E-Mail Mo. - Fr. 09:00-16:00 Uhr
Reisesuche öffnen

Suchergebnis filtern

 
von 0 bis 10

Zugerlebnis im Val di Sole - Auf Gleisen durch Südtirol - 5 Tage

PDF drucken
Termin:
03.10.2024 - 07.10.2024

Das Sonnental – Val di Sole – im Herzen der italienischen Alpen wartet auf Sie! Freuen Sie sich auf das Erlebnis der Natur inmitten von Wäldern, Tälern und alpinen Seen. Reisen Sie auf den Spuren des berühmten Bernina-Express durch prächtige Bergwelten. Genießen Sie eine Fahrt durch das idyllische Val di Sole mit der Elektrobahn. Lernen Sie Trient und seine Sehenswürdigkeiten kennen und erkunden Sie das Weltnaturerbe der majestätischen Brenta-Dolomiten.

1. Tag, Anreise:
Heute reisen wir in eine Urlaubsregion mit tief eingeschnittenen Tälern, hoch aufragenden Felstürmen und einsam liegenden Seen und werden in unserem Hotel mit einem Begrüßungsdrink willkommen geheißen.

2. Tag, Ausflug auf den Spuren des Bernina-Express:
Über den Tonalepass geht es heute nach Tirano. Hier beginnt die Fahrt mit der Bahn auf der Route des Bernina- Express. Gleiten Sie dahin auf einer der schönsten und erlebnisreichsten Bahnstrecken der Schweiz. Vorbei an Poschiavo geht es über den 2.300 m hohen Bernina- Pass nach Pontresina und entlang mächtiger Gletscher und schroffer Gipfel weiter bis nach St. Moritz, wo Sie Ihr Bus wieder empfängt.

3. Tag, Ausflug Malè – Trient:
Heute fahren Sie mit der Elektrobahn von Malè nach Trient. Die Fahrt führt Sie durch das untere Val di Sole und das ganze Val di Non, wobei Dutzende von Dörfern und alten Burgen sowie Weingärten und Apfelplantagen ein romantisches Panorama bieten. Am Bahnhof in Trient angekommen, werden Sie von Ihrem Stadtführer empfangen und durch das Zentrum der geschichtsträchtigen Stadt mit ihren Renaissance-Palästen und dem Dom begleitet. Der erlebnisreiche Tag zwischen Naturschönheiten und Kulturstadt wird gekrönt von einem Besuch einer Sektkellerei (mit Verkostung). Zurück im Hotel erwartet Sie ein Trentiner Spezialitätenessen bei Kerzenschein und Musik.

4. Tag, Rundfahrt durch die Brenta-Dolomiten:
Nach dem Frühstück beginnt Ihr heutiger Ausflug, der Dolomiten und Bergseen verbindet. Sie passieren den Campo Carlo Magno-Pass und erreichen Madonna di Campiglio unweit der gewaltigen Brenta-Gruppe. Weiterfahrt an den Tenno-See entlang zur Stadt Riva am Gardasee. Weitere Zwischenstopps unseres landschaftlich abwechslungsreichen Ausflugs sind der Toblino-See mit dem gleichnamigen Schloss und der Molvenosee.

5. Tag, Heimreise:
Nach Tagen inmitten imposanter Naturschönheiten treten wir heute die Heimreise an.
 

Veranstalter: Omnibus-Touristik Feuerer, Inh. Ursula Feuerer, Bernkasteler Weg 9, 54470 Bernkastel Kues

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 4 x Übernachtung im 3-Sterne Superior Pippo Hotel
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 3 x 3-Gang-Menü
  • 1 x Trentiner Spezialitätenessen bei Kerzenschein mit 4-Gang-Menu und Musik
  • 1 x Begrüßungsgetränk
  • 1 x Bahnfahrt „Auf den Spuren des Bernina-Express“ Tirano – St. Moritz
  • 1 x Bahnfahrt mit der Elektrobahn Malè – Trient
  • 1 x Stadtführung in Trient (ca. 2 Std.)
  • 1 x Besichtigung einer Sektkellerei bei Trient inkl. Kostprobe
  • 1 x Ausflug Brenta-Dolomiten mit Reiseleitung
  • 1 x Beitrag zur nachhaltigen Aufforstung

03.10.2024 - 07.10.2024 | 5 Tage

Pippo Hotel

 
Details
  • Doppelzimmer pro Person
    599 €
  • Einzelzimmer pro Person
    704 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bernkastel-Andel - Betriebsgelände Feuerer Bustouristik
    0 €

Pippo Hotel

 

Ihr Hotel Pippo liegt inmitten von Terzolas im Trentino. Die geräumigen, kürzlich renovierten Zimmer verfügen über antiallergischen Fußboden, kleine Terrasse mit Blick auf das Tal, Badezimmer, Haartrockner. Safe, Telefon mit Weckdienst, neue 32-Zoll-Fernseher und kostenlose WLAN-Verbindung. Entspannen Sie im hoteleigenen Dampfbad oder in der Sauna mit Erlebnisdusche.

Uns ist es wichtig, dass Sie Ihre Reise entspannt beginnen und dass Sie auf direktem Weg Ihr Reiseziel erreichen. Das bedeutet für Sie, dass Sie mit uns keine langen Ladefahrten erleben werden oder zwischen mehreren Stationen und Reisebus-Umstiegen Wartezeiten überbrücken müssen. An den folgenden Stationen kann Ihre Reise mit uns beginnen:

  • Bernkastel-Andel, Betriebsgelände
  • Bernkastel-Kues, Güterhalle
  • Wittlich, Parkplatz Ecke Talweg/Beethovenstraße
  • Schweich, Parkplatz am Schwimmbad
  • Trier, Hauptbahnhof
  • Bitburg, Beda Platz (kostenfreier Taxitransfer bei Mehrtagesfahrten)
  • Konz, Parkplatz Möbel Martin (15,- € Selbstbeteiligung p. P. zum Taxitransfer bei Mehrtagesfahrten)

An den folgenden Orten setzen wir auf unseren Mehrtagesfahrten gegen einen geringen Aufpreis Taxen ein, um Sie zum nächstgelegenen Buszustieg zu bringen – natürlich zeitlich so geplant, dass Sie direkt in den Bus einsteigen können. Ein direkter Zustieg in den Bus ist bei Mehren und Hermeskeil abhängig von der Strecke möglich:

  • Daun/Mehren, Pendlerparkplatz
  • Hermeskeil, Bahnhof
  • Morbach, Zentraler Omnibus Bahnhof
  • Traben-Trarbach, Bahnhof

Kostenfreie Stornofrist bis 56 Tage vor der Reise.

powered by Easytourist