E-Mail Mo. - Fr. 09:00-16:00 Uhr
Reisesuche öffnen

Suchergebnis filtern

 
von 0 bis 10

Ostfriesland mit Borkum & Meyer-Werft - 6 Tage

PDF drucken
Termin:
13.08.2024 - 18.08.2024

Entdecken Sie die einzigartige Schönheit Ostfrieslands, eine Region im Nordwesten Deutschlands, die für ihre idyllischen Landschaften, malerischen Küsten und charakteristischen Traditionen bekannt ist. Diese Reise führt Sie nicht nur durch das Festland von Ostfriesland, sondern auch auf die Insel Borkum und zu einem faszinierenden Besuch der Meyer-Werft.

1. Tag, Anreise – Papenburg:
Am Morgen Fahrt ab Saarbrücken (7.00 Uhr) über Köln nach Papenburg an der Ems. Die Stadt mit ihren Kanälen und Klappbrücken wird auch „Venedig des Nordens“ genannt. Bei einer Besichtigung der berühmten Meyer-Werft erhalten Sie im Besucherzentrum spannende Einblicke und können hautnah im Bau befindliche Kreuzfahrtschiffe in den riesigen Werkshallen aus nächster Nähe bewundern. Anschließend Weiterfahrt zu Ihrem Zielort Westerstede im Ammerland. Ankunft am späten Nachmittag, Zimmerbezug im zentralen Hotel.

2. Tag, Bierstadt Jever – Fehnroute:
Heute besuchen Sie Jever, international bekannt durch die gleichnamige Biermarke. Hier haben Sie nach einer kleinen Stadtbesichtigung Gelegenheit zum Bummel durch die Altstadt. Jever bietet eine Vielzahl von historischen, kulturellen, technischen und auch botanischen Denkmälern. Anschließend Rückfahrt über die Fehnroute. Diese verdankt Ihren Namen den Dörfern, die mit „Fehn“ enden, was im Niederländischen „Moor“ bedeutet. Anschließend wieder zurück ins Hotel.

3. Tag, Westerstede – Freie Verfügung:
Der heutige Tag steht Ihnen in Ihrem Urlaubsort zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen einen Besuch im nahe gelegenen Kurort Bad Zwischenahn, welchen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichen können. Gepflegte Parkanlagen mit mächtigen Bäumen und alte Bauernhäuser bestimmen die wunderbare Landschaft, die sich rund um das Bad Zwischenahner Meer – der Perle des Ammerlandes – erstreckt.

4. Tag, Fischerdorf Greetsiel – Emden:
Nach dem Frühstück besuchen Sie zuerst den malerischen Fischerort Greetsiel mit seinem romantischen bunten Kutterhafen und den fotogenen Zwillingswindmühlen. Anschließend fahren Sie durch den Nationalpark Wattenmeer über Pilsum, vorbei am bekannten rot-gelben Leuchtturm aus dem Otto-Film, in die alte friesische Seehafenstadt Emden mit dem „Otto Huus“. Hier haben Sie Gelegenheit zu einem ausgedehnten Stadt- und Einkaufsbummel. Bei einer Hafenrundfahrt (MP) können Sie einen Hauch von Seefahrtsromantik erleben.

5. Tag, Insel Borkum:
Mitten in der Nordsee liegt die Insel Borkum. Um sie zwischen tosender Brandung, schreienden Möwen und Sandbänken mit in der Sonne dösenden Seehunden zu erreichen, nutzen Sie heute den Katamaran. Vom ostfriesischen Emden aus erreichen Sie Borkum innerhalb von gut einer Stunde. Mit der Kleinbahn fahren Sie dann vom Borkumer Hafen ins Inselzentrum. Nun können Sie den Reiz dieser Insel in vollen Zügen genießen.

6. Tag, Rückreise:
Nach dem Frühstück treten Sie am Vormittag die Heimreise ab Westerstede an. Rückkunft in Saarbrücken zwischen ca. 20.00 Uhr und 21.00 Uhr.

 

Veranstalter: Lambert Reisen GmbH & Co. KG. In der Langwies 10, 66793 Saarwellingen

  • Fahrt im Fernreisebus
  • 5 x Übernachtung inkl. HP (Frühstücksbuffet / 3-Gang-Menü oder Themenbuffet) im 3-Sterne Hotel Ammerländer Hof
  • Ganztägige Reiseleitung vor Ort
  • Katamaran-Fahrt nach Borkum inkl. Kleinbahn
  • Besichtigung Meyer-Werft inkl. Eintritt
  • Alle Rundfahrten laut Reiseverlauf

 

13.08.2024 - 18.08.2024 | 6 Tage

Hotel Ammerländer Hof

 
Details
  • Doppelzimmer pro Person
    729 €
  • Einzelzimmer pro Person
    ausgebucht
    801 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Dillingen - Bahnhof
    0 €

Hotel Ammerländer Hof

 

Sie wohnen im Hotel Ammerländer Hof in der Rhododendrenstadt Westerstede in zentraler und ruhiger Lage. Das familiär geführte Haus bietet eine Rezeption, kostenfreies WLAN, ein Restaurant, Lift, eine Außenterrasse, einen Biergarten sowie die beliebte Hotelbar „Havanna-Lounge“. Die Zimmer sind mit Bad oder Du/WC, Föhn, Telefon und TV ausgestattet.

  • Dillingen, Bahnhof
  • Homburg, Mac Donald's (Bexbacherstraße)
  • Merzig, Bahnhof
  • Neunkirchen, Kombibad / "Die Lakai"
  • Nonnweiler, Gasthaus Simon
  • Quierschied, Bahnhof
  • Saarbrücken, Q-Park, Dudweilerstr. 98
  • Saarlouis, Hauptbahnhof
  • St. Ingbert, Parkplatz am dm-Markt Südstraße - am Kreisel
  • Völklingen, Mc Donald's/Saarwiesenstraße
  • Zweibrücken, Bahnhof
powered by Easytourist