E-Mail Mo. - Fr. 09:00-16:00 Uhr
Reisesuche öffnen

Suchergebnis filtern

 
von 0 bis 10

Ostfriesland - Friesenradtour - 6 Tage

PDF drucken
Termin:
12.07.2024 - 17.07.2024

Willkommen zu einer faszinierenden Reise durch Ostfriesland auf dem Fahrrad! Die Region Ostfriesland, gelegen im Nordwesten Deutschlands, ist nicht nur für ihre idyllische Landschaft, sondern auch für ihre einzigartige friesische Kultur bekannt. Die beste Art, diese reizvolle Gegend zu erkunden, ist zweifellos mit dem Fahrrad.

Die "Friesenradtour" führt Sie durch malerische Dörfer, entlang grüner Deiche und vorbei an weiten Feldern. Die sanften Windmühlen und historischen Sielhäfen werden Ihre Reise begleiten, während Sie die Ruhe und Gelassenheit dieser einzigartigen Region genießen.

1. Tag, Anreise

2. Tag, Friesenroute nach Emden (ca. 56 km):
Radfahren auf ostfriesisch, das heißt: sich an Deichen und Leuchttürmen entlang treiben lassen, große und kleine Meere umrunden, an verträumten Fehnkanälen radeln und unberührte Moorgebiete entdecken. Also: Radfahren immer hart am Wasser! Kaum eine andere Radregion bietet soviel typische und originelle Kultur. Von den alten Seestädten mit ihrem maritimen Flair über die oft bedrohlich schiefen Kirchtürme und Windmühlen des Binnenlandes bis hin zur weltbekannten „Tee-Kultur“ der Ostfriesen. Begleiter sind dabei immer die gute Seeluft zum Durchatmen, die Ruhe abseits vom Verkehrs- und Großstadtlärm und natürlich der stete Rückenwind. Genau diese Kombination macht einen richtigen Radurlaub auf ostfriesisch aus und das genau werden wir heute bei unsererer Radtour entlang der Friesenroute nach Emden hautnah erleben. Am Nachmittag erfahren Sie alles über eine Ostfriesische Teezeremonie und selbstverständlich dürfen Sie den Tee auch, mit allem was dazu gehört, probieren.

3. Tag, Friesenroute Wiesmoor (ca. 57 km):
Heute folgen wir der Friesenroute vom Hoterl aus entlang des Ems-Jade-Kanals. In Höhe Marcardsmoor schwenken wir zum Nordgeorgsfehnkanal ab, dann gelangen wir alsbald in das schönste „Blumenbeet Niedersachsens“. Gemeint ist die Gemeinde Wiesmoor, welche inmitten einer herrlichen Moorlandschaft gelegen ist und mit ihren Gärtnereien, der Blumenhalle sowie dem Moorfreibad Ottermeer als wahrer Publikumsmagnet gilt. Anschließend lernen Sie das „5-Mühlen-Land“ Großefehn kennen, welches die Friesenroute auf ihrem Weg durchkreuzt. Die 14 Dörfer der Gemeinde laden mit ihren Windmühlen und den zahllosen Kanälen, die mit Hilfe von malerischen weißen Klappbrücken zu überqueren sind, ein. Sehenswerte alte Kirchen sowie restaurierte Gulfhöfe bilden einen reizvollen Kontrast zu dem modernen Erholungsgebiet „Timmeler Meer“, einem Binnensee.

4. Tag, Auf zu den Leuchtürmen (ca. 59 km):

Am Morgen starten Sie mit dem Bus nach Norden. Von hier aus starten Sie mit den Rädern zur Leuchtturmrunde. Sie radeln entlang des Deiches und erreichen das 600 Jahre alte Fischerdorf Greetsiel. Nach einer Pause im malerischen Kutterhafen geht es weiter zum Pilsumer Leuchtturm. Durch das Binnenland radelnd erreichen Sie Eilsum, mit dem 36 m hohen Glockenturm. Über den Wirdumer Altendeich geht es zurück nach Norden.

5. Tag, Nordseeküstenradweg (58 km):
Heute erleben wir den Nordseeküstenradweg. Wir starten unsere Radreise in Bernersiel, von hier geht es ins Binnenland zu der alten Residenzstadt Esens. Wahrzeichen der Stadt ist die Peldemühle, ein zweistöckiger Galerie-Holländer aus dem Jahr 1850, der auch ein Heimatmuseum beherbergt. Von Esens fahren wir wieder an die Küste und weiter über Neuharlingersiel nach Harlesiel. Anschließend wieder über Carolinersiel zurück an unseren Ausgangsort.

6. Tag, Meyer Werft und Heimreise
 

Veranstalter: Nimstal-Reisen GmbH & Co. KG, Hauptstr. 4, 54636 Schleid

  • Fahrt im modernen 5-Sterne-Reisebus
  • 5 x Übernachtung im *** Hotel Herbers in Moordorf
  • 5 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • 4 x geführte Radtour laut Reiseverlauf
  • 1 x Teezeremonie im Moormuseum
  • 1 x Besichtigung der Meyer Werft
  • Inkl. Ortstaxe
  • Kostenfreie Haustürabholung, inkl. Fahrrad oder 70,-€ Anreisebonus

 

12.07.2024 - 17.07.2024 | 6 Tage

Hotel Herbers

 
  • Doppelzimmer pro Person
    1019 €
  • Einzelzimmer pro Person
    1159 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Buszustieg an einem Sammelpunkt
    -70 €

Ihre Urlaubsreise beginnt und endet an Ihrer Haustür, wir holen Sie ab. Das bedeutet für Sie: kein Koffertragen mehr, Hin- und Rücktransfer zum/vom Reisebus, Vermeidung von langen Ladezeiten und mehr Zeit am Urlaubsort. Der Zubringerdienst erfolgt mit Mietwagen, Taxen oder Kleinbussen (auch Fremdfirmen) und bringt Sie zum Hauptbus. Es können auch mehrere Haustürabholungen in einem Fahrzeug zusammengelegt werden.

Bei Einstieg an einem Zustiegsort gibt es einen Rabatt von 70 € pro Person.

Saarland

  • Lebach, am Bahnhof
  • Merzig, Parkplatz Stadthalle
  • Neunkirchen, Parkplatz Stadtbad "Die Lakai"
  • Saarbrücken, Q-Park Dudweilerstraße 96
  • Saarlouis, Park und Ride Parkplatz Stadtgartenhalle
  • Völklingen, McDonald´s Saarwiesenstraße 11


Keine Zustiegsmöglichkeiten und Haustürabholung in Rheinland-Pfalz.

Kostenfreie Stornofrist bis 56 Tage vor der Reise.

powered by Easytourist