E-Mail Mo. - Fr. 09:00-16:00 Uhr
Reisesuche öffnen

Suchergebnis filtern

 
von 0 bis 10

Allgäu - Radeln im Land der Berge und Seen - 5 Tage

PDF drucken
Termin:
18.07.2024 - 22.07.2024

Selten zeigt sich das Landschaftsbild Süddeutschlands vielfältiger als in einer der schönsten Urlaubsregionen Deutschlands, dem Allgäu. Hier begegnen sich sanfte Hügel mit idyllischen Almhütten, die Bergwelt der Alpen und malerische Seenlandschaften. Geschichtsträchtige Ortschaften, wie Kaufbeuren, altehrwürdige Kirchen und Klöster, wie die Benediktinerabtei Ottobeuren oder auch idyllisch gelegene Seen säumen dabei Ihren Weg. Das Allgäu hat viele Facetten und vereint Vergangenheit und Gegenwart wie kaum eine andere Region Deutschlands.

 

1. Tag, Anreise:

Anreise nach Wolfegg in Oberschwaben am Übergang zum Westallgäu. Ankunft im ***superior Landhotel Allgäuer Hof am Nachmittag. Nach dem Check In können Sie noch das Städtchen Wolfegg mit dem kleinen Barockschloss bei einem geführten Stadtrundgang erkunden.

2. Tag, Naturschatzkammer Allgäu (ca. 53 km):

Braunvieh, Bauern und Adel. Was sie miteinander zu tun haben und warum Kühe und ihre Besitzer in den Naturschatzkammern echte Helden sind, das erfahren Sie auf der heutigen Radtour. Wir starten unsere heutige Tour am Renaissanceschloss in Wolfegg, das so gar nicht bäuerlich wirkt. Es ist der Stammsitz des Adelshauses Waldburg-Wolfegg. Das Schloss hätte es wahrscheinlich nie gegeben - wären da nicht die Bauern gewesen. Bis sie aufbegehrten, war es landesweit gang und gäbe, dass sie auf den Feldern und in den Wäldern des Adels arbeiteten und diesem zudem durch ihre Abgaben zu Reichtum verhalfen. Eine Würdigung ihrer Arbeit ist das Bauernhaus-Museum im selben Ort, das die ländliche Kulturgeschichte der Region in historischen Bauernhäusern zeigt. Mit diesem Wissen radeln Sie noch einmal ganz anders durch die weite Landschaft, die mit Einödhöfen, Streuobstwiesen, Offenställen und Kühen gespickt ist und viele freie Blicke auf das Alpenpanorama schenkt.

3. Tag, Donau-Bodensee-Radweg von Wolfegg nach Bregenz (ca. 50 km):

Wir fahren von Norden nach Süden. Unsere Radtour beginnt in Oberschwaben und endet in Bregenz am Bodensee. Am Beginn der Tour tauchen wir direkt in eine liebliche Hügellandschaft ein. Wir radeln vorbei an grünen Wiesen, saftigen Weiden und bunten Feldern. Unterwegs genießt du einzigartige Aussichten über die schöne Landschaft, die hier und da von kleinen Dörfern geschmückt wird. Kleine Waldstücke sorgen unterwegs mit schattenspendenden Bäumen für erfrischende Abwechslung. Malerische Obst- und Hopfengärten säumen das letzte Stück der Tour bis zum Bodensee mit seinem einmaligen Alpenpanorama.

4. Tag, Illerradweg Kempten nach Memmingen (ca. 53 km):

Zu Beginn unser Radtour reihen sich die sehenswerten Orte Krugzell, Altusried, Bad Grönenbach, Lautrach, Illerbeuren und Ferthofen aneinander. In Altusried kann man sich die malerischen Windungen des Illerdurchbruchs von Kalden anschauen, und in Bad Grönenbach sind das Hohe Schloss und das Untere Schloss, die Ruine von Burg Rothenstein und die Stiftskirche St. Philipp und Jakob aus dem Jahr 1136 sehenswert. Das ehemalige Jagdschloss Lautrach sollte man sich ebenfalls nicht entgehen lassen. Das Schwäbische Bauernhofmuseum in Illerbeuren ist das erste Freilichtmuseum seiner Art in Süddeutschland. Am Nachmittag erwartet uns noch in Memmingen eine geführte Stadtbesichtigung.

5. Tag, Rückfahrt:

Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie heute die Rückreise an und sagen leise „Servus“.
 

Veranstalter: Nimstal-Reisen GmbH & Co. KG, Hauptstr. 4, 54636 Schleid

  • Fahrt im modernen 5-Sterne-Reisebus
  • 4 x Übernachtung im ***superior Landhotel Allgäuer Hof in Wolfegg
  • 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • 1 x Stadtführung in Ravensburg, ca. 1,5 h
  • 1 x geführter Stadtspaziergang in Bad Waldsee, ca. 1,5 h
  • 1 x Eintritt ins Erwin-Hymer-Museum
  • 1 x ganztägige Reiseleitung „Das Allgäu“, ca. 8 h
  • 1 x ganztägige Reiseleitung Memmingen & Kempten, ca. 8 h
  • 1 x geführte Stadtbesichtigung Memmingen, ca. 1,5 h
  • 1 x Mittagsimbiss mit Allgäuer Käsespätzle und 1 Bier/Softgetränk
  • 1 x Besuch und Führung in der Basilika Ottobeuren, ca. 45 min.
  • 1 x geführte Stadtbesichtigung Kempten, ca. 1,5 h
  • Inkl. Ortstaxe
  • Kostenfreie Haustürabholung inkl. Fahrrad oder 70,-€ Anreisebonus

 

18.07.2024 - 22.07.2024 | 5 Tage

Landhotel Allgäuer Hof

 
  • Doppelzimmer pro Person
    919,00 €
  • Einzelzimmer pro Person
    1029,00 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Lebach - Am Bahnhof
    -40,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Buszustieg an einem Sammelpunkt
    -70,00 €

Ihre Urlaubsreise beginnt und endet an Ihrer Haustür, wir holen Sie ab. Das bedeutet für Sie: kein Koffertragen mehr, Hin- und Rücktransfer zum/vom Reisebus, Vermeidung von langen Ladezeiten und mehr Zeit am Urlaubsort. Der Zubringerdienst erfolgt mit Mietwagen, Taxen oder Kleinbussen (auch Fremdfirmen) und bringt Sie zum Hauptbus. Es können auch mehrere Haustürabholungen in einem Fahrzeug zusammengelegt werden.

Bei Einstieg an einem Zustiegsort gibt es einen Rabatt von 70 € pro Person.

Saarland

  • Lebach, am Bahnhof
  • Merzig, Parkplatz Stadthalle
  • Neunkirchen, Parkplatz Stadtbad "Die Lakai"
  • Saarbrücken, Q-Park Dudweilerstraße 96
  • Saarlouis, Park und Ride Parkplatz Stadtgartenhalle
  • Völklingen, McDonald´s Saarwiesenstraße 11


Keine Zustiegsmöglichkeiten und Haustürabholung in Rheinland-Pfalz.

Kostenfreie Stornofrist bis 56 Tage vor der Reise.

powered by Easytourist