanzpartner haben und Sie werden schnell merken: Beim Salsa tanzen geht es um Spaß an der Bewegung zur Musik. Nach dem Mittagessen geht es in das Revolutionsmuseum im ehemaligen Präsidentenpalast. Erfahren Sie mehr über Kuba und seine Geschichte sowie über Persönlichkeiten, die nicht nur kubanische, sondern teils auch Weltgeschichte geschrieben haben. Mit einer Fähre geht es quer über den Hafen Havannas zum Vorort La Regla, eine eher unscheinbare Industriehafenstadt mit kolonialen Elementen. Der Ort gilt als das Zentrum der afro-kubanischen Religionen in Kuba. Schließlich gelangen Sie zu einem kubanischen Paladar (Privat-Restaurant), wo Sie das Abendessen heute selbst zubereiten! Unter professioneller Anleitung bereiten Sie ein traditionell kubanisches Gericht zu! Nach einem Spaziergang zurück zu ihrer Unterkunft haben Sie Zeit sich frisch zu machen oder einfach zu entspannen. Der Tag ist nämlich noch nicht vorbei: Sie werden am späteren Abend ein Musik Event besuchen, bei dem Sie ihre neuen Fähigkeiten in der Praxis üben können. (F/M/A)

4. Tag, Havanna – Pinar del Rio – Viñales – Las Terrazas:
Am Morgen Fahrt Richtung Westen in die Provinz Pinar del Rio, die auf Kuba und weltweit für die außerordentliche Qualität des dort angebauten Tabaks bekannt ist. Die Provinzhauptstadt ist eine typisch kubanische Kleinstadt und die Zeit scheint seit 50 Jahren stehen geblieben zu sein. Die Häuser stammen zum größten Teil noch aus der kolonialen Zeit des 19. oder 18. Jahrhunderts und die Menschen im Westen Kubas sind Nachkommen der Einwanderer von den Kanarischen Inseln Spaniens. In der ganzen Provinz beherrschen Tabakfelder das Bild der Landschaft und Sie werden die Gelegenheit haben, eine der weltberühmten Zigarrenfabriken und den interessanten Produktionsprozess zu besichtigen. Sie besuchen einen lokalen Tabakfarmer und seine Familie auf seiner Finca und sind dort auch zum Mittagessen eingeladen. In Viñales angekommen erleben Sie die atemberaubende Landschaft mit den tropisch bewachsenen „Mogotes“ (Karsthügeln). Die bizarren Kalksteinkegel waren einst die Säulen eines gewaltigen Höhlensystems, welches sich vor rund 160 Millionen Jahren ausgeformt hat. Rückfahrt in Richtung Havanna bis nach Terrazas. (F/M/A)

5. Tag, Soroa – Las Terrazas:
Sie werden nach dem Frühstück zunächst die nahe gelegene Region um Soroa kennen lernen. Gleich als erste Station besuchen Sie hier den Orchideengarten von Soroa, welcher über eine sehr große Sammlung verschiedenster Pflanzenarten aufweist. Nach einer kleinen Wanderung können Sie sich am Wasserfall Salto de Arco Iris abkühlen. Anschließend geht es zurück nach „Las Terrazas“, ein ganz besonderes Projekt sozialer und landwirtschaftlicher Entwicklung. Vor Ort erfahren Sie mehr über das nachhaltige Konzept. Hierbei geht es u.a. um die Wiederaufforstung eines 5.000 Hektar großen Gebiets sowie die Verbesserung der Lebensbedingungen der Einwohner. So ist eine einzigartige, ökologische Kommune entstanden. Mittagessen in einem lokalen Restaurant des Projektes. Nach einer kleinen Wanderung zum Fluss San Juan können Sie sich erfrischen. (F/M/A)

6. Tag, Las Terrazas – Schweinebucht – Cienfuegos:
Heute verlassen Sie nach dem Frühstück Las Terrazas. Sie fahren in südöstlicher Richtung nach Cienfuegos. Auf dem Weg passieren Sie das große Naturschutzgebiet auf der Peninsula de Zapata, das nicht nur für seine vielseitige Pflanzenwelt bekannt ist, sondern auch für eine nur auf Kuba lebende, zwischen drei und vier Meter lange Krokodilart. Diese werden Sie bei einer exklusiven Führung in einer Aufzuchtstation etwas genauer kennenlernen. Das Mittagessen nehmen Sie auf der Krokodilfarm ein. Anschließend passieren Sie die weltbekannte Schweinebucht. Aufmerksamen Beobachtern wird hier gleich auffallen, dass Cienfuegos im Vergleich zu anderen kubanischen Städten etwas anders aussieht. Cienfuegos wurde von französischen Siedlern ein ganz anderer architektonischer Stempel aufgedrückt, den Sie bei einer Stadtrundfahrt sehen werden.  (F/M)

7. Tag, Cienfuegos – Trinidad:
Sie starten ihren Tag nach dem Frühstück mit einer schönen Fahrt, entlang der Karibikküste bis nach Trinidad. Nach ihrer Ankunft in Trinidad, startet ihre interessante Besichtigung der historischen Altstadt. In kaum einer anderen karibischen Stadt ist der koloniale Baustil so perfekt erhalten und Tradition so sehr spürbar wie hier. Um tiefer in die Geschichte einzutauchen, werden wir auch das städtische Museum besuchen, welches über eine überaus spannende Sammlung verfügt. Das Mittagessen nehmen Sie in einem landestypischen Restaurant ein. Der weitere Nachmittag steht zur freien Verfügung. Das Abendessen nehmen Sie im Privatrestaurant „Vista Gourmet“ ein. (F/M/A)

8. Tag, Trinidad – Santa Clara – Varadero:
Sie starten den Tag nach dem Frühstück in das Tal der Zuckermühlen – Valle de Ingenios. Vom „Torre Iznaga“ aus, den Sie besichtigen werden, hatten die Aufseher den Überblick über die Felder und der dort tätigen Sklaven. Der weitere Weg führt Sie näher an den Badeurlaub heran. Mittagessen in einem landestypischen Restaurant. Sie starten zu Ihrem letzten Etappenziel und fahren weiter nach Varadero, wo Ihr erholsamer Badeurlaub am Traumstrand eines 4*-Hotels beginnt. (F/M/AI)

9. Tag, Varadero:
Genießen Sie den weißen Sandstrand - vom Zimmer an den Strand des Hotels sind es nur wenige Schritte! (AI)

10. Tag, Varadero:
Ein weiterer Tag der Erholung und Entspannung am langen Traumstrand. (AI)

11. Tag, Rückflug von Varadero:
Heute können Sie noch einige Zeit im All inclusive Hotel und am Strand genießen. Am späteren Nachmittag startet ihr Transfer zum Rückflug nach Deutschland ab dem Flughafen Varadero.

12. Tag, Ankunft in Europa:
Mit der Landung in Frankfurt endet Ihre erlebnisreiche Reise mit vielen neuen Eindrücken.
 

Abkürzungen Mahlzeiten: F=Frühstück, M= Mittagessen, A=Abendessen, AI = All Inklusive

Mindestteilnehmerzahl: 8, maximal 12 Personen

Veranstalter: Reisebüro Scharff e.K. Jacobsstraße 19, 54662 Speicher

  • Flüge mit Condor ab Frankfurt und wieder zurück
  • 20 kg Aufgabe- und ca. 8kg Handgepäck p.P.
  • Alle Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Scharff Reisebegleitung ab/bis Frankfurt Flughafen
  • Deutschsprachige Reiseleitung vom 2. bis zum 7. Programmtag
  • Einreisekarte für Kuba
  • 10x Übernachtungen in den genannten Hotels
  • Eintritte und Mahlzeiten lt. Programm
  • Alle Fahrten in modernen Fahrzeugen mit Klimaanlage

 

25.11.2024 - 06.12.2024 | 12 Tage

Mehrere Hotels während der Reise

  • Doppelzimmer pro Person
    3498 €
  • Einzelzimmer pro Person
    3758 €

Havanna, Hotel Sevilla by Melia, 3 Nächte:
Das Hotel mit einem Garten liegt in der Nähe mehrerer bekannter Sehenswürdigkeiten, etwa 1,4 km von La Bodeguita del Medio und etwa 2 km vom Alten Platz entfernt. Jedes Zimmer ist mit einem Flachbild-Sat-TV, Kaffeemaschine, Klimaanlage, Schreibtisch und eigenen Bad ausgestattet.

Las Terrazas, Hotel La Moka, 2 Nächte:
Das Hotel Moka ist eine ideale Unterkunft für einen erholsamen Aufenthalt im Zentrum von Las Terrazas. Die Zimmer sind komfortabel eingerichtet und verfügen über Klimaanlage, Balkon und Minibar.

Cienfuegos, Hotel Union by Melia, 1 Nacht:
Im historischen Zentrum Cienfuegos, liegt dieses Hotel, das für seine elegante Architektur bekannt ist. Die hübschen Innenhöfe und die bequemen Zimmer wecken Erinnerungen an das Ambiente vergangener Jahrhunderte.

Trinidad, Casa Particular, 1 Nacht:
Casas Particulares sind Privatunterkünfte auf Kuba, die mit einer Lizenz des kubanischen Staates an Touristen vermietet werden dürfen. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad und sind individuell und liebevoll ausgestattet.

Varadero, Hotel Melia Las Americas, 3 Nächte:
Beliebtes Adults-only Hotel in der Mitte der Halbinsel an einer schönen Bucht gelegen. Mit direktem Zugang zum malerischen Golfplatz von Varadero. Nicht nur Golfer schätzen die stilvolle Atmosphäre, das kulinarische Angebot und den freundlichen Service.

Einreise:
Zum Zeitpunkt der Einreise nach Kuba muss Ihr Reisepass noch mindestens sechs Monate gültig sein und es ist der Nachweis einer Auslandskrankenversicherung (falls möglich in Spanisch) notwendig!

 

powered by Easytourist