E-Mail Mo. - Fr. 09:00-16:00 Uhr
Reisesuche öffnen

Suchergebnis filtern

 
von 0 bis 10

Azoren & Porto - 2 Inseln Terceira & São Miguel sowie Stopp in Porto - 11 Tage

Kleingruppen
PDF drucken
Termin:
24.09.2024 - 04.10.2024

Unsere unvergleichbare Reise führt Sie zunächst auf die Azoreninsel Terceira, wo saftige Landschaften und historische Städte die Sinne ansprechen. Auf São Miguel entfaltet sich eine faszinierende Welt von heißen Quellen, üppiger Natur und farbenfrohen Botanischen Gärten. Die größte Azoreninsel bietet ein harmonisches Zusammenspiel von Natur und Kultur. Porto, am malerischen Douro-Fluss gelegen, bezaubert mit historischer Architektur und köstlichem Portwein. Jede Station dieser Reise offenbart die einzigartige Schönheit der Azoren und die kulturelle Vielfalt von Porto, wodurch die Erlebnisse zu einem unvergesslichen Zusammenspiel aus Naturschauspielen und kulturellen Höhepunkten werden.

1. Tag, Anreise Azoreninsel Terceira:
Am Nachmittag treffen Sie Ihren Scharff-Reisebegleiter am Flughafen Luxemburg zum gemeinsamen Check-In. Via Lissabon geht es dann mit TAP auf die erste Azoreninsel Terceira. Kleines Abendessen und Übernachtung im 4- Sterne Zenite Boutique Hotel, in Angra do Heroísmo. (A)

2. Tag, Stadtführung Angra do Heroísmo:
Heute besuchen Sie die Stadt von Angra do Heroísmo, welche seit 1983 UNESCO Weltkulturerbe ist. Dort werden Sie unter anderem Sehenswürdigkeiten besichtigen, wie den Palast der „Capitaes Generais“, den Dom und das S. Gonçalo Kloster. Mittagessen und anschließend Zeit zur freien Verfügung. (F, M, A)

3. Tag, Ausflug Terceira:
Abfahrt von Angra aus zu dem Aussichtspunkt von Pico das Cruzinhas auf Monte Brazil. Es geht immer die Südküste entlang, mit kurzem Aufenthalt in São Sebastião, nach Praia da Vitória. Anschließend Aufenthalt auf Serra do Cume und Besuch des Vulkanschlots Algar do Carvão. Im Dorf von Biscoitos besuchen Sie das natürlichee Schwimmbad aus Lavastein. Rückkehr nach Angra durchs Landesinnere oder entlang der Küste. (F, M, A)

4. Tag, Terceira & São Miguel Insel mit Stadtfuerung in Ponta Delgada:
Heute startet der Tag mit dem Transfer zum Flug, der Sie nach São Miguel bringen wird. Nach Ankunft Transfer zum Hotel. Nun besichtigen Sie die Hauptsehenswürdigkeiten von Ponta Delgada. Hierzu zählen unter anderem die Kirche Sr Santo Cristo, die São José Kirche und das Arte Sacra Museum. (F, M, A)

5. Tag, Tagesausflug nach Furnas:
Sie starten morgens in Ponta Delgada. Die Fahrt geht die Südküste entlang über Lagoa und Água de Pau. Den ersten Stopp machen wir heute im Vila Franca do Campo und besichtigen die St. Michael Kirche. Bei Ankunft in Furnas machen wir einen Spaziergang zum See und zu den Warmwasserquellen. Dort beobachten wir, wie der Cozido das Furnas, ein typisches Gericht der Region, zubereitet wird. Nach dem Essen besuchen wir den „Terra Nostra“, einen der schönsten botanischen Gärten auf São Miguel. Halten Sie auf der Rückfahrt an der Teeplantage und Fabrik an. Den letzten Halt machen wir an dem Aussichtspunkt St Iria. Ankunft in Ponta Delgada. (F, M, A)

6. Tag, Tagesausflug nach Sete Cidades:
Sie fahren Richtung Westen der Insel, wo sich die Berge und Seen von der Caldeira de Sete Cidades befinden. Von Ponta Delgada aus geht es über den Caminho do Carvão. Die Route bietet eine schöne Aussicht über das zentrale Gebiet der Insel. Einen kurzen Halt gibt es am Aussichtspunkt Vista do Rei. Anschließend fahren wir hinunter zum Tal und zum Dorf, wo wir die Möglichkeit zu einem kleinen Spaziergang haben. Die Weiterfahrt geht über die Nordküste an Mosteiros und Bretanha vorbei. Auf der Rückfahrt halten wir in Capelas an, Besuch des ethnographischen Museums und schließlich eine Besichtigung einer Ananasplantage. (F, M, A)

7. Tag, Tagesausflug nach Lagoa do Fogo:
Abfahrt von Ponta Delgada nach Lagoa. Besuch einer traditionellen Keramikfabrik. Hochfahrt bis zu 900m mit einem wunderschonen Blick über die Landschaft, zu der schönen Sicht über den Fogo See. Besuchen Sie die Ribeira Grande, mit seinen heißen Quellen und bewundern Sie die berühmte Basalt Architektur. Besuchen Sie die Kirche "Estrela" und die Stadt. Anschließend Rückfahrt nach Ponta Delgada (F, M, A)

8. Tag, Weiterflug nach Porto:
Transfer zum Flughafen Ponta Delgada und Weiterflug nach Porto, wo Sie durch Ihre qualifizierte Reiseleitung empfangen werden. Gemeinsamer Transfer in einem klimatisierten Reisebus zum Hotel in Porto. (F)

9. Tag, Porto:
Heute unternehmen Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung einen Spaziergang durch das historische Zentrum und erleben die Metropole am Douro hautnah, und entdecken Sie neben den klassischen Highlights, auch "versteckte" Schönheiten. Durch die Santo Ildefonso Kirche in Batalha finden Sie das Café Majestic, ein Kaffeehaus der Spätzeit der Belle Époque in der Einkaufsstraße Rua Santa Catarina, wo sie eine individuelle Pause genießen können. Dann gehen wir zu Fuß zum Bahnhof São Bento (Innenbesichtigung) und der Allee der Aliados. Weiter geht es nun im Reisebus zu einer Stadtrundfahrt, die Ihnen einen Überblick über die Metropole des Nordens verschafft und Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten führt: u.a. die Leões Platz, der Clérigos Turm (Ausserbesichtigung). Nach Überquerung der Eiffel-Brücke Ponte Dom Luís genießen Sie zum Abschluss des Tages den wunderschönen Sonnenuntergang und Ausblick auf die Stadt Porto von dem Aussichtspunkt Serra do Pilar. (F)

10. Tag, Douro Tal:
Sie besuchen das kleine Städtchen Amarante an den Ufern des Rio Tamega. Herrenhäuser und Gutshöfe mit farbenprächtigen Holzbalustraden säumen die engen Gassen. Eine der schönsten Brücken vor Ort ist die von São Gonçalo, die zum berühmten Kloster aus dem 16. Jahrhundert führt. Durch die anmutige Weinregion des Douro-Tales, wo die Trauben des Portweines auf steilen, terrassenförmigen Hängen wachsen, führt Sie die Reise weiter nach Peso da Régua ‒ das Zentrum der Portweinregion. Bei Ihrem Besuch eines traditionellen Weingutes erklärt Ihnen der Winzer die Herstellung der edlen Tropfen, welche Sie natürlich auch verkosten. Ihr örtlicher Reisebus bringt Sie nach Pinhão, von wo Sie entlang des romantischen Douro-Tales nach Tua mit einem Boot reisen. (F)

11. Tag, Abreise:
Am Vormittag werden Sie zum Flughafen gebracht, wo Sie die Rückreise antreten. (F)
 

Abkürzungen Mahlzeiten: F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

Teilnehmerzahl: Mindestens 10 Personen, maximal 15 Personen

Veranstalter: Reisebüro Scharff e.K. Jacobsstraße 19, 54662 Speicher

  • Reisebegleitung durch Scharff-Mitarbeiter ab/bis Luxemburg
  • Flüge Luxemburg – Terceira via Lissabon sowie Porto – Luxemburg mit TAP
  • Azorenflüge Terceira - São Miguel – Porto mit SATA
  • 23kg Aufgabe – und ca. 6kg Handgepäck pro Person
  • Alle Transfers und Fahrten in modernen, klimatisierten Reisebussen
  • 10 Übernachtungen in sehr guten Mittelklassehotels inkl. Frühstück
  • 1 Mittagessen inkl. Getränke (Weiss- oder Rotwein, Bier, Mineral Wasser, Kaffee oder Tee)
  • Auf den Azoren 6 Abendessen im Hotel oder lokalen Restaurants inkl. Getränke
  • Auf den Azoren Eintritte Angra Ponta Delgada und Capelas, Algar do Carvão. Furnas See, Terra Nostra Park und „Caldeira velha“
  • Deutschsprachige Reiseleitung auf den Azoren und Porto
  • Stadtrundfahrt Porto
  • Besuch einer Kellerei mit (Port)Weinverkostung
  • 6-Brücken-Flussrundfahrt auf dem Douro
  • 1 Reiseführer Azoren & Porto pro Zimmer

24.09.2024 - 04.10.2024 | 11 Tage

Mehrere Hotels während der Reise

  • Doppelzimmer pro Person
    ausgebucht
    2859 €
  • Einzelzimmer pro Person
    ausgebucht
    3449 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Flughafentransfer
    69 €

Zustiegsorte für den Transfer zum Flughafen Luxemburg:

  • Trier
  • Bitburg
  • Saarbrücken
powered by Easytourist